HomepageForenDiät ForumAbnehmen, Brüste..

Abnehmen, Brüste..

sommerbeautyam 04.12.2012 um 23:00 Uhr

Hi mädels. ich bin seit 2 wochen nun am abnehmen und es läuft super. nun habe ich bemerkt dass ich auch an meinen brüsten abnehme. meine brüste sind eig. 75 D gross, bei dieser grösse muss ich zugeben hàngen die ein wenig. nun da ich abgenommen habe scheinen sie mir leerer und noch mehr zu hängen. das stört mich total. die wrrden sich ja nicht von alleine strafen oder? eine op kàme für mich weniger in frage. bin aber so auch nicht zufrieden. habt ihr auch schon erfahrung damit gemacht?

Nutzer­antworten



  • von sommerbeauty am 11.12.2012 um 20:08 Uhr

    ich habe bereits 4 kg abgenommen nur mit nahrung umstellen und fitness. wenn ich wieder zunehmen würde, würden meine brüste wieder grösser werden? sorry wenns ne dumme frage ist:p

  • von Mopperkind am 11.12.2012 um 01:52 Uhr

    Mädels, der Brustmuskel sitzt UNTER der Brust und nicht da drin. Klar, den zu trainieren kann helfen, aber wenn das Gewebe und die Haut “ausgeleihert” ist, dann kannste trainieren wie bekloppt, da ändert sich doch nix. Sorry, aber ist einfach so.
    Wenn du Glück hast, erholt sich die Haut und es sitzt dann wieder besser. Kommt auch drauf an, wie schnell du abgenommen hast und wie gut dein Bindegewebe ist. Unterstützend kannst du wie gesagt trainieren, eine gute Bodylotion verwenden und viel trinken. Aber erwarte keine Wunder.

  • von Alextchu am 08.12.2012 um 14:24 Uhr

    @kirvy: hast du es denn schon mit sport versucht? wenn deine brustmukulatur trainiert ist, sind deine brüste straff und hängen nicht.

  • von Kirby2012 am 08.12.2012 um 14:12 Uhr

    Da meine noch viel größer sind (85F), würde ich mich über D freuen 😀

    Naja meine hängen leider auch schon extrem, da hilft auch Brustmuskeltraining leider nichts mehr. Die fingen bei mir mit 11 an unaufhörlich zu wachsen :/ Trotz das ich von Anfang an immer BH`s mit Bügel etc. hatte fingen sie ab der größe D ungefähr schon zu hängen an. Die großen Dinger behindern mich sogar bei Sport etc, ist echt ein bisschen nervig, ne Verkleinerung kommt nicht in Frage, da sie in einem schicken Push-up-BH einfach hammermäßig aussehen 😀 😉

    Und zum Glück hab ich auch einen verständnisvollen super Freund gefunden, den das nicht stört. Es können nunmal nicht alle Pamela Andersons abstehende Brüste haben 😉

    Ich würde sogar eine OP zur Straffung machen, da meine auch durchs abnehmen etwas mehr schwabbeliger geworden sind. Ich hab zwar nicht das Geld dafür, aber mal gucken (bin auch erst 18), aber vielleicht mit 25 oder so, wenn ich Kohle habe, dann werde ich sowas glaube ich in Erwägung ziehen.

  • von my_pink_lady am 05.12.2012 um 20:03 Uhr

    also das wunderheilmittel sind fitnessübungen hier auch nicht. aber viel anderes machen kannst du leider nicht. ich mache im fitnesstudio auch immer die übungen für die brustmuskulatur und habe noch keine veränderung bemerkt (habe aber große brüste und trainiere den muskel nicht deswegen :-)). eine freundin die eine kleine oberweite hat hat aber schon eine veränderung bemerkt. also einfach ausprobieren denn schlimmer kann es ja davon nicht werden…! ist auch gut für die haltung und so!

  • von Feelia am 05.12.2012 um 12:55 Uhr

    japp mrsmanou hat recht.

  • von MrsManou am 05.12.2012 um 11:53 Uhr

    Tja, das ist normal. Mehr als den Brustmuskel trainieren, um dem ein bisschen entgegenzuwirken, kannst du nicht.

  • von Angelsbaby89 am 05.12.2012 um 09:23 Uhr

    Jap, wenn du so ein Dehnungsband vielleicht hast, dann zieh das mit den ausgestreckten Armen auseinander. Oder presse die Handflächen fest gegeneinander, sowas soll alles helfen. Ansonsten mal im Fitnessstudio an die Geräte gehen.

    Ich nehm nie an den Brüsten ab -.-

  • von Alextchu am 05.12.2012 um 08:40 Uhr

    Trainier deine brustmuskulatur. dann sind sie nicht mehr schlaf 😉

  • von Goldschatz89 am 05.12.2012 um 08:39 Uhr

    Also ich hab auch 10 kg abgenommen und hab jetzt 2 körbchengrößen kleiner (leider nimmt man immer da ab wo man es nicht will) 🙂
    Also ich geh halt viel schwimmen und bei mir sitzt noch alles..vielleicht solltest du dir eine sportart suchen bei der du die brustmuskulatur straffst?

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen an den falschen Stellen 🙁 Antwort

Erdbeerchen1207 am 07.12.2012 um 14:26 Uhr
Hallo Mädels, ich wollte euch mal um euren Rat fragen. Ich möchte sehr gerne abnehmen. Und zwar am Bauch und am Po. Ich mache seit ca. 4 Wochen eine Diät, die ich auch strikt einhalte. Leider habe ich bisher nicht...

Abnehmen Antwort

OnyxHand617 am 07.07.2017 um 13:48 Uhr
Hallo zusammen Es gibt keine einzige Diät, die zu einer dauerhaften Gewichtsabnahme führt. Das Resultat ist ausnahmslos der JOJO Effekt. Das einzig richtige ist die Ernährungsumstellung: Wichtig ist, der Grundumsatz...