HomepageForenBeichtstuhlVerliebt in einen anderen,trotz Ehe

Verliebt in einen anderen,trotz Ehe

Anonym am 19.07.2011 um 10:06 Uhr

Hey Mädels!
Habe ein Problem.Vor 2 Wochen lernte ich in einer Disco einen Mann kennen.Ich war sofort hin u weg.Wir haben Nummern ausgetauscht und haben jetzt regelmäßig SMS-und Telefonkontakt.Er weiss,dass ich verheiratet bin u Kinder habe.Er ist allerdings 3 jahre jünger als ich u ungebunden.In meiner Ehe kriselt es seit längerem.Und nun habe ich mich tatsächlich in meine Bekanntschaft verliebt.Was soll ich tun?ER sagt mir,er denkt auch oft an mich und sagt,ich sei eine tolle Frau usw.Was ist mit mir los?Früher wäre mir sowas nie passiert.NIEMALS hätte ich einem anderen Mann meine Handynummer gegeben.Wir wollen uns bei Gelegenheit mal treffen.Vllt ist es falsch,aber ich vermisse ihn.Mein Kopf sagt:NEIN,aber mein Herz,fühlt sich so zu ihm hingezogen…Ich bin so unvernünftig!!!Es verwirrt mich so.Ich kann nur noch an IHN denken…Ich würde meinen Mann nie körperlich betrügen,aber fängt Betrug nicht auch im Kopf an???Manchmal sage ich mir:”Mädel,lass die Finger von ihm.Ihr wisst nicht worauf ihr euch einlasst.Du hast doch was du immer haben wolltest!”Dann melde ich mich auch ein paar Tage nicht bei ihm,aber dann schreibt er mir oder ich schreibe ihm doch wieder…Mich hats total erwischt…Was soll ich nur tun???Und bitte sagt mir jetzt nicht wie schlecht ich bin und was ich falsch mache.Das weiss ich selber…Was würdet ihr tun?Wart ihr schon mal in einer ähnlichen Situation?
LG eine verwirrte,verzweifelte, aber auch verliebt.

Nutzer­antworten



  • von LadyGuinivere am 04.08.2011 um 19:03 Uhr

    Wenns in der Ehe kriselt, dann redet man darüber….

    Schlag Dir den Typ aus der Disco aus dem Kopf. Er gefährdet Dein bisheriges Leben, falls Dir das nicht aufgefallen ist. Was wäre, wenn Dein Mann nicht mehr für Dich da wäre? Was liebst Du an ihm besonders? Denk daran, wie weh es ihm tun würde, wenn er davon wüßte!!! Spätestens dann kannst Du den Typen aus der Disco vergessen. Dein Mann ist das tägliche warme Mittagessen, das Du jeden Tag bekommst, der Typ aus der Disco nur gesalzene Erdnüsse. Sicher im Moment verführerisch, aber auf Dauer bekommt man nur Probleme. Denk dran!

  • von Jakky23 am 23.07.2011 um 19:15 Uhr

    ich war mal in einer aehnlich situation, in einer festen beziehung. mein bester Freund, in den ich mich shcon siet laengerem verliebt hatte, da es in meiner Beziehung ziemlich kriselte, kuesste mich dann auch irgendwann & ich habe ihn zurück gewiesen, aber natuerlich war es unvermeidbar, das es jetzt so weit war, das ich mir ueberlegen musste, was ich mache. ich habe sehr sehr lange ueberlegt. auf der einen seite mein freund, der mich seit fast einem jahr gluecklich gemacht hatte, mit dem ich viel erlebt hatte & der hinter mir stand, & auf der anderen seite, mein bester Freund der fuer mich perfekt zu sein schien & er gab mir das gefuehl wieder, das ich begeherenswert bin & ich war gluecklich bei ihm, er gab mir alles, was mein freund mir schon lange nicht mehr gab. ich weiß , dass das gegen einen ehemann & kinder kein vergleich ist, aber du musst sleber fuer dich wissen, was dich wirklich gluecklich macht, du willst doch nicht am ende ungluecklich verheiratet sein & dein leben einfach so vernachlaessigen, du musst dein leben leben, denn du hast nur einaml die chance dazu. Fals du dich fuer den neuen frischen mann entscheidest, seir dir aber vorher sicher, ob er wirklich etwas ernstes will & ob er dich wirklich liebt. Ich hoffe du entscheidest fuer dich richtig. und zur info, ich bin jah noch jung, bei mir ist das jah noch nicht so auswirkend, ich bin jetzt mit meinem besten Freund zusammen & ich bin gluecklicher als je zuvor, sind es jetzt shcon ein 3/4 jahr, bei ihm habe ich nochlange nciht das gefuehl, das er mich langweilt, mich vernachlässigt, oder mcih nicht mehr hingebungsvoll liebt. ((:

