Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Eiweissdiät - 3kg in einer woche, gesund?

hallo mädels,ich hätte da mal eine frage:und zwar habe ich letzte woche montag mit einer eiweissdiät angefangen.also ich ernähre mich fast nur noch von eiweissprodukten, außer früh, da esse ich nach wie vor mein marmeladenbröchen und eine tasse kakao.mittags gibt es dann salat und abends entweder auch salat, oder fleisch.
nun habe ich mich gestern gewogen und knappe 3,4kg weniger gehabt.heute habe ich mich nochmal gewogen und von gestern auf heute 600g weniger drauf.
natürlich freue ich mich über den abnehmerfolg, aber ist das nicht etwas zu viel?? es sind knapp 4kg in 1,5 wochen weniger. muss ich mir sorgen machen oder ist das normal??
ich mache auch fast keinen sport. ich gehe wenn das wetter passt spazieren oder inline skaten, sonst aber absolut nichts.
tipps?
von misstuetue am 21.08.2013 um 12:10 Uhr
push
von Penelo am 21.08.2013 um 12:22 Uhr
morgends: 1 x marmeladebrötchen & 1x tasse kakao

mittags: salat

abends: salat/fleisch

scherz oder? o.O
dass einzige was du wahrscheinlich "abgenommen" hast ist darminhalt und eventuell wasser. der "jojo effekt" wird nicht lange auf sich warten lassen %-)

von ashanti187 am 21.08.2013 um 12:26 Uhr
kann mich Penelo nur anschließen... dein "erfolg" rid nicht von langer dauer sein... wie wärs, einfach auf ungesundes und süßes zu verzichten und sport zu treiben?! wichtig ist deine energiebilanz: die muss am abend negativ sein.
und deine aktuelle ernährung ist alles andere als ausgewogen.
von misstuetue am 21.08.2013 um 12:30 Uhr
mädels, ich esse pro tag 1500kcal :)
vill sollte ich erwähnen, dass meine salate ebenfalls mit thunfisch, fleisch, käse oder fettiger soße sind. ich bin ja nicht dumm! ich weiß dass ich eine gewisse kalorienmenge zu mir nehmen muss ;-)

deshalb wundert es mich ja, dass ich trotzdem soviele kg schon abgenommen habe.

von Nantke21 am 21.08.2013 um 12:40 Uhr
Ich habe vor einogen Jahren auch erfolgreich mit einer Eiweißdiät abgenommen und das ging auch so schnell wie bei dir. Ob das sooo gesund ist weiß ich nicht :-D Aber du scheinst ja anscheinend genug Kalorien zu dir zu nehmen
von desairy am 21.08.2013 um 13:25 Uhr
ich maches ähnlich, bei mir gibt`s aber Mittags noch gesunde Kohlehydrate.
Manchmal auch nur Morgens. Das ganze mach ich schon seit Februar dieses Jahr. Am Anfang hab ratz fatz 8Kg verloren, dann gings nicht mehr so schnell aber ich nehme konstant ab. :) Du musst dir einfach bewusst sein das eine Diät nicht für die Ewigkeit ist, ich hab mich dafür entschieden meine Ernährung dauerhaft umzustellen, denn so behältst du den Erfolg bei. Wichtig ist es einfach sich immer ausgewogen zu ernähren.
von misstuetue am 21.08.2013 um 13:33 Uhr
desairy: das tue ich ja. egal was ich esse ich nehme nie zu, aber auch nie ab^^ deshalb warte ich jetzt, bis ich noch so 5kg abgenommen habe und dann habe ich eh mein wunschgewicht.
von betty_boo_84 am 21.08.2013 um 13:33 Uhr
Weisst Du eigentlich was Eiweiss ist???

Du isst also Morgen Kohlenhydrate (Brot und Zucker von der Marmelade). Mittags isst Du Salat (also auch wieder kein Eiweiss) und abends auch Salat.. aha... und wo genau ist das Eiweiss???

Was Du da fabrizierst ist schlichtweg eine unterernährung und klar das du da abnimmst. Aber 1. ist das nicht gensund und 2. wirst Du aufgehen wie ein Ofenküchlein wenn Du wieder mehr isst.

Informier Dich mal wie man sich richtig ernährt!

von misstuetue am 21.08.2013 um 13:34 Uhr
betty_boo: stimmt, du hast echt ich bin viel zu dumm! denn der käse und das fleisch das in meinen salaten ist, enthält ja kein eiweiss. das ist bestimmt zucker %-)
von betty_boo_84 am 21.08.2013 um 13:37 Uhr
oh, hab deinen Kommentar erst jetzt gesehen.

