HomepageForenDiät ForumBin sehr unzufrieden mit meiner Figur :( HILFE!

Bin sehr unzufrieden mit meiner Figur 🙁 HILFE!

iloveyooouam 25.10.2009 um 19:53 Uhr

Heey Leute .. also ich bin nicht übermäßig dick, aber ich bin nicht schlank. Ich hab ein wenig Fett auf den Hüften und ich hab 10 Kg in 1 Jahr zugenommen. 🙁
Ich bin sehr unzufrieden !!
Könnt ihr mir Tips geben, wie man am besten abnimmt ?
Und könntet ihr mir auch sagen, wie man die Motivation und den eisernen Willen (Disziplin ) hält ?
Wäre echt lieb ! 🙂

Nutzer­antworten



  • von Nicci85 am 25.10.2009 um 20:51 Uhr

    @Shenzi: Gratulation!! Dein Beitrga allein motiviert mich schon 🙂 Möcht auch paar kilos runter bekommen die ich mir im letzten halben jahr angefuttert hab. Das Ding einfach mal durchziehen – ich häng mich jetzt rein 😉

  • von Nicci85 am 25.10.2009 um 20:49 Uhr

    @Shenzi: Gratulation!! Dein Beitrga allein motiviert mich schon 🙂 Möcht auch paar kilos runter bekommen die ich mir im letzten halben jahr angefuttert hab. Das Ding einfach mal durchziehen – ich häng mich jetzt rein 😉

  • von Shenzi am 25.10.2009 um 20:21 Uhr

    Hier meine Variante :

    Meine Hauptziele /Motivationen hab ich mir auf nen Zettel geschrieben. zB. “größeres Selbstbewusstsein” etc. Habs mir vorm Spiegel im Zimmer aufgehängt. Dann hab ich mich noch entschlossen jeden tag Situps zu machen ( hab so ne Fitness DvD) jeweil ne Stunde hab ich dafür geopfert.Außerdem war ich auf meinem Laufband und hab immer so 100-200 kcal(je nach Laune) weggejoggt. Die verbrannten Kalorien sowie die Situps hab ich mir in einem Kalender notiert und dann zusammengerechnet,wie viel Kalorien ich denn in der Woche verbrannt habe. Nach ner Zeit wird man angespront die bisherigen verbrannten kcal zu toppen.
    Nach 18 Uhr hab ich nur Obst / Gemüse gegessen ,auf Süßes verzichtet und natürlich viel getrunken. 1-2 mal in der Woche hab ich nur Salat gegessen. Als ich paar Pfunde losgeworden bin,hab ich mir am Wochenende auch mal was gegönnt,zB. ne Tafel Schokolade.
    Immer,wenn ich kurz vorm aufgeben war, hab ich dann immer auf meine “Motivationsliste” geschaut und keine Ahnung,ich wurde dann motiviert. 😀
    Außerdem solltest du dich nicht so oft wiegen. Jeweils jede zweite Woche,hab ich gemacht.
    Einfach einmal überwinden und das Ding durchziehen. Ich weiß nicht,vllt hört sich das ein wenig krass an,aber dafür hab ich Muskeln bekommen und die Pfunde sind auch gepurzelt.
    Liebe Grüße 🙂

  • von ViciMcD am 25.10.2009 um 20:12 Uhr

    also ich würde mal ein paar sportarten ausprobieren oder mit ner freundin ins fitnesstudio gehen das mache ich auch das macht ehrlich spaß!und sonst mal ein bisschen obst und gemüse schnibbeln und dann essen=)
    liebe grüße

Ähnliche Diskussionen

Gewichtsabnahme Magersucht Antwort

Flowlee am 03.10.2009 um 22:07 Uhr
Hallo ihr lieben! Also, folgende situation: meine cousine ist vor ca. 2 jahren an magersucht erkrankt und war schließlich, vor ca. 1,5 jahren, auch in einer klinik für mehrere wochen. Sie hat in dieser zeit ein...