  • von xXsunshine00 am 22.07.2011 um 22:34 Uhr

    oh man du solltest lieber den fremdem Typen vergessen…ich denke net, dass er unbedingt so mit dir zusammenkommen würde wie es dein Mann gerade ist…also ich denke, dass er sich bestimmt gerne mit dir treffen will usw aber naja ne feste Beziehung?! Allerdings weiß ich ja auch net wie schlimm es gerade in deiner Ehe “kriselt”…aber ich wäre vorsichtig.

  • von Knoepfchen610 am 22.07.2011 um 07:52 Uhr

    Ich denke, du fühlst dich zu dem Anderen so hingezogen, weil dein Mann dir nicht mehr so viel Aufmerksamkeit schenkt, wie du es dir wünschst. Was ich an deiner Stelle tun würde:
    1. Wenn möglich, ein paar Tage wegfahren und überlegen ob du deinen
    Mann noch liebst und bei ihm bleiben möchtest.
    2. Wenn du bei deinem Mann bleiben möchtest, deiner Bekanntschaft
    mitteilen, dass ihr den Kontakt abbrechen müsst, und lösche danach
    sofort seine Handynummer.
    3. Rede mit deinem Mann, wie es dir geht. Sei ehrlich zu Ihm und erzähle
    ihm von dem anderen Mann. Ehrlichkeit gehört zu einer Partnerschaft
    dazu. Klärt eure Probleme und macht vielleicht eine Paartherapie.

    Falls du dich jedoch gegen deinen Mann entscheiden solltest, dann zieh bitte einen Schlussstrich, so hart es auch klingt. Was bringt es deinen Kindern, wenn du unglücklich in deiner Ehe bist. Dieses spüren sie sofort. Wenn ihr euch freundschaftlich trennt und immer für die Kinder da seid, ist allen damit geholfen.

    Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft und viel Kraft!

  • von Rollergirl am 19.07.2011 um 20:59 Uhr

    Ich habe seid anderthalb Jahren einen Freund und auch mal so was ähnliches erlebt. Damals war ich in beruflich weg und dort war ein junger sehr netter Mann. Dieser hat mich zunehmens fasziniert, und ich hab mich dabei erwischt das ich oft an ihn denken muss und mich drauf freu ihn am nächsten Tag wieder zusehen. Ich war verwirrt wegen meinen plötzlichen Gefühlen zu ihm. Ich hatte ein Gespräch mit einem Therapeuten wegen meiner psychischen Situation und hab ihn gefragt was er dazu meint und er meinte dann das es nichts schlimmes sei und das es vorkommen kann das man so fühlt wie ich. Nun was ichs agen will: letztenendes war ich von seiner Art wie er sich gibt und wie er für sein junges alter drauf war total angetan, ich hab ihn bewundert, mehr nicht. Ich denke auch das dir vielleicht etwas in der Ehe fehlt und du sollstest gemeinsam mit deinem Mann herausfinden was das ist, viel Glück.

