HomepageForenDiät ForumFressattacke ! Neiiin :(

Fressattacke ! Neiiin 🙁

CashmereToucham 10.07.2012 um 18:25 Uhr

Hei an alle diätierenden Erdbeeren, grade hatte ich einen Fress-Tag und hab gegessen was reinging. Die letzten Wochen hab ich echt gut abgenommen, Leute haben mir Komplimente gemacht. Ich mache regelmäßig Sport, also Fitnessstudio und Joggen. Hab auch regelmäßig gefrühstückt und alles. Nur hatte ich heut heute Bock auf ein richtig gutes Mittagessen und hab mir Ofenpfannkuchen gemacht auf nem Backblech.
Ich hab doch tatsächlich dreiviertel von dem Backblech verputzt, danach noch schön ne Portion Erdbeerquark, n Rippchen Schokolade, ein Eis und Gummibärchen 🙁 ohh Gooooott!!! Ich will doch nicht mehr dick werden. War damals schon knapp an der Grenze und habs jetzt so gut geschafft. Leute haben mir sogar gesagt, ich wär ja schon fast fett gewesen, hätte es aber doch noch geschafft. Jetzt würd ich super aussehen. Tja, nicht mehr lange wenn ich weiter so fresse. Kennt sich jemand aus mit Fressattacken und weiß Erste-Hilfe-Maßnahmen ?
S.O.S. , es geht um meine Bikini-Figur 🙂

Grüße und Danke im voraus

Nutzer­antworten



  • von CashmereTouch am 15.07.2012 um 18:45 Uhr

    @ my_pink_lady:

    Ja klar 🙂 mittags hau ich voll rein. Deshalb liebe ich meine Essgewohnheiten auch so. Mein Kopf denkt bei so einer großen Mahlzeit “wow so viel zu essen. Keinerlei Notstand in Sicht.” und der Jojo-Effekt bleibt aus. In Wirklichkeit esse ich aber nur 2 große Mahlzeiten am Tag und spare trotzdem Kalorien. Deshalb haut eine Fressattacke aber auch so rein 🙁 weil ich dann 3 mal ganz viel esse und mein Limit dann schnell überschreite, als wenn ich nur mehrere kleine Mahlzeiten gehabt hätte ..

  • von Avelinchen am 11.07.2012 um 17:48 Uhr

    Das kenne ich 😉
    vlt hast du dir während deines Abnehmenes , zu viel verboten,.. bau doch ienfahc in zukunft an eiinen betsimmten tag einen leichten schokoriegel(zb balisto, kein snickers!xD) ein , sodass der heisshunger gestillt wird, wenn man sich nämlich zuviel verbietet passiert sowas..! sei bloß nicht zu debrimiert sonst geht die motivation flöten und die nächsten fressanfälle sind vorprogrammiert;) also gönn dir liber ab und an einen kleinen schokoriegel & plan den ein anstattt so zu fressen;) und sei nich tso strneg zu dir, wnen du wieter am ball bleibst ist der tag bald vergessen!:P

  • von Darkblackwitch am 11.07.2012 um 15:34 Uhr

    Tipps gegen Heißhunger:

    Grüner Tee
    Zähne putzen
    scharfes Essen
    Bitterstoffe z.B.Kaffee
    an einem Fläschen Grapefruit oder Vanilleöl riechen
    Pfefferminztee oder Pfefferminzkaugummi
    1 EL Olivenöl
    Bitter-Salat wie Fenchel,Chicoree
    Cashewkerne, sojabohnen und Lachs beugen Heißhunger vor

  • von betty_boo_84 am 11.07.2012 um 13:43 Uhr

    Ich kann mir auch nicht vorstellen das Du nur mit 2 Mahlzeiten genug bekommst. Und ich denke, das tut dem Körper auch nicht gut! Dann hast Du ja etwa 17 Stunden die dein Körper ohne Nahrung sein muss.
    Naja, lieber Du als ich 🙂

    Davon würd ich nämlich mehrmals wöchentlich Fressatacken bekommen 🙂

  • von my_pink_lady am 11.07.2012 um 09:06 Uhr

    irgendiwe kann ich mir nicht vorstellen dass du nur durch frühstück und mittagessen genug kalorien zusammen bekommst um gesund abzunehmen… besonders wenn du dann auch noch sport machst!?

    abends nichts zu essen das wäre dann für mich der perfekte grund um mich mittags vollzufressen weil man ja wirklich sehr lang nichts isst… das muss man wohl gewöhnt sein 😉

  • von CashmereTouch am 10.07.2012 um 22:43 Uhr

    @senfti:

    Ja, genau so mache ichs auch. Diese Ernährungsform nennt sich Dinner-Cancelling und hilft ungemein! Man ernährt sich nicht wie bei einer Diät einseitig, sondern schaut nur auf das Kalorienbudget, welches nicht überschritten wird. Dazu hilft noch, dass man abends nichts mehr isst (ich esse schon ab dem Mittagessen nichts mehr, wenn, dann nur Gemüse).

    Deshalb habe ich morgens auch immer richtig Kohldampf und das Frühstück wurde so zu meiner Lieblingsmalzeit 🙂 ich esse immer Haferflocken und 1 Naturjoghurt mit Früchten drin.

