HomepageForenBeichtstuhlVersaute Geschichten per Chat

Versaute Geschichten per Chat

Anonym am 31.01.2014 um 16:04 Uhr

Ich bin schon eine Weile glücklich vergeben und mir mangelt es eigentlich an nichts. Allerdings habe ich mich bei einem Chat angemeldet – vorerst nur aus Langeweile oder um Minispiele zu spielen. Jetzt war ich da allerdings neulich online und habe versaute (erfundene) Geschichten mit anderen Männern ausgetauscht. Ich bin dabei jedoch völlig anonym geblieben – es gibt dort kein Bild von mir und mein Profil entspricht nicht meinem wahren Ich. Was meint ihr, geht das gar nicht? Oder kann ich dieses kleine Geheimnis für mich behalten? Es kam nur einmal vor und es wird auch bei dem einem Mal bleiben, da ich mich schon ein bisschen schlecht gefühlt habe im Nachhinein und diese Aktion auch abgebrochen habe (sprich: ich bin einfach offline gegangen).

Nutzer­antworten



  • von Die_gute_Fee am 19.03.2014 um 08:29 Uhr

    Ich kann mich shac0ra nur anschließen.
    Erstens: Keine Geheimnisse in der Beziehung. Dabei fühlst du Dich nur unwohl und kannst Deinem Partner kaum unter die Augen treten.(Merkst du ja gerade 🙂 )
    Zweitens: Wenn es Dich scharf macht, kann es nicht schlecht sein für Dich, oder?
    Also rede mit Deinem Partner darüber. Du hast ein gesundes Kopfkino, nicht mehr, nicht weniger. Und sowas kann sich sogar sehr Positiv auf eine Beziehung auswirken und Euer Sexleben gehörig ankurbeln. Es ist nichts schlimmes am dirty Talk, sofern es dabei bleibt.
    Manche Menschen brauchen das halt, so wie ich selbst. Sich die Bestätigung holen das man heiß begehrt wird und wenn es wildfremde Männer sind – why not? Mein Bett wird nur mit meinem Partner geteilt, doch die Sachen in meinem Kopf kann ich nicht abstellen. Wie auch?
    Der Partner sagt einem halt immer das man geil, scharf, toll etc. ist, aber wir Frauen haben nun mal das Problem der Ungläubigkeit wenn diese Aussagen von dem Menschen kommt den wir lieben.

    Ich jedenfalls, bin sehr zufrieden mit meiner Situation. Er weiß davon und findet es ok, ich darf mich online austoben und er kommt dadurch VERMEHRT auf seine Kosten. Alle sind glücklich 😉

  • von shac0ra am 18.03.2014 um 09:44 Uhr

    Hey, wenn es dein “Hobby” ist, was dich evtl. sogar etwas an macht solltest du offen mit deinem Partner darüber reden, oder was würdest du davon halten wen er das hinter deinem Rücken machen würde? Ehrlichkeit ist das wichtigste. Vielleicht findet er es ja gar nicht schlimm, da es ja nichts körperliches ist sondern reine Phantasie.
    Viel Glück.

  • von Kietie am 06.03.2014 um 08:09 Uhr

    Da du schon direkt ein schlechtes Gefühl deswegen hast, ist es völlig in Ordnung. Was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß. Und was ist schon dabei? Immerhin besteht da ja kein Körperkontakt. 😉

  • von TheStampede am 03.03.2014 um 20:40 Uhr

    Also ich würde es meinem Partner sagen, aber vielleicht auch nur, weil ich wüsste, das er sich deshalb vor Lachen wegschießen würde… Wenn dein Partner das vielleicht nicht so sieht,… ist das echt nicht ok von dir…

  • von Natze234 am 03.03.2014 um 14:42 Uhr

    Finde ich deinem Partner gegenüber sehr unfair, bei mir fängt auch hier schon das Fremdgehen an. Ich frage mich, was dich überhaupt dazu bewogen hat, so was zu machen…

  • von Ambassador am 23.02.2014 um 16:41 Uhr

    Also wenn Du in einer:” wie du sagst in einer glücklichen Beziehung bist und es Dir ja eigentlich an nichts mangelt” dann frage ich mich: Wo ist der Haken in der Beziehung? Wenn alles so perfekt ist wie beschrieben, hättest Du das nicht nötig

  • von Karokaro am 19.02.2014 um 16:55 Uhr

    Hmm, also mir würde es nicht gefallen wenn mein Partner sowas im Chat mit anderen Frauen anstellt…

  • von Fuschel am 17.02.2014 um 09:38 Uhr

    Würde mein Partner das tun und ich wüsste davon, würde ich mich hintergangen fühlen. Es passiert ein Austausch von erotischer Intimität, aus der du deinen Partner ausschließt. Sexfantasien sind eine Sache, aber diese mit anderen auszuleben, eine ganz andere. Du hast ja selbst gemerkt, dass es nicht okay war. Versuch das nächste Mal deinen Partner in diese Fantasien miteinzubeziehen.

  • von spoon am 09.02.2014 um 16:10 Uhr

    solange es anonym ist, ist es doch nicht schlimm

  • von Leiche am 08.02.2014 um 13:53 Uhr

    nein sowas geht finde ich, wenn du dort annonym bist ist das kein problem…finde ich nicht schlimm

  • von Heellove am 08.02.2014 um 12:56 Uhr

    für mich zählt das sehr wohl zum fremdgehen und nicht zu Pornos. Also mich würde das sehr verletzten und eigentlich zählt das doch schon zu cybersex.
    Aber wie EmmaPeel schon sagte, solltest du dir überlegen, was dir in eurem Sexleben fehlt und das mit ihm besprechen.

  • von whatisperfect am 05.02.2014 um 20:07 Uhr

    Ich finde das kann man nicht mit fremdgehen oder so vergleichen, eher mit Pornos und das schaut er ja vielleicht auch..es sollte nur nicht so werden dass du lieber chattest als mit ihm zu schlafen.

  • von engelsstrahlen am 05.02.2014 um 18:55 Uhr

    Ich finde es sind nur Fantasie Geschichten und warum soll man das nicht ausleben. Wenn du es genossen hast und den anderen richtig heiss gemacht hast, ist doch cool. Deswegen muss deine Beziehung nicht schlecht sein! Du musst es nur geniessen, dann ist es schon okay. Und ja kein schlechtes Gewissen einreden!!!!

  • von EmmaPeeI am 04.02.2014 um 04:52 Uhr

    Behalte es für Dich und geh tief in Dich, was Dir in Eurer Beziehung fehlt. Sei ehrlich zu Dir selbst. Wenn Du das rausgefunden hast, dann red mit Deinem Freund darüber was Dir fehlt.

    Vielleicht seid ihr einfach zu sehr in den Alltag gerutscht und ihr braucht wieder ein wenig Aufregung.