HomepageForenBeichtstuhlSich im Internet für jemand anderen ausgegeben!

Sich im Internet für jemand anderen ausgegeben!

Anonym am 22.08.2011 um 11:19 Uhr

Hallo desired-Mädels!

Vor einigen Jahren, als ich noch 13/14 war wurde ich stark in der Schule wegen meines Aussehens gemobbt.
Daraufhin habe ich mir in diversen Chatinternetseiten eine “andere Identität zugelegt”. Ich habe in Google nach Bildern von hübschen Mädels gesucht und sie in die Chatprofile hochgeladen. Ich habe so getan, als wäre ich dieses Mädchen und habe es genossen plötzlich viele Freunde zu haben und bei den Jungs gut anzukommen/Komplimente zu ernten (wenn auch nur im Internet). Jetzt, Jahre später, schäme ich mich sehr für dieses Verhalten und hoffe auf Vergebung!

Nutzer­antworten



  • von sternchen1000 am 15.12.2011 um 10:40 Uhr

    😀

  • von Ardalia am 07.09.2011 um 20:48 Uhr

    ist doch nicht tragisch. du bist sicher nicht die einzige, die das mal gemacht hat!

  • von Alisalein am 06.09.2011 um 16:01 Uhr

    du hast ja niemandem direkt geschadet,also… ist halt weng komisch,aber naja^^wenn es dir damals geholfen hat 🙂 wenn du dich geändert hast,brauchst du dich nicht dafür zu schämen.

  • von Chrisssyy am 02.09.2011 um 12:24 Uhr

    das ist ok, noch besser, da Du es jetzt selbst kritisch hinterfragst.
    @pocodocjack… aber sie ist kreativ muss man ihr lassen, wer kommt auf die Idee 🙂

  • von pocodocjack am 01.09.2011 um 19:39 Uhr

    das kann ich toppen: die exfreudin von meinem besten kumpel hat sich bei einschlägigen communitys zwei profile angelegt und sich SELBST komplimente gemacht… und sie war n bisschen älter als du damals (17/18). das find ich schlimmer. hast ja auch sicher mit den leuten geschrieben, oder? dann haben sie ja gemerkt, dass du eigentlich recht nett bist. somit ist es nur halb geflunkert 😉

  • von katzenmama2 am 25.08.2011 um 16:52 Uhr

    vergeben

  • von katzenmama2 am 25.08.2011 um 16:51 Uhr

    vergeben

  • von NettiMaunZ16 am 25.08.2011 um 10:53 Uhr

    absolut vergeben, macht schließlich jeder mal ;D

  • von lovelyheart am 24.08.2011 um 16:03 Uhr

    das hat doch fast jeder mal gemacht… vergeben 🙂

  • von Knutscher am 23.08.2011 um 23:17 Uhr

    vergeben

  • von Tati63 am 23.08.2011 um 12:05 Uhr

    stimme cherryona 100% zu!

  • von Tati63 am 23.08.2011 um 12:05 Uhr

    stimme cherryona 100% zu!

  • von giddi am 23.08.2011 um 11:06 Uhr

    du hast nach selbstvertrauen gesucht und es hoffentlich auch gefunden. mein gott, die meisten chats sind doch eh verarschen.
    und du hast ja niemanden ausspioniert oder nen treue test oder so gemacht. vergeben 🙂

  • von lalunda am 23.08.2011 um 05:40 Uhr

    so ist das halt mit dem Internet, man kann alles und jeder sein.

    eine schöne Woche wünsche ich 🙂

  • von Vampress am 23.08.2011 um 02:04 Uhr

    vergeben
    du hast schließlich niemandem geschadet und warst halt deprimiert und hast nach aufmerksamkeit/ nettigkeiten gesucht….

  • von Jaqu1911 am 22.08.2011 um 20:35 Uhr

    Hab ich mich auch gerade gefragt, RockabyllieGirl ^^

  • von Smeesy am 22.08.2011 um 16:18 Uhr

    die liebe anonymität des internets eben…

  • von LadyGuinivere am 22.08.2011 um 15:38 Uhr

    Du hast Bestätigung gesucht und gefunden. Natürlich ist es kein echtes Kompliment gewesen, aber wieviele Komplimente sind schon echt ehrlich?

  • von stylaberry am 22.08.2011 um 15:24 Uhr

    Meint ihr nicht, die Leute würden überhaupt was beichten, wenn es keine Jujus dafür gäb???

  • von mick01 am 22.08.2011 um 14:49 Uhr

    ich kann dich gut verstehen,aber wie oben schon gesagt,sind die komplimente nicht echt,da sie nicht dir direkt galten.Solange du dir nicht Fotos von Mädchen die du kanntest oder ähnlichem nutztest,brauchst du dir nicht länger Vorwürfe machen!

  • von Galadriel91 am 22.08.2011 um 13:01 Uhr

    stimme cherryona 100% zu!

  • von Galadriel91 am 22.08.2011 um 13:01 Uhr

    stimme cherryona 100% zu!

  • von Jaqu1911 am 22.08.2011 um 12:17 Uhr

    Ich finde da gibt es nichts zu vergeben. Im Prinzip hast du dich ja selbst verarscht ^^
    Ansonsten stimme ich Cherryona zu 100% zu 🙂

Ähnliche Diskussionen

Stalke Schwarm im Internet Antwort

Am 08.02.2012 um 09:08 Uhr
Hallo, wollte mal fragen wie ihr das seht....... also wie in der Überschrift steht stalke ich meinen "Schwarm" oder auch wenn interesse an jmd habe den jenigen im Internet. Also klar über google und auch...

Ich hatte ein Dreier und das sieht man als Film im Internet! Antwort

Am 04.02.2010 um 10:57 Uhr
Ich muss euch was beichten, was schon etwas länger zurückliegt. Und zwar habe ich vor einem Jahr auf meiner Arbeit einen süßen Typen kennengelernt und der war Perser, der Typ Mann der mir halt am meistern gefällt....