HomepageForenDiät ForumFresssucht und trotzdem dünn?

Fresssucht und trotzdem dünn?

Miss_Lillyam 28.01.2011 um 12:44 Uhr

HI =)

ich habe ein Problem. Ich bin Fresssüchtig das weis ich selbst ich esse jeden Tag sehr viel obwohl ich keinen Hunger mehr habe. Habe oft Heißhungeratacken. Und das fast jeden Tag.
Aber man sieht es mir nicht an ich bin extrem dünn, fühle mich aber denoch fett.

Ich fühle mich nach jeder Heißhunger atacke schlecht und schäme mich weil ich schon wieder so viel gegessen habe.
Manchmal überlege ich mir sogar ob ich mich übergeben soll…

Was kannich tun gegen meine Heißhunger tun?

Nutzer­antworten



  • von Baembaedaem am 30.01.2011 um 14:12 Uhr

    Wann genau hast du denn Heißhunger?
    Wenn du nicht frühstückst, kann es sein, dass du am Nachmittag mehr isst und eben Heißhunger bekommst, weil dein Blutzuckerspiegel dann ziemlich niedrig ist.
    Was ist du, wenn du Heißhunger hast? Es können sich auch Nährstoffmängel dahinter verstecken, deshalb signalisiert der Körper, dass ihm etwas fehlt und du isst mehr. Lass mal lieber beim Arzt deine Blutwerte überprüfen und dazu gleich noch, ob du an einer Schilddrüsenüberfunktion leidest. Das könnte der Grund sein, weshalb du trotzdem so dünn bist 😉
    Darf ich fragen, wie viel du wiegst und wie groß du bist?
    LG (:

  • von NinaD5577 am 28.01.2011 um 20:35 Uhr

    hallo liebe lilly
    wenn du wirklich total dünn bist, aber trotzdem alles futtern kannst, dann hast du wahrscheinlich auch einen guten stoffwechsel, das sollte auf jeden fall mal beim arzt überprüft werden, vielleicht hast du aber auch ein problem mit der schilddrüse die das ausmachen könnte???möglich ist vieles. jedoch deine gedanken ich bin zu dick und am liebsten würd ich alles wieder rauswürgen die sind nicht gut, dafür solltest du dir auf jeden fall hilfe suchen. hört sich blöd an wenn einer sagt geh zum psychiater, aber es ist wirklich nichts schlimmes dran. mir geht es nach jeder stunde gut und es hilft total das man weiß man spricht mit jemand der echt ahnung davon hat. wenn du angst davor hast das du bulimie oder was ähnliches haben könntest kannst du das nur ändern indem du dagegen was tust und dafür mußt du dir hilfe holen und da brauchst du dich auch für nichts schämen, viele menschen haben viel schlimmere probleme mit drogen oder alkohol, das ist viel peinlicher (find ich zumindest).
    also kopf hoch, montag zum hausarzt und einfach mal ansprechen, der/die wird schon wissen was am besten zu tun ist. bis dahin sprich mit einer vertrauten person darüber(mama o beste freundin?), vielleicht hilft es dir sich dann nicht mehr so allein zu fühlen
    lg u alles gute
    nina

  • von Miss_Lilly am 28.01.2011 um 16:16 Uhr

    nein ich übergebe mich nicht ich hab zu viel angst davor das ich bulimie dann habe…

  • von kadl am 28.01.2011 um 15:44 Uhr

    überlegst du nur ob du dich übergeben sollst oder machst du das dann auch? Und du bist dünn, fühlst dich aber fett? Heißhungerattacken?
    Das hört sich schon fast nach Bulimie an. Such dir auf alle Fälle Hilfe bei einem Arzt!

Ähnliche Diskussionen

Endloser Hunger! Antwort

Toni_Strawberry am 07.03.2010 um 11:03 Uhr
Also das ist jetz schon seit mehreren Wochen so.. Ich kann nicht aufhören zu essen ich hab nur noch Hunger! Und meistens nur auf so fettiges oder süßes Zeug ;/ Wenn ich zu Mittag gegessen habe ess ich mich richtig...

permanenten Hunger während der Periode?! Antwort

anniengel am 24.04.2012 um 14:46 Uhr
huhu, ich verzweifel solangsam.. ich hab seit gestern meine Tage und ziemlich genau solang hab ich ein permantentes Hunger gefühl... argh das ist schrecklich.. ich kann grad gegessen haben und ich hab trotzdem...