HomepageForenDiät Forum3 kg abnehmen pro monat

3 kg abnehmen pro monat

badeperleam 07.03.2010 um 00:04 Uhr

hallo ich will jetzt in der fastenzeit aktiver abnehmen. Dabei stellt sich die frage ob 3 kg pro monat zu viel sind.
Wenn ihr irgendwelche tipps wisst wie ich bis zu meinem urlaub meine 9 kg runter habe dann schreibt mir bitte ein kommentar

danke 😉

Nutzer­antworten



  • von berentzen am 08.03.2010 um 14:10 Uhr

    Abnehm- Code
    Spanische Ärzte fanden heraus:Olivenöl ist ein äußerst effektiver Kilo-Killer. Bis zu 14 Kilo verloren Testpersonen in einem halben Jahr, die morgens 2TL Olivenöl zu sich nahmen. Erklährung der Forscher: Die im Öl enthaltenen Phenolsäuren krubeln den Fettstoffwechsel an- der Körper verbraucht mehr Kalorien.

  • von berentzen am 08.03.2010 um 14:07 Uhr

    Fettkiller- Frühstück
    Wer die erste Mahlzeit auslässt, nimmt zu. Denn: Ein Frühstück bewirkt, dass der Körper Peptid YY ausschüttet. Dieses Hormon bremst die Esslust für Stunden, wie Forscher der Universitäten Parma und Verona herausfanden. Tipp: Müsli mit Nüssen beschleunigt die Fettverbrennung

  • von berentzen am 08.03.2010 um 14:01 Uhr

    ich bin im moment auch dabei etwas abzunehmen. ich lass all die süßigkeiten weg und versuch stattdessen einen apfel oder einen fettarmen joghurt zu essen. ich versuche tägl. sport zu machen und meine portitonen (frühsück,mittag,abendessen) sind nie wirklich groß, aber wenn ich nach dem essen noch viel trinke, setzt bei mir das sättigungsgefühl von selbst ein. außerdem soll man ja eh viel trinken. gestern habe ich noch ein paar tipps in einer fernsehzeitschrift befunden. ich werde versuchen mich an einige für ein paar tage zu halten. vielleicht klappts ja. hier einige tipps der zeitschrift:

    schlank-vitamin
    wer vor dem schlafengehen zu zitrusfrüchten greift, nimmt über nacht wie von selbst ab. was kaum jemand weiß: vitamin c ist ganz erheblich am fettabbau im körper beteiligt. tipp: täglich nach 22uhr ein glas sanddornsaft oder ein glas wasser trinken, vermischt mit dem saft von zwei zitronen- den rest besorgt das vitamin c.

    ich hoffe es klappt!

  • von Elementarteil am 07.03.2010 um 14:18 Uhr

    3 Kilo im Monat sind auf jeden Fall zu schaffen

  • von frog94 am 07.03.2010 um 10:13 Uhr

    versuch 3 mahlzeiten am tag zu essen, immer 5 stunden pause dazwischen. abends keine oder kaum noch kohlenhydrate und mach möglichst viel sport. also egal was, treppen laufen, fahrrad fahren, schwimmen, was spaß macht. wenn du dich dran hälst, klappts ganz sicher. hab auf die art und weise in 2-3monaten 13 kilo abgenommen (: war letzten sommer.

  • von Aylalyon am 07.03.2010 um 09:13 Uhr

    Hey 🙂
    ich bin zurzeit in neuseeland (seit 7 monaten) und hab auch richtig zugelegt.. ö_ö
    hier wird es denk ich mal schwer das alles wieder los zu werden, wiel die nicht unbedingt gesund essen. Und Dinner ja am abend essen..
    Aber versuch doch einfach dich gesund zu ernähren.. alle 2 Stunden soll man ja etwas zu sich nehmen.. und mach viel sport 🙂
    dann wird das wieder denk ich..
    hoffe ich zumindest. Weil das werd ich auch versuchen XD

  • von ErdbeerVampir am 07.03.2010 um 00:08 Uhr

    Hey Badeperle, ich versuche zurzeit auch abnzunhemen und ich habe innerhalb 4 Tage über 1,3 Kilogramm abgenommen, also es ist möglich. Ich würde dir nur raten Sport nebenbei zu machen dies tuh ich auch. Aber du musst schon was essen was deinen Korper Fit hält.

    Ich hoffe es klappt bei dir auch wie bei mir.

Ähnliche Diskussionen

Radfahren: abnehmen? Antwort

beerilina am 20.12.2012 um 17:17 Uhr
Hey! Ich habe mal eine Frage: Und zwar, fahre ich in den Oster-Urlaub und muss bis dahin unbedingt Bikini-fit sein. Wisst ihr, wie schnell man mit Radfahren abnehmen kann? Ich will so zehn Kilo runterkriegen. Meint...

Abnehmen mit Tagebuch? Zusammen Abnehmen? Antwort

annasophia am 05.02.2013 um 22:39 Uhr
Hallo Ladys 🙂 wie siehts aus, hat jemand Erfahrungen mit einem Ernährungs oder Abnehmtagebuch? Ich probier das nämlich mal aus und vielleicht hat da ja jemand n paar tipps für mich 🙂 Und zwar wollte ich das so...