HomepageForenDiät ForumFressattacken am Wochenende ausgleichen. Hilfe!

Fressattacken am Wochenende ausgleichen. Hilfe!

Natscha38am 09.10.2012 um 22:33 Uhr

Hey ihr lieben!

Ich hatte am Wochenende einen ziemlichen fressabend und fresstag … seit dem habe ich ein richtig schlechtes Gewissen und habe das Gefühl jedes Bisschen essen wird sich bald in form von mehreren Kilos richtig ansetzten. Ich weiß, ich übertreibe etwas, aber ich möchte die viel zu viel aufgenommenen Kalorien ausgleichen. Klar, mehr Sport und noch stärker auf die Ernährung achten. Aber wie lange dauert es etwas bis ich dieses Fresswochenende ausgeglichen habe?

Freitags habe ich gebacken und leider viel zu viel vom Teig genascht 🙁
Samstags hatte mein Freund Geburtstag: mittags am büffet richtig vollgegessen (3 Teller), abends viel zu viel Pizza (3 St.), Muffins (5 St.) und chips und erdnüsse.
Ich schäme mich richtig dafür so außer Kontrolle gewesen zu sein und soviel gegessen zu haben

Nutzer­antworten



  • von my_pink_lady am 10.10.2012 um 16:53 Uhr

    solange du solche fressattacken nicht jeden tag hast und nicht ohne besonderen grund (zum beispiel wie du am buffet warst… da isst doch jeder zu viel ;-)) ist das doch kein grund zur sorge. wenn du dich da jetzt reinsteigerst und versuchst das “auszugleichen” dann fängst du eine ganz ungesunde essensweise an. abwechselnd fressen und zu wenig essen ist nämlich der perfekte einstieg in eine essstörung!

    vergiss es einfach. wenn du jetzt wieder normal isst dann pendelt sich alles wieder ein. und übrigens musst du 7000 kalorien zu viel essen um 1 kg zuzunehmen. grob überschlagen hast du das am wochenende auf keinen fall erreicht… abgesehen davon esse ich auch regelmäßig zu viel und es setzt trotzdem nicht an weil der körper sowas verzeiht solange du es nicht alle paar tage machst 😉

    “Laut Waage habe ich 300g zugenommen, die heute aber schon wieder weg sind ”
    ähhhmmm ja… das liegt daran dass das gewicht von tag zu tag sogar um ein paar kilo schwanken kann… da ist 300 g NICHTS

  • von ObsidianWhisper am 10.10.2012 um 15:50 Uhr

    sowas hab ich öfter %-)
    na und? ich nehme davon nicht viel zu, höchstens 1-2 Kilo und da mein Gewicht so oder so immer etwas schwankt stört mich das nicht, man SIEHT es nämlich nicht ob da jetzt ein einzelnes Kilo mehr oder weniger ist.
    und sooo viel war das finde ich auch nicht, wie wenig isst du denn sonst bitte wenn das für dich eine “Fressattacke” ist oO
    ehrlich gesagt finde ich es n bisschen übertrieben wie sehr du dich jetzt deswegen aufregst… beziehungsweise dich SCHÄMST. ich esse immer wie ich Lust habe, sowohl was ich grade möchte als auch wie viel davon. ist doch nichts dabei?

    ich würde halt einfach n bisschen Sport machen, und zwar so viel dass du dich damit WOHLFÜHLST. das ist gesund und verbrennt auch ein paar Kalorien, und gut ist.
    aber ist doch egal wie lange das dauert, ich glaube das kann dir eh keiner sagen, außerdem kommt es auch auf deinen Stoffwechsel an und andere Details die hier keiner kennt…
    was willst du denn jetzt hören, mach ne Woche Sport oder was, so wie 3 Mal Rosenkranz beten nachm Beichten? das ist doch bescheuert ?-)

