HomepageForenDiät ForumFitness: Erst zunehmen dann abnehmen?

Fitness: Erst zunehmen dann abnehmen?

mimmi_mausam 09.04.2010 um 21:53 Uhr

Hey Mädels 🙂

Wuhu ich hab endlich meinen inneren Schweinehund überwunden und mache Sport ;)(seit ca. 2 Monaten) Geh so 3x die Woche ins Fitnesstudio und laufe auch fast immer ne halbe Stunde bis ne Stunde.
Aber jetzt erstmal zu meiner Frage. Ich mache ja eigentlich Sport um anzunehmen, aber bei mir passiert genau das Gegenteil. Ich habe bis jetzt ungefähr 2-3 kg zugenommen 🙁 Ein bisschen mehr auf der Waage kommt bestimmt vom Muskelaufbau. Aber doch nicht so viel?? Klärt mich auf Mädels, wie das so ist 😀 Schonmal vielen Dank 😉

Nutzer­antworten



  • von kuba75 am 11.04.2010 um 11:09 Uhr

    Hallo tja so ist es bei mir auch .Ich gehe seit November zum Sport 2x ,und habe auch noch nichts runter,habe auch 2-3kg zugenommen .Ich war auch schon drauf und dran zu überlegen aufzuhören.Doch in meinem Umweld sagte man mir das es normal ist ,das es dauert und man nicht aufgeben soll ,leider muß ich auch sagen das meinem Ernährung sicher auch dran schuld ist , ich esse sehr unregelmäßig,und selten warme Mahlzeiten habe aus beruflichen gründen keine Zeit und viel Stress,ich trinke auch sehr wenig ,ich bekomme auch den drehe einfach nicht was ich da noch machen kann

  • von izibizitiniwini am 10.04.2010 um 09:12 Uhr

    Hey

    Ich mache ziemlich professionell Sport, und war wegen einer Verletzung über 1 1/2 Jahre außer gefecht. da bauen sich muskeln ab. Und wenn man dann wieder Sport macht nehmen die Muakeln zu und die sind bekanntlich schwerer als Fett. Du siehst den Erfolg also eher wenn du dich “misst”. Z.B. wenn du deine Arme trainiert immer den Oberarmumfang (das mach ich ´, weil ich die Kraft in den Händen brauche) oder du, da du ja wahrscheinlich an Bauch und Beinen abnehmen willst dort.

    Viel Glück

  • von Venatrix am 10.04.2010 um 00:09 Uhr

    @Lillli: Wenn ihr keine Ahnung habt, dann könnt ihr euch eure Kommentare sparen. Keine Kraft ist absoluter Blödsinn. Um Abzunehmen, oder um etwas für deine Gesundheit zu tun, ist Kraft genauso wichtig wie Ausdauer. @ mimmi_maus : Dein Plan klingt sehr ausgewogen. Ich bin sicher, dass sich der Erfolg bald einstellt. Und Körperumfang messen ist eine sehr gute Idee.

  • von Stinchen am 09.04.2010 um 22:36 Uhr

    ja genau lasst euch nicht entmutigen, das wird, das wird 😛 ach ja und aufs gewicht schau ich schon lang nicht mehr, ich muss in den spiegel schauen und denken: alles okay. das ist dann meien traumfigur 😛

  • von mimmi_maus am 09.04.2010 um 22:34 Uhr

    @Stinchen: Ja, so ungefährt. Erstmal ne Viertelstunde warm machen, also Fahrrad fahren oder laufen und dann ran an die Geräte und dann noch die Stunde laufen. Dann ist ja alles in Ordnung. Traumfigur ich komme 😀

    Aber echt, und wie das frustriert. Ich steige jetzt eh auf Körperumfang messen um anstatt aufs Gewicht zu achten 😉

  • von xXxSarahxXx am 09.04.2010 um 22:29 Uhr

    ja, das ist bei mir genauso, ich bin schon ganz frustriert 😀

  • von Stinchen am 09.04.2010 um 22:26 Uhr

    @ mimmi: machst du es auch so wie ich es gemacht hab? also ich hatte ca 30 min. körperformen (so hieß es, also an den geräten trainiert) und anschließend ca 45-60 min ausdauer? wenn ja dann mach dir keinen kopf, das wird dann schon noch kommen mit dem abnehmen, sonst haben wir beide einen komischen körper 😛

  • von mimmi_maus am 09.04.2010 um 22:06 Uhr

    @SunnyBunny2358: Ja meine Ernährung habe ich auch umgestellt. Mehr Obst und Gemüse. Weniger Fett und Fleisch. Kaum Schnuckzeug. 😉 Klar trainier ich auch mit den Geräten, aber ein paar Muskeln sind ja nichts verkehrtes und ohne Gewichte hätte das ja sehr wenig Sinn 😛

    @Stinchen: Immerhin war das bei dir auch so 😉 Die Hoffnung kommt 😀 Irgendwann müssen die Kilos ja verschwinden.

  • von Stinchen am 09.04.2010 um 22:01 Uhr

    ich hab eigentlihc keine ahnung von sowas…
    ich kann dir nur sagen, das es bei mir auch so war… hab erst mal 2 kg zugenommen und dann erst mal gar nichts… nach ca 8-9 wochen fings dann an mit dem abnehmen, dann allerdings recht schnell…
    nun ja, wie gesagt ahnung hab ich davon auch nicht, ich weiß auch nicht ob das normal ist oder nicht, nujr ein beispiel das wir zumindestens schon mal 2 sind bei denen es nicht sofrt runter ging 😉

  • von SunnyBunny2358 am 09.04.2010 um 22:01 Uhr

    Hmm…zum abnehmen müsstest du dich auch gesünder ernähren. Wenn man anfängt Sport zu machen, baut man erst Muskeln auf wodurch du zunimmst. Dann nimmst du wieder ab.
    Trainierst du auch mit Hantelstangen oder solche Geräten? Dann darfst du keine Gewichte benutzen, denn das ist nur für Muskeln aufzubauen!

Ähnliche Diskussionen

Zunehmen Antwort

Victoria210915 am 11.03.2017 um 20:58 Uhr
Hey, heute mal eine etwas andere Frage. Es geht nicht um das Abnehmen sondern zunehmen. Es fällt mir leider extrem schwer.. Ich Persönlich finde mich einfach zu dünn. Nicht magersüchtig auf keinen Fall aber schon...

Habt Ihr positive Erfahrungen mit Fitness Trackern beim Abnehmen? Antwort

FellNuss800 am 25.09.2017 um 16:00 Uhr
Hallo, der Winter kommt mit schnellen Schritten und da ich mir nach Weihnachten keine neue Hosen zulegen müssen möchte, würde ich gerne schonmal pro Aktiv versuchen ein paar Kilo abzunehmen. Normalerweise bin ich...