HomepageForenDiät Forum2 Monate fasten…aber wie?? :-(

2 Monate fasten…aber wie?? 🙁

Musicalfreak09am 03.05.2010 um 13:26 Uhr

Hey 🙂 ich habe mir jetzt vorgenommen zu fasten. Ich habe auch mit meinem Arzt drüber gesprochen und er meinte, dass das in Ordnung wäre solange ich danach nicht gleich wieder zunehme und während der fasten zeit dafür sorge, dass ich genug vitamine zu mir nehme (säfte oder so etwas in der art.). Ich habe mir jetzt überlegt, dass ich es 2 Monate machen möchte. Denn dann ist mein Körper bis zu den Sommerferien schön und ich ziehe endlich mal gerne Badesachen an. Ich denke, dass es nicht so schlimm ist, dass ich in 2 Monate so viel abnehmen will, weil ich noch sehr jung bin und die haut dann eher in ihre normale “Form” zurückgeht außerdem treibe ich viel sport wie tanzen usw., aber das hat mir iwie nie geholfen abzunehmen deswegen will ich ejtzt fasten. Aber mein großes problem ist es die zeit durch zuhalten und anzufangen 😀 ich werde doch immer wieder schwach…..hat da jemand irgendwelche tipps???? wäre super lieb 🙂 ich wäre einfach der glücklichste mensch auf der welt wenn ich die 2 monate durchstehen würde…..mal ein fett freier körper ♥♥♥ grüße euch alle ganz lieb …alena 😀 :-*♫♪♫

Nutzer­antworten



  • von Stephka86 am 16.05.2010 um 19:44 Uhr

    mir fehlen echt die wort…….
    also 1. glaub ich dass du deinem arzt wahrscheinlich nicht genau gesagt hast, wie lange du diesen mist machen willst und 2. glaub ich hast du dir scheinbar keine gedanken darüber gemacht, was du damit deinem körper antust….
    wie kann man nur so naiv sein und glauben dass man so seine pfunde los wird…..gott….
    ich habe selber schon eine zeit hinter mir, in der ich fast nichts gegessen habe (NICH freiwillig) und die zeit wünsch ich echt keinem.
    geh doch mal zu ner ernährungsberaterin/diätassistentin, vielleicht kann die dir helfen….

  • von WitchStella90 am 03.05.2010 um 18:43 Uhr

    ganz ehrlich, was ist denn das bitte fürn arzt, der dir (offenbar noch recht jung) das fasten erlaubt und dann nicht mal berät???
    2 monate sind viel zu viel. anfänger fasten 3 tage, maximal 5 und dann halt noch die 1-2 entlastungstage vorher und aufbautage danach.
    fasten ist ja auch keine diät, sondern ein “entgiftungsprogramm” für den körper.
    sei da bloß vorsichtig!

  • von naschkatze05 am 03.05.2010 um 16:19 Uhr

    https://www.desired.de/diaet/gesunde-ernaehrung/fasten/

    schau mal unten,die artikel im magazin 😉

  • von Doisneau am 03.05.2010 um 15:37 Uhr

    vorallem wenn du 2 monate fastest dann kannst du auch nicht wirklich sport machen weil dein körper dann garkeine richtige energie hat

  • von NaddyInLove am 03.05.2010 um 15:00 Uhr

    ich weiß dass die mutter von meinem exfreund schonmal so fasten wochen gemacht hat und dann für eine woche weggefahren ist. das waren so gruppen die sind dann glaub ich irgendwo in die natur raus und dann wurde halt gfastet. den ganzen tag sind die spazieren gegangen. dabei kann man sich ablenken und hat gleichzeitig bewegung. hab auch mal gelesen dass man das nicht in der stressigen phase machen soll (klausurenphase, viel arbeit etc) weil man dann wohl mehr isst

  • von ladykracher78 am 03.05.2010 um 13:45 Uhr

    also2 monate fasten ist völlig übertrieben. mal ne woche oder auch zwei zum entgiften sind okay. stell deine ernährung um und schreib dir täglich auf was du isst. schnell wirst du deine sünden finden und kannst sie dann auch besser kontrolieren. langsam abzunehmen ist auf lange zeit sowieso besser und effektiver… viel erfolg 🙂

  • von Musicalfreak09 am 03.05.2010 um 13:40 Uhr

    ich weiß, dass ihr alle denkt ich habe nen schaden.:D aber es ist einfach sooooooooo demotivierend, wenn ich sehe, dass ich mich wirklich gesund ernähre und trotzdem fett bin. und meine freunde stopfen alles in sich rein und nehmen nicht zu. und ich ahbe schon etliche diäten bzw ernährungsumstellungen ausprobiert und es hat NIE geklappt. deswegen will ich einfach schnell abnehmen und danach noch mehr sport machen und nach wie vor viel obst und gemüse essen 🙂

  • von Rela am 03.05.2010 um 13:36 Uhr

    du solltest auf keinen fall 2 monate komplett fasten…. es lieber viel viel obst und gemüse und leg nur einmal die woche einen entschlackungstag ein. dann nimmst du genauso viel ab und es ist auf jeden fall gesünder und du vermeidest den nervigen jojo-effekt.

  • von Girl_next_Door am 03.05.2010 um 13:32 Uhr

    2 monate sind zum fasten viel zu lang!sowas macht man mal ne woche ode rzwei zwischendurch, um den körper zu entgiften.wenn du abnehmen willst, dann solltest du deine ernährung einfach umstellen, denn dann haste später auch keine probleme mim jojo-effekt.beim fasten is das eigentlich schon garantiert, dass de danach wieder schnell zunimmst!

Ähnliche Diskussionen

Mehr Gewicht durch Fasten??? Antwort

moonflower18 am 03.09.2010 um 18:11 Uhr
Hey Mädels, also ich fang gleich mal an: Ich bin zur Zeit am Fasten. Mache das seit Monatg (heute ist also der 5. Tag). Ich mache Saftfasten d.h. ich esse gar nichts sondern trinke sehr viel Tee und Wasser und trinke...

wollte nur fasten ... zu viel abgenommen Antwort

chrissu am 04.05.2017 um 21:40 Uhr
Hi, ich wollte mich für den Frühling und Sommer ein wenig fit machen, ein wenig Sport und gesund fasten. Ich habe mich zunächst gesund (viel Gemüse) ernährt, viel viel Tee getrunken, kein Alkohol und nichts Süßes,...