  • von mirabella10 am 10.10.2012 um 11:28 Uhr

    Mach dir keine Sorgen. Ich denke auch manchmal so, aber: Schlechtes Gewissen ist sch***! Genießen = genießen und nchts anderes! Wenn du sonst gesund isst, “darfst” du auch mal sündigen! So viel darüber nachzudenken setzt sicherlich eher an, als wenn du es einfach mal genießt 🙂 Ich würde jetzt einfach ganz normaler weiter essen und vlt ein bisschen auf Süßes verzichten, wenns Dich so wurmt

  • von Ninchen9 am 10.10.2012 um 10:18 Uhr

    so sieht ein WE meistens bei mir aus 😀 und mal ganz abgesehen davon, dass es natürlich nicht gesund ist, find ich die menge an sich gar nicht sooo heftig o.O da hört man sonst von fällen, die ihren kühlschrank und ihre schränke leeressen…
    mach einfach sport und gönn dir auch man was, meine güte…

  • von kajanga am 10.10.2012 um 10:07 Uhr

    Oh man -.- Ist nicht böse gemeint, aber schaff dir doch da ein bisschen mehr Selbstbewusstsein an! Ist doch nicht schlimm , wenn man mal ein bisschen mehr futtert, Hauptsache ist doch nur , dass das nicht zur Gewohnheit wird. Vielleicht hast du es mit deiner Ernährungskontrolle in der letzten Zeit ja auch etwas übertrieben und zu wenig gegessen. Das bekommt dein Körper natürlich auch irgendwann mit und holt sich die Kalorien zurück , die er braucht. Alles halb so wild 🙂

  • von AudyCan am 10.10.2012 um 09:48 Uhr

    Ich hab am WE auch mehr gegessen als notwendig gewesen wäre und auch ungesund^^ Laut Waage habe ich 300g zugenommen, die heute aber schon wieder weg sind 🙂 Die Tage danach eben bewusster ernähren und Sport machen (wobei ich das eh mache, egal ob mit oder ohne Fresstage).

  • von pinkyyy am 10.10.2012 um 08:45 Uhr

    sorry aber das hört sich sehr stark nach einer essstörung an! und zwar, dass dujetzt so ein schlechtes gewissen hast. mein gott,das ist doch nicht schlimm! ich hab oft tage an denen ich mehr esse also sonst:) aber da ich mich sonst gesund ernähre und viel sport mache ist das überhaupt kein probelm! und glaub mir so schnell nimmst du kein fett zu! also entspann dich mal, mach ne runde mehr sport, verzichte abends auf KH und alles ist gut

  • von Marwa am 10.10.2012 um 08:23 Uhr

    Sorry aber warum schämst du dich?Du hast es doch genossen?
    In unserer Zeit werden Genüsse durch diese Art von Selsbtkasteiung immer so zerstört.
    Ein zwei Tage Suppe oder etwas fettwarmes und schon hast du es ausgeglichen…und ansonsten hat Goldschatz89 alles gesagt.

  • von Goldschatz89 am 10.10.2012 um 08:08 Uhr

    Warum schämst du dich dafür? Du hast es gegessen also steh dazu!!!! Seit wann muss man sichs fürs essen schämen? Tut mir leid aber hast du eine esstörtung? Das ist jetzt nicht auf das viele essen bezogen sondern auf das das du dir jetzt solche vorwürfe machst…tut mir leid ich kann das nicht verstehen.
    Ich sündige auch mal gerne na und? Wenn du dich sonst ausgewogen und gesund ernährst dann tut dir sowas rein gar nichts!

Ähnliche Diskussionen

Fressattacken im Lernstress Antwort

Verilicious am 20.09.2009 um 16:50 Uhr
Hi Mädels! Kennt ihr das auch, wenn ihr im Lernstress seid, dass ihr dann den ganzen Tag nur essen könnt? Also ich mach grad Examen und muss total viel lernen, aber geh jede Stunde mal kurz von den Büchern weg und...

Fressattacken kurz vor der Periode Antwort

drudine am 08.03.2013 um 16:30 Uhr
Hallo Mädels! Ich habe jedes Mal, wenn meine Tage kurz bevor stehen, unglaubliche Fressattacken. Vor allem auf Süßes habe ich dann absoluten Heißhunger. Geht Euch das auch so oder bin ich da in komischer Einzelfall?