    Wollt ich nur mal sagen. Daran kanns nicht liegen, am zu wenigen Essen. Ich schaue schon drauf, dass ich genug zu mir nehme, um nicht wie in einer Nix-essen-Diät irgendwann in das Heißhungerloch zu fallen. Oder eben doch !? oO

  • von senfti am 10.07.2012 um 20:13 Uhr

    mache das,was unser doc miener tochter geraten hat.morgens normal essen und am mittag auch.aber danach nur noch rohes gemüse,hast du hunger mach dir gemüse klein und es hilft.ich mache es auch,denn kalorien zählen oder andere diäten schaffe ich nicht.nun esse ich ab dem nachmittag eben,rohe wurzeln,paprika,radieschen und salatgurke,aber immer anstatt und nicht noch etwas anderes essen.

  • von my_pink_lady am 10.07.2012 um 19:33 Uhr

    überleg mal: von einem hungertag nimmst du doch auch nicht ab (außer wasser ;-)). also macht ein fresstag dich auch nicht fett!

  • von specialEdition am 10.07.2012 um 19:30 Uhr

    Iss Obst.

    und ein einziges mal ein fresstag ist nicht schlimm.

  • von Marwa am 10.07.2012 um 19:21 Uhr

    ich glaube du verbietest dir zu strikt die sogenannten sünden…doch die werden erst dazu wenn du es übertreibst, also leg nen tag inner woche ein wo du dir was reichhaltigeres und ein selbstgemachtes!!!-so weisst du was drinne ist- dessert machst–super lecker und fettarm sind zb biskuit mit obst belegt oder kokosmakronen 😀

  • von Prinncesz am 10.07.2012 um 19:09 Uhr

    Das passiert jedem mal 😀

  • von betty_boo_84 am 10.07.2012 um 19:04 Uhr

    Oh jeh, das kenn ich auch!
    Zähneputzen ist ein super Tipp! Oder Essiggurken essen 🙂

    Ich hab gar kein Süsskram mehr zu Hause. Und wenns mich dann überkommt, hab ich nix zum essen und dann gehts schnell vorbei.

    Ich hab auch gemerkt, das ich von gewissen Speisen danach solche Attacken bekomme. Wenn z.b. jemand im Büro Geburtstag hat und Schoko-Croissants mitbringt und ich das am Morgen esse, hab ich den ganzen Tag solche üblen Gelüste! oder wenn ich Fettiges esse.

    Mach einfach weiter wie bisher, geh zum Sport und vergiss den Tag.

  • von CashmereTouch am 10.07.2012 um 18:52 Uhr

    cool 🙂 kamen ja gleich beruhigende Beiträge. Danke ! Ich geh dann mal zum Sport ! 😀

  • von Love_Lipstick am 10.07.2012 um 18:44 Uhr

    Schaff erstmal die ganzen Gummibärchen usw. aus deinem Haus! Wenn du dann wieder eine Fressattacke bekommst hast du nichts Süßes/Fettiges zum verputzen!

    Was hilft?

    Zähne putzen
    Ruf deine Freundin an
    Tee trinken (keinen Schwarztee)
    Musik hören
    Viel Wasser trinken
    ein gesunder, sättigender Snack (Popcorn, Obst, Gemüse, Vollkornbrot)

  • von hexe0712 am 10.07.2012 um 18:36 Uhr

    Immer mit der Ruhe. Und ganz wichtig: Jetzt nicht aufgeben!
    Von einem solchen Tag nimmst du nicht direkt wieder alles zu. Manchmal braucht man das einfach. Ich ess für Normal fast keine Schokolade usw., aber so einmal im Monat überkommts mich einfach und dann verdrück ich auch mal schnell ne ganze Tafel.
    Wichtig ist, dass du ab morgen wieder ganz normal weiter machst.
    Ich wünsche dir viel Erfolg!

  • von Piixii am 10.07.2012 um 18:35 Uhr

    wegen einer einzigen Fressattacke wirst du sicher nicht gleich wieder 20 kg zunehmen. Sowas passiert nun mal eben. Mach dir einfach keinen Stress, lass dich nicht entmutigen und mach morgen einfach weiter wie bisher. Viel Erfolg

  • von CashmereTouch am 10.07.2012 um 18:27 Uhr

    Sorry, kommt ja voll verpeilt rüber irgendwie 🙂 bin grad bischen panisch

Ähnliche Diskussionen

fressattacke bei diät Antwort

Lucilda am 25.10.2009 um 19:20 Uhr
hallo ihr desired-Mädels. Wollte eigentlich etwa 5 Kilo (erstmal) abnehmen, weil sich in den letzten Monaten bei mir ein bisschen Stressspeck angesammelt hat. Ich habe die letzten 4 Tage ziemlich wenig gegessen,...

Was mache ich nach einer Fressattacke ? Antwort

Weintraeubchen am 02.04.2012 um 20:37 Uhr
Hallo, Ich hatte eine richtige Fressattacke, in der ich mich mit Süßem vollgestopft habe. Danach hatte ich echte Bauchschmerzen und mir war wirklich übel. Jetzt habe ich ein richtig schlechtes Gewissen, weil es...