Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

8 Kilo in 3 Wochen zugenommen! Kann das sein?

Hallo liebes Forum ich brauche eure Hilfe!
Ich habe vor 3 Wochen am Wochenende samstags und sonntags jeweils einen Cheatday gemacht und hatte montags 5 Kilo mehr. Ich habe diese Cheatdays schon öfters gemacht weshalb die 5 Kilo nicht schlimm waren da ich sie eigentlich immer inerhalb 5-7 Tage wieder runter hatte .
Doch nach diesem Cheatday hatte ich fast täglch das verlangen mich einfach voll zu stopfen was ich leider auch tat . Jetzt habe ich noch drei Kilo zugenommen also 8 Kilo in 3 Wochen. Meine Frage ist nun :ist das wirklich alles zugenommen? ( weil meine Beine sehen auch schon um einiges dicker aus als vorher )Bitte helft mir und wieso hab ich ständig dieses bedürfins des Vollstopfens . Sind das erste Anzeichen für Binge eating?Und habt ihr Tipps diesem Bedürfnis zu widerstehen ? Bitte helft mir !
von Breathe04 am 16.07.2016 um 06:19 Uhr
Hm also ich denke sowas kommt auch ganz auf den persönlichen Stoffwechsel an. Ich selbst kenne das nicht, dass ich so schnell so viel zu nehme. Ich hab das manchmal so dass ich nach einem Wochenende an dem ich viel esse so 2 Kilo mehr habe. Dann halt ich mich wieder im Zaum und es pendelt sich zum Glück wieder ein
von Desperados79 am 18.07.2016 um 14:39 Uhr
Ich hab mal was neues ausprobiert: http://www.slim-xr.info/

Slim-XR ist ein Abnehmkonzept, bestehend aus einem Nahrungsergänzungsmittel und einer Broschüre, welche dem Kunden das Konzept genauestens erklärt und näherbringt.

Es beinhaltet eine Ernährungsumstellung nach einem Punkte-System (ähnlich Weightwatchers), einen Sportprogramm und einem Nahrungsergänzungsmittel, in Form von Pillen. Von diesen wird einmal am Tag eine zu einer Mahlzeit eingenommen. Es sind keine Nebenwirkungen bekannt

Ich habe dieses System getestet, obwohl ich eigentlich kein Fan solcher Mittel bin. Wer abnehmen will, kann dies mit weniger Essen und Sport schaffen. Trotzdem machte mich das gesamte Konzept neugierig. Da der Hersteller mit einer Geld-zurück-Garantie wirbt, habe ich mich entschlossen, Slim-XR auf Herz und Nieren zu testen.

Nach fast drei Monaten habe ich nun 12 Kilo abgenommen und das trotz hin und wieder sündigen. Ich kann natürlich nicht sagen, wieviel nun der Ernährungsumstellung zukommt und wieviel die Pillen oder der Sport wirken. Fakt ist aber, dass das Gesamtkonzept nicht nur schlüssig ist, sondern wirkt. Ich würde dieses Produkt jedem zum Test empfehlen, der Abnehmen will. Wichtig ist, dass es sich nicht um eine Abnehm-Wunderpille handelt, sondern man tatsächlich mit arbeiten muss und eine gewisse Disziplin an den Tag legen muss. Wer hierfür bereit ist, ist mit Slim-XR bestens bedient.

Das Paket enthält die Broschüre „Slim-XR“, welche das Konzept genau erklärt. Dazu 3 mal eine Monatspackung (90 Pillen) Slim-XR.

von susa888 am 22.07.2016 um 05:16 Uhr
Hallo Desperados 79, ich habe Slim XR auch probiert und muss sagen: Ich bin begeistert! Ich habe zwar keine zwölf Kilo abgenommen, aber zumindest schon ein paar! Das ist für mich ein riesiger Erfolg! Bis dato wollte einfach nichts so wirklich fruchten. Wie hast du 12 Kilo geschafft, wenn ich fragen darf? Klar, meine Ernährung habe ich auch umgestellt. Beim 4-Monats-Paket sind ja tolle Rezepte dabei. Aber was hast du noch zusätzlich gemacht? Oder sind einfach unsere Stoffwechsel verschieden? Egal, ich nehme es noch ein paar Monate und dann habe ich locker mein Wunschgewicht. ;-) Lg, eine begeisterte Susa
von Mistral85 am 10.08.2016 um 20:24 Uhr
Wird hier öfters gespammt?
Unter jedem Beitrag diese Diätmüll Pillen, alles Fake!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich