HomepageForenDiät ForumErfolgreiche Diät mit schnellen Fortschritten-Hat jemand Erfahrung?

Erfolgreiche Diät mit schnellen Fortschritten-Hat jemand Erfahrung?

Dream_am 05.02.2012 um 22:40 Uhr

Hallo Mädels,

ihr kennt das bestimmt.Aus jedem Mund einer Frau kommen einmal die 3 Worte:“Ich muss abnehmen“

Dies ist bei mir nun (wiedermal) der Fall.

In letzter Zeit habe ich wirklich sehr viel gegessen, vor allem aus Frust.
Ich mache gerade mein Abi, und für die ganzen Klausuren und Prüfungen werden ziemlich viele Nerven von mir verbraucht,sodass ich mich “belohnen“ muss… 🙂

Aber es bleibt meist nicht nur bei einem Stück Schokolade sondern eine ganze Tafel ist weg im nu. Außerdem versuche ich mich auch andererseits mit dem Essen vor der Arbeit zu drücken….
Geht das nur mir so oder habt ihr auch ähnliche Erfahrungen?

Ich finde ich bin nicht wirklich dick. Ich bin 1,77 groß und wiege um die 72 Kilo…Es ist kein Übergewicht aber ich würde wirklich gerne einbisschen abnehmen um meine Traumfigur zu bekommen,damit ich auch eine “gute Figur“ in meinem Kleid an meinem Abi Ball machen kann und will am besten erfolgreiche Diät machen!

Ich weiß,Sport ist für das Abnehmen sehr wichtig aber leider habe ich wegen meinem unfangreichen Lehrplan kaum Zeit dafür. Aber mal ganz unter uns…ich bin nicht so der Sportfreak…auch wenn ich einmal Zeit habe,verbringe ich sie nicht damit Sport zu machen weil ich einfach ein Sportmuffel bin…Kennt ihr vielleicht eine erfolgreiche Diät ohne viel Sport?

Also meine Fragen sind:
Habt ihr selber schon einmal eine erfolgreiche Diät durchgezogen?
Wie habt ihr euren Schweinehund besiegt und eine erfolgreiche Diät gemacht?

Und vorallem was kann ich tun damit ich nicht mehr soviel süßes esse :(?

BITTE BITTE HELFT MIR !!!!!

eure Dream_

Nutzer­antworten



  • von raffella am 24.10.2012 um 15:56 Uhr

    Eine erfolgreiche Diät gibt es meiner Meinung nach gar nicht. Man sollte versuchen, gesund zu essen und Sport zu machen. Das ist dann aber mehr Ernährungs- und Lebensweiseumstellung als tatsächlliche eine erfolgreiche Diät.

  • von blaubeere06 am 13.02.2012 um 23:41 Uhr

    also ich hab in den letzten 2-3 wochen eine erfolgreiche Diät gemacht und ziemlich stressfrei 2-3 kilo abgenommen.
    habe (versucht ;P) das naschen zu kürzen und prinzipiell weniger kohlenhydrate, süßkram und fettiges zu essen. dafür aber regelmäßig.
    …wenn ich mittags z.B. eher “sättigend und mehr” gegessen hab, hab ich mich dann eher auf obst oder salat abends beschränkt.
    …außerdem hab ich etwas sport gemacht (fragt sich aber, ob das wirklich viel beim abnehmen ausgemacht hat, glaube das gar nicht wirklich in der kurzen zeit..)
    …ich glaub der grund, aus dem es geklappt hat war einfach der, dass ich zur abwechslung mal keine wunder in 3 tagen erwartet hab und auch nicht komplett irgendwas gestrichen hab, bis ich heißhunger auf irgendwas bekam..das macht meiner meinung nach eine erfolgreiche Diät aus.

  • von Mama96990910 am 06.02.2012 um 15:05 Uhr

    Also erfolgreiche Diät funktioniert auch ohne dafür zb. 400 Euro aus zu geben. Ich habe schon einmal erfolgreiche Diät gemacht und in einem Jahr 16 kg abgenommen,habe die ernährung um gestellt und Sport gemacht und kleine Portionen gegessen.

  • von scharlatan am 06.02.2012 um 14:22 Uhr

    ich hab mal gehört, dass man statt so zu naschen, dass nur noch nach den mahlzeiten machen soll. zum einen gewöhnt man sich so heißhunger auf süsses ab, der ja oft nur falsch interpretierter hunger ist und zum anderen schafft man nach dem essen nicht mehr zuviel davon. obs hilft kann ich aber nicht sagen, habs selber noch nicht geschafft mich daran zu halten, zum thema erfolgreiche Diät kann ich eigentlich nicht soo viel sagen 😉

  • von Elke_Muenchen am 06.02.2012 um 13:23 Uhr

    Meine Bekannte hat im letzten Jahr mit Optifasthome erfolgreiche Diät gemacht. Eine Formuladiät mit Shakes und telefonischer Betreuung und anschließener Ernährungsberatung, damit sie eben nicht in alte Muster verfällt.

    Ist ein 6 Wochen Programm und meine Bekannte hat damit 8kg in 6 Wochen abgenommen. Dabei hat sie 3 Wochen nur Shakes getrunken, ab der 4. Woche 4 Shakes und ein Essen und in der 5. und 6. Woche gab es 2 Shakes und 2 Essen.

    Habe die Shakes probieren können und muss sagen, dass die im Gegensatz zu dem Apothekenzeug richtig gut schmecken.

    Bin mir momentan noch zu geizig dafür, das Programm zu bestellen, weil ich auch ein paar Kilos loswerden will. Kostet rund 400 Euro aber meine Bekannte meinte, es ist jeden Cent wert, vorallem weils funktioniert und sie hat bis heute nicht zugenommen. Das war also erfolgreiche Diät!

Ähnliche Diskussionen

Erfahrung Crash Diäät? Antwort

Avelinchen am 28.03.2013 um 15:30 Uhr
Hi:) hat jmd von euch erfahrungen mti einer 600 kcal diät? hab davon gelesen dass man in 2 monaten 15 kg abnimmt. den jojo konnte sie entgegen wirken, indem sie kcal monatlich nach der diät um 200 gesteigert hat...

FitX - Erfahrung und Kosten? Antwort

AnnaBeautyBee am 23.11.2014 um 17:18 Uhr
Guten Tag Erdbeeren! Ich habe vor mir bei FitX anzumelden.Probetag hatte ich schon bereits und es hat mir SEHR gefallen,bin sehr überzeugt und die Geräte SPITZE! Wie kann man am besten Trainieren? Und eine...