Ich kann mir zwar nicht vorstellen wie man mit Bisschen Brot und Marmelade am Morgen, MIttags Salat mit Thunfisch und abends nochmal Salat auf 1500 kommt. Aber musst Du ja selber wissen.

von misstuetue am 21.08.2013 um 13:42 Uhr
betty_boo: ganz genau :-) ich kenn mich naemlich mit ernährung aus :-)

du anscheinend nicht, denn sonst wüsstest du dass mein brötchen + kakao schon stolze 500kcal auf den tisch bringen. und mein cäsarsalat bringt ebenfalls 500kcal zu stande (ohne soße wohlgemerkt!) usw.

aber ihr hier im forum seid ja eh die ernährungspezialisten, hauptsache mal gemotzt und gemeckert im voraus, ohne genauer nachzufragen -_-

es war falsch hier eine frage zu stellen, wie immer mal.

@nantke: danke dass wenigstens eine weiß wovon ich rede :)

von misstuetue am 21.08.2013 um 13:44 Uhr
ps: ich habe geschrieben dass ich abends auch gerne mal fleisch esse! lesen sollte auch gelernt sein bevor man mit sand schmeißt :-)

ach und ja: gestern habe ich mir sogar ein fettes eis gegönnt, na sowas böses aber auch!

von redmoonlight1 am 21.08.2013 um 14:23 Uhr
Hab mit ner Eiweißdiät auch 7 Kilo abgenommen und das sehr schnell 3 Kilo innerhalb von 2 Woche und die restlichen 4 Kilo innerhalb von den darauffolgenden 2,5 Monaten...habe dieses Gewicht Jahre gehalten als ich nach der Diät langsam wieder normal gegessen habe ( natürlich immernoch gesund :-) ). Erst durch meinen Auslandsaufenthalt wurde es dann wieder mehr. Das lag aber daran dass ich alles gegesenn und getrunken habe was so da war und feiern gehen ( viel Alkohol) hat da den Rest gemacht :D.. Also wie gesagt. Mit Eiweißdiät nimmt man schnell und gut ab solange man danach nicht wieder übertrieben ungesund und viel isst sondern nach und nach mehr Kohlehydrate oder auch mal was fettiges dazu setzt .Es gibt dann sicher keinen Jojo-Effekt... Achja. 1500 Kcal sind jenach Körpergröße vollkommen normal. Mein Gesamtumsatz liegt zB. grade mal bei 1700 Kcal. Da sind 1500 Kcal vollkommen in Ordnung für ne Diät. Achja.. Als Abwechslung zum Salat würde ich dir einfach mal Gemüsepfanne mit magerem Speck , Gemüse mit Rinderstreifen, Gemüseauflauf, Satéspießchen mit Salat, Fisch, Meeresfrüchte etc. empfehlen. Lass dich nicht runterziehen von dämlichen Kommentaren :-)
von LizaMi am 21.08.2013 um 14:52 Uhr
Warum stellst Du denn eine Frage, ob die Eiweissdiät gesund ist, wenn Du Dich so gut mit Ernährung auskennst und ohnehin davon überzeugt bist, das Richtige zu tun? Oder willst Du vielleicht ein kleines bißchen angeben? ;-)
von Nantke21 am 21.08.2013 um 15:10 Uhr
@LizaMi: Sie hat doch nicht gefragt ob die Diät gesund sei, sondern eine so schnelle Gewichtsabnahme.

War klar, dass wir blöde Kommentare kommen. Gewichtsabnahme ist bei vielen Frauen ein sensibles Thema. Ich durfte mir auch immer blöde Jojo Effekt Kommentare anhören...Auf den warte ich ja immer noch *hust*

von Nantke21 am 21.08.2013 um 15:10 Uhr
wieder nicht wir
von misstuetue am 21.08.2013 um 15:21 Uhr
redmoonlight und nantke: vielen dank :-) schön, dass ihr auch so gut abgenommen habt und ich bin nun auch etwas beruhigter und esse nun erstmal weiter so bis ich mein wunschgewicht habe :-)
von WittyWit am 22.08.2013 um 18:07 Uhr
Mit der Eiweißdiät kannst du im Grunde echt nix falsch machen. Eiweiß ist ein toller Engergie-Lieferant und super gesund. Wenn du viel Eiweiß isst, geht der Körper automatisch an die Fettreserven. Alles gut! :-D
von Svetlana3108 am 22.08.2013 um 20:16 Uhr
Also ich finde es top was du machst und dass es mit der Diät geklappt hat. Eiweiß ist super zum abnehmen, ich mache das selbe. Esse allerdings nicht "so normal" (auch andere
Sachen) wie du ;-)
Ich kann es mir nicht vorstellen, dass es ungesund ist, weil du so schnell
abgenommen hast. Wieviel war dein Startgewicht? Lg

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich