HomepageForenDiät ForumEssen aus Langweile, Essen beim Lernen

Essen aus Langweile, Essen beim Lernen

stylefruit08am 27.03.2011 um 18:52 Uhr

Hey ihr Lieben,
in den letzten Monaten habe ich zum Teil echt viel gegessen, z.T. echt viel Süßes…entweder war Langeweile der Auslöser, oder das viele Lernen für meine Klausuren ( ich mache mein Abi ).
Nun bin ich an den Punkt angelangt, wo ich sehe das es so nicht mehr weitergehen kann..
Also meine Frage an euch : wie kann ich mit dieser “Esslaune” umgehen?
Wie beschäftigt ihr euch dann? Habt ihr gute Tipps und Tricks wie man sich vielleicht auch gedanklich steuern kann damit man nicht wieder in regelmäßige Essattacken fällt?

Wäre euch seeeehr dankbar für jede Antwort!

Liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von SweetGirl23 am 02.06.2011 um 14:26 Uhr

    Also ich habs auch geschafft 10 Kilo zuzunehmen, als ich fürs Abi gelernt hab 🙁 Zu viel Süßes und Energydrink in rauhen Mengen um mich irgendwie konzentrieren zu können. Zwar sind Deine Prüfungen mittlwereile ja vorbei, aber falls das jemand anders im Prüfungsstress lesen sollte: Wenns nicht anders geht und nur vorübergehend ist, nimmt man die Kilos danach auch wieder ab, also halb so wild:-) Ich bin auch schon die Hälfte wieder los:-)

  • von Marwa am 12.04.2011 um 16:43 Uhr

    hmm..einfach nichts süßes kaufen und dann zuhause haben^^

  • von indielegendhope am 04.04.2011 um 19:10 Uhr

    Klickt mal und werdet schlauer

  • von tegans_girl am 28.03.2011 um 16:38 Uhr

    oh ja! das kenn ich. ich könnte bei der arbeit den ganzen tag essen. wenn man so am schreibtisch rumsitzt, bietet sich das total an. am besten du entscheidest vor einer lernphase was du essen willst. legst es dir hin und nimmst nicht mehr! trockenfrüchte sind übrigens toll, die haben auch guten zucker fürs gehirn!

  • von blaubeere06 am 27.03.2011 um 21:29 Uhr

    ich kenn das nur zu gut…
    grünzeug…gurken/möhrensticks? apfel/mandarinen/orangen…was du an obst eben da hast….
    oder wie wärs mit zähneputzen vorm lernen…mich hindert zähneputzen irgendwie am essen/zwischendurch naschen^^
    oder tee trinken, ist nicht so langweilig wie wasser, aber ungefährlich :))

  • von specialEdition am 27.03.2011 um 19:09 Uhr

    obst statt süßigkeiten. Trauben zb.

  • von Feelia am 27.03.2011 um 19:08 Uhr

    ich ess eigentlich fast immer.grad auch beim lernen.mir machts spaß.ich seh da kein problem,ich esse gern.^^

  • von xcarox am 27.03.2011 um 19:04 Uhr

    ist mir auch so ergangen 😀 aber bin gerade dabei das zu reduzieren.. z.b. jetzt hätte ich auch sauu lust auf ne leckere pizza oder was süßes, ach einfach gaaanz vieles aber ich sag mir nein, das geht wieder nur auf die hüften.. du musst einfach einen starken willen entwickeln und mir hilft momentan einfach die vorstellung wieder richtig schöön dünn zu sein und sich somit auch richtig toll zu fühlen 🙂 außerdem ist das wetter auch wieder schöner, wenn ich in der sonne sitze hab ich eh keine lust auf warme mächtige mahlzeiten.. stell dich vor den spiegel und schau dir deine problemzonen an und dann musst du daraus eben deinen willen schöpfen–ansonsten mach dir doch nen apfel oder anderes obst wenn du das nächste mal heißhunger hast

  • von PureMorning am 27.03.2011 um 18:58 Uhr

    bin ich auch mal gespannt. geht mir nämlich genauso. aber mir hilft es einfach eine flasche wasser neben mir stehen zu haben und dann jedes mal erstmal zu trinken statt zu essen. oder ein zuckerfreies bonbon zu lutschen.

    ansonsten ist es bei mir so, dass wenn ich regelmäßig sport mache, auch diese esslaunen wegfallen.

  • von stylefruit08 am 27.03.2011 um 18:53 Uhr

    push 😉