  • von Clairechen am 19.07.2011 um 14:50 Uhr

    ich stimme Ardalia zu. Ich denke es ist normal dass sag ich mal die positive Spannung und Gefühle im Laufe einer Ehe untergehen können durch Alltagsstress usw. Du solltest dir überlegen welche Qualitäten dir an deinem Mann fehlt der der andere hat und evtl sogar mit ihm darüber reden, was du in deiner Ehe vermisst. Ich finde du solltest deinem Ehemann die Chance gehen, sich zum positiven verändern zu können. Ich denke du spielst auf jedenfall mit dem Feuer wenn du ihn triffst und bin auch nicht so überzeugt davon, dass es nur bei einem Betrug im Kopf bleibt denn in solchen Situationen schaltet das Gehirn einfach aus. Also bevor du dich irgendwie mti dem triffst so sehr du dir es auch wünschst würde ich mir überlegen was du denn genau willst. Und ob es der Typ selber ist den du so toll findest oder die Komplimente und so weiter.Alles Liebe:)
    und na ja Liebe hat hat auch nicht nur was mit Gefühlen und Leidenschaft zu tun sondern ist auch immer eine bewusste Entscheidung, selbst wenn diese mal etwas verblassen.

  • von almas am 19.07.2011 um 13:35 Uhr

    “…dass du dich widersprichst.” es heißt natürlich “dass du dir widersprichst”…
    ja ja ja genitiv und dativ 😀

  • von almas am 19.07.2011 um 13:26 Uhr

    puuhh finde deinen beitrag echt komisch, wenn ich das mal einfach so schreiben darf. ich habe den anschein, dass du dich widersprichst.
    ich verurteile dich nicht, weil dir so was passiert ist. dafür weiß ich zu wenig von deinen umständen.
    aber um die wahrheit zu tippen, ich fand dein betrug fing schon an, als du dem anderen deine nr. geben hast. denn du hattest von anfang an nicht nur freundschaftliche absichten, dass finde ich dann schon sehr hinterhältig von dir.
    es ist nichts falsch daran mit männern trotz ehe befreundet zu sein, verstehe mich da bitte nicht falsch!
    aber ich finde es falsch dein verhalten damit zu begründen, dass deine ehe so wieso schon länger nicht mehr läuft! das ist für mich unverständlich, warum trennst du dich dann nicht von deinem mann?
    begründe das jetzt bitte nicht damit, dass du ja kinder mit deinem mann hast! das ist die so ziemlch dreisteste antwort, die man bringen kann!
    denn deine kinder leiden unter einer verlogenen ehe viel mehr als darunter, dass die eltern getrennte wege gehen!

    du solltest dir klar werden, ob du die ehe noch weiterführen willst und was du dir von dem anderen erhoffst. denn das was du grad machst, ist wirklich das falsche! du leidest doch selbst am meisten! udn dafür solltest du dir doch viel zu schade sein, oder?

  • von Ardalia am 19.07.2011 um 10:23 Uhr

    ich glaube ja, dass es das abenteuer ist, das dich reizt. und du das gefühl geniesst, so richtig begehrt zu werden.
    natürlich liebst du deinen mann. aber nach einigen jahren sind die schmetterlinge im bauch verflogen. sie sind anderen, tieferen gefühlen gewichen. aber trotzdem sind sie weg.
    und jetzt fühlst du sie wieder, und es ist ein tolles gefühl, von dem man kaum genug kriegen kann.
    aber jetzt solltest du mal darüber nachdenken, was dir denn wichtiger ist. versuch die gefühle, die der neue in dir weckt auf deinen mann zu projezieren. und versuch ein bisschen was an eurer beziehung zu verändern, so dass diese wieder etwas interessanter und aufregender wird.

    und behalte den anderen als schöne erinnerung. aber mehr sollte er nicht sein.

Ähnliche Diskussionen

Verliebt in einen 13jährigen? Antwort

Am 09.08.2015 um 19:19 Uhr
Okay also ich habe da dieses kleine problem was mich einfach nicht loslässt. Ich war bis vor einer woche als leiterin in einem feriencamp tätig, und in meiner gruppe waren ausschließlich 12-und 13jährige kinder. Ich...

Verliebt in den Fahrlehrer Antwort

Am 23.05.2008 um 13:15 Uhr
Letztes Jahr hab ich meinen Führerschein gemacht... Das Ganze hat eigentlich mit dem erste Hilfe Kurs angefangen den mein zukünftiger Fahrlehrer geleitet hat! Tja was soll ich sagen: ich hab ihn gesehen, seine Augen,...