HomepageForenDiät Forum25 kg abnehmen- Tipps?

25 kg abnehmen- Tipps?

Black_Mysteryam 31.01.2011 um 14:31 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin total unglücklich. Seit ich geheiratet (Sommer 2010) habe und seit Weihnachten habe ich über 10 kg zugenommen!! Ich fühle mich so hässlich und unwohl in meinem Körper… Ich war davor schon leicht Übergewichtig. Nun halt ich das nicht mehr aus, ich will 25 kg runter um auf meine geliebten 60 kg zu kommen…
Ab heute gehe ich auch in ein Fitnessstudio. Nun wollte ich euch fragen ob ihr mir Tipps habt wie ich runter komme, was ihr so macht. Ich esse eigentlich nicht übermäßig viel, komme auch selten auf 2000 kcal am Tag (hab das mal ne weile gezählt)
Hilfeee 🙁 Ich fühl mich auch meinem Partner gegenüber unattraktiv, was kann ich tun?
Was macht ihr so?

LG Vina 🙂

Nutzer­antworten



  • von siddi1212 am 06.02.2011 um 20:06 Uhr

    uff also ich würd mich jetzt nich drum streiten was richtig und was falsch ist.. das beste ist auf sich selber zu hören .. und das zu essen, wonach der körper wirklich verlangt. klar- kohlenhydrate muss man einsparen und man sollte sich gesünder ernähren aber wenn der körper mal nach schokolade verlangt sollte man nicht nein sagen. aber dann sollte man ihn vllt nur ein stück gönnen und dieses genießen und dann erstmal abwarten bis die stoffe aufgenommen worden- meist vergeht einem dann der gedanke, die restliche tafel zu essen…sport ist super aber muskelaufbau kann auch kilos auf die waage rufen 😉 aba kein fett sondern muskelmasse ^^ weiß ja inzwischen jeder 🙂 .. lass dir am besten tipps vom personal geben, die im fitnessstudio arbeiten- es ist ja ihr job, die kundschaft zu beraten 😉

  • von BlaBla8659 am 06.02.2011 um 19:53 Uhr

    alsoo mein tipp:

    In der früh:z.B. Knäckebrot mit marmelade oder honig
    (kohlenhydrate für Energiezufuhr und zucker fürs gehirn)
    aber am besten keine eiweiß-produkte(schinken käse,etc.)
    Mittags:am besten etwas eiweißhaltiges(z.B fleisch oder milchprodukte)
    und auch kohlenhydrate sind erlaubt
    Abends:auf jeden fall keine kohlenhydrate..
    lieber einen salat essen(z.B auch mit putenbruststreifen als eiweiß)

    und wenn man zwischendurch hunger/heißhunger hat dann kann man ja ein stück obst oder gemüse essen..
    also ich hab auch letzte woche damit angefangen und hab schon 5 kilo abgenommen..
    und obwohl ich leidenschaftlicher esser bin,klappts auch sehr gut..
    ich wünsch dir viel glück beim abnehmen
    und mach dir trotzdem nicht zuviele sorgen um dein gewicht(dein mann liebt dich bestimmt auch so! 😉

  • von Danschi am 31.01.2011 um 20:14 Uhr

    Es kommt immer darauf an was und wieviel man isst. Die Uhrzeit ist fast egal. Je später es allerdings ist, desto schwerer ist es für den Körper die Nahrung zu verdauen. Abends würde ich eher was leichtes essen-keine Rohkost. Morgens kannst du alles essen was du magst (morgens braucht man Energie,sprich Kohlenhydrate)

  • von Vinny am 31.01.2011 um 18:49 Uhr

    Stimme soweit allem zu. Finde es allerdings schwachsinnig ab einer bestimmten Uhrzeit nix mehr zu essen. Wie Isibell92 schon sagt, auf die Kalorien kommt es an.
    Und grade das Frühstück ist sehr sehr wichtig bei einer Diät.

    Viel Erfolg

  • von BadMojo am 31.01.2011 um 17:34 Uhr

    bei ELLI wiederspricht sich punkt 3 und 4 ^^

  • von Black_Mystery am 31.01.2011 um 17:33 Uhr

    Super vielen Dank für eure Tipps schon mal, werd ich versuchen umzusetzten 🙂 allerdings hab ich ein problem… ich komm kaum dazu mittags warm zu essen und um 16.00 die letze mahlzeit ist auch schwer da ich bis 17.,00 arbeite :/
    aber das mit dem Knäckebrot ist ne gute Idee 🙂

  • von ELLii__ am 31.01.2011 um 17:18 Uhr

    Heii 🙂
    Also ich hab selber schon mal 15 kilo abgenommen. deswegen hab ich natürlich auch so ein paar tipps & tricks 😉
    Ich nummerier jetzt einfach mal 😀
    1. Brot durch Knäckebrot austauschen. Vllt wusstest du das noch nicht, aber Brot kann auch dick machen. Deshalb Knäckebrot, das ist viel besser.
    2. Viel Obst & Gemüse. Das is echt wichtig weil der Körper Vitamine & so braucht.
    3. Am besten ist es, wenn du mittags ganz normal warm isst (in Maßen nicht in Massen xD) & Abends dann nur noch einen kleinen salat oder eben 1-2 scheiben knäckebrot. das is auch ganz gut auszuhalten find ich 🙂
    4. nach 16 uhr wenns geht nichts mehr essen
    5. so um die 3 liter am tag trinken
    6. zum frühstück hab ich noch nen vorschlag, schmeckt echt gut, hat wenig kalorien & geht schnell 🙂 nimm einen apfel & schneid ihn in stückchen. dann noch magerjoghurt drüber & feritg 😀
    7. Sport. das A & O. macht vllt nich immer spass aber danach fühlt man sich besser 🙂

    & das mit dem sich unattraktiv fühlen kenn ich.. aber ich glaube das kennen alle frauen & mädchen. stress dich einfach nich zu sehr rein. du hast ja vor was dran zu ändern & das is schon mal echt wichtig 🙂

    viel glück beim abnehmen, vielleicht helfen dir ja meine tipps ein bisschen weiter.
    liebe grüße, Elli

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen Antwort

OnyxHand617 am 07.07.2017 um 13:48 Uhr
Hallo zusammen Es gibt keine einzige Diät, die zu einer dauerhaften Gewichtsabnahme führt. Das Resultat ist ausnahmslos der JOJO Effekt. Das einzig richtige ist die Ernährungsumstellung: Wichtig ist, der Grundumsatz...

Abnehmen Antwort

blondii_01 am 24.08.2017 um 14:44 Uhr
Hallo ihr Lieben 🙂 Ich bin neu und mich würde mal interessieren, wie ihr am effektivsten die Kilos purzeln lässt. Ich habe während meines Abiturs diesen Jahres leider 9 Kilo zugenommen (Stressesser), also bin von...