HomepageForenDiät ForumAbnehmen…. aber wie den Anfang finden??

Abnehmen…. aber wie den Anfang finden??

Rollergirlam 10.09.2011 um 20:10 Uhr

Hallo ihr lieben, ich bin 1,54m klein und wiege 57 kg und fühle mich mehr als unwohl in meiner Haut. Ich hab schon paar mal versucht abzunehmen aber ich finde einfach nicht denn richtigen Weg und die Motivation fehlt auch ziemlich. Ich möchte zwischen 5 und 7 kg abnehmen, weiß aber nicht genau wie ich anfangen soll. Ich weiß Ernährung umstellen und Sport treiben, das sagt sich so einfach. Ich benötige einen Ernährungsplan, also wo drauf steht was ich wann und wieviel essen kann ohne zu hungern. Für mich ist es wichtig was schriftlich zu haben und nicht Aussagen wie ess morgens dies und mittags das und mach den und den Sport. Ich brauch wirklich ne richtige Vorlage und Ideen. Hat jemand Tips von euch? Kennt jemand vielleichte eine Seite im Netz wo man online einen solchen Plan erstellen kann oder gibt es einen online chat wo man Unterstützung bekommt? Ich bin um jeden Tip dankbar aber bitte kommt mir nicht mit mach SPort und stell die Ernährung um, das reicht mir nicht. Vielleicht findet sich ja jemand der mit mir gemeinsam das projekt abnehmen starten will und mit mir zusammen so einen Plan erstellen will, das wäre natürlich super, so wäri ch nicht so alleine und man könnte sich gegenseitig motivieren. Am besten wärs wenn jemand aus der Nähe von Offenburg kommt, so dass man sich au mal treffen könnte? Freu mich auf antworten ujnd vielen dank.

Nutzer­antworten



  • von pfingstrosela am 30.03.2015 um 13:39 Uhr

    @Rollergirl: Hast du dein Diätziel erreicht?

  • von Bianca0091 am 12.09.2011 um 09:36 Uhr

    ich find die nöm fastenseite supper =) vorallem weil du da eine kalorien tabelle dabei hast!

    sonst bin auch gerade seit 1.10 dabei abzunehemn möchte 7,5 kilo abnehmen
    ich probiere auf schoki und anderes süsszeug ganz zu verzichten statt des einen guten apfel zu essen
    abends nach 6 ess ich nur mehr suppe (leider komm ich oft sehr spät heim von der arbeit – daher fällt es mir schwer)

    und eie halbe stunde sport – die zeit nehm ich mir einfach
    und es sind in 12 tagen schon 2,8 kilo runter =)

    😀

  • von sugarSkull777 am 11.09.2011 um 17:00 Uhr

    Oder machs wie ich und mach einfach jeden Tag ne halbe Stunde Sport z.B Joggen, Fahrrad fahren oder son Training per DVD. Stell ne Schale Obst statt Süßigkeiten auf den Tisch. Statt fetter Wurst gibts Abends ne Tomate oder Gurke mit Kräutersalz. Und ich kauf mir für die Motivation jeden Monat die FITforFUN. Da sind tolle Tipps für die richtige Ernährung, Rezepte, Sportarten, Trainings…und und und drin 😉

  • von loonie88 am 11.09.2011 um 12:33 Uhr

    ersteinmal wäre es hilfreich zu wissen, wie dein speiseplan und bewegung jetzt aussieht! dann kann man dir tipps geben, was du z.b. durch eine gesündere alternative austauschen kannst! dann hättest du einen personalisierten plan 😉
    also man müsste deinen lebensstil erst einmal wissen, dann kann man dir auch besser helfen!

  • von Rollergirl am 10.09.2011 um 22:44 Uhr

    Ernährungsberaterin kostet bestimmt viel Geld das ich nicht habe…vielleicht kann mir meine Hausärztin weiterhelfen…

  • von Clauditta am 10.09.2011 um 21:15 Uhr

    Ohne Motivation wird das wohl eher schwierig! Ich habe seit Ende Mai 14 kg abgenommen – wurde dabei aber von einer Ernährungsberaterin unterstützt. Und so ganz ohne Hunger ging es am Anfang auch nicht …

  • von Rollergirl am 10.09.2011 um 20:49 Uhr

    wer sagt denn das ich hungern will? Ich dachte ich finde gleichgesinnte, falls sich doch wer interessiert dann einfach ne Nachricht schreiben…

  • von Rollergirl am 10.09.2011 um 20:48 Uhr

    wer sagt denn das ich hungern will? Ich dachte ich finde gleichgesinnte, falls sich doch wer interessiert dann einfach ne Nachricht schreiben…

  • von Piumagirl am 10.09.2011 um 20:39 Uhr

    Eigentlich sollte dein schlechtes Körpergefühl motivation genug sein.
    und ich stimme sugar zu. Nen Ernährungsplan im Internet für dich selbst findest du eher nicht^^
    mach dir doch selber nen plan was und wie du isst.
    geh mal auf fbbd.de des ist ne lebensmitteldatenbank. Die zeigt dir jeweils die nährwerte bestimmer nahrungsmittel. Damit könntest du dir eine Art diätplan zusammenstellen.` Aber generell kommst du mit hungern nicht weit. Und sport kannst du überall machen. Such dir nen Verein oder geh mit freunden joggen, was auch immer hauptsache regelmässig. Ich hab z.B. neulich zumba ausprobiert 😛

  • von sugarSkull777 am 10.09.2011 um 20:17 Uhr

    Also direkt einen Plan für dich selbst wirst du nur von einer Ernährungsberaterin bekommen. Der muss schließlich auf dich abgestimmt sein. Aber was schriftliches hat man z.b bei Weight Watchers. Meine Mam hat das gemacht und satte 7kg abgenommen. Da kannst du dir so nen Virtuellen Plan Downloaden wo du halt einfach einträgst was du täglich isst und dann zählts die Points zusammen. Für Sport gibt es wieder +Points und Treffen gibt es ja auch überall

  • von Rollergirl am 10.09.2011 um 20:11 Uhr

    push…

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen Antwort

OnyxHand617 am 07.07.2017 um 13:48 Uhr
Hallo zusammen Es gibt keine einzige Diät, die zu einer dauerhaften Gewichtsabnahme führt. Das Resultat ist ausnahmslos der JOJO Effekt. Das einzig richtige ist die Ernährungsumstellung: Wichtig ist, der Grundumsatz...

Abnehmen Antwort

blondii_01 am 24.08.2017 um 14:44 Uhr
Hallo ihr Lieben 🙂 Ich bin neu und mich würde mal interessieren, wie ihr am effektivsten die Kilos purzeln lässt. Ich habe während meines Abiturs diesen Jahres leider 9 Kilo zugenommen (Stressesser), also bin von...