HomepageForenDiät ForumGemüse aus der Dose oder aus dem Glas – Ersatz für frisches Gemüse?

Gemüse aus der Dose oder aus dem Glas – Ersatz für frisches Gemüse?

vanilla_03am 07.11.2011 um 23:04 Uhr

Hi Mädels,
erst mal, ich weiß, dass Frischgemüse und TK-Gemüse gesünder sind als Gemüse aus der Dose oder aus dem Glas. Aber seit ich studiere, wohne ich in nem Studentenwohnheim und ich habe hier kaum Platz im Kühlschrank, um Gemüse aufzubewahren. Andererseits habe ich aber auch keine Lust, jeden Tag in der Mensa zu essen, weil ich eigentlich gerne koche.
In letzter Zeit habe ich jetzt öfters mal zu Dosengemüse gegriffen… zum Beispiel Schwarzwurzeln, Babymöhren und heute habe ich mal Spargel probiert (hat besser geschmeckt als ich gedacht hätte!)
… mir ist eine gesunde Ernährung aber trotzdem wichtig und deshalb wollte ich euch mal fragen, ob jemand von euch sich ein wenig damit auskennt… enthält Dosengemüse denn wirklich so viel weniger Vitamine, Nährstoffe, etc als Frischgemüse oder TK?
Liebe Grüße 🙂

Nutzer­antworten



  • von vanilla_03 am 08.11.2011 um 22:59 Uhr

    Also, Champignons und Karotten schmecken mir frisch auch besser. Aber was ist zum Beispiel mit Schwarzwurzeln? Um ehrlich zu sein, gibts die in den meisten Supermärkten doch gar nicht frisch, oder? Außer in den ganz großen… aber in den normalen kleineren Supermärkten habe ich frische Schwarzwurzeln irgendwie noch nicht so oft gesehen…
    Obst bewahre ich auch nie im Kühlschrank auf, aber das meiste Gemüse schon… also auf jeden Fall Karotten, Paprika, Brokkoli, Kohlrabi und so… würdet ihr das nicht im Kühlschrank aufbewahren?

  • von Smeesy am 08.11.2011 um 18:09 Uhr

    ich esse nur dosengemüse und lebe noch 🙂

  • von Alextchu am 08.11.2011 um 18:06 Uhr

    mein vater sagt, dass tk-gemüse gesünder ist als frisches, weil das sofort eingefroren worden ist und so nichts verlieren konnte. das frische gemüse ist erst mal ein paar tage durch die ganze welt gereist und ist nicht mehr frisch. ob da was dran ist, weiß ich nciht genau aber es klingt logisch ^^
    trotzdem würde ich ungern auf dosen oder tk-gemüse zugreifen o: schmeckt mir einfahc nicht und sieht auch nicht so appetitlich aus 😛

  • von Marwa am 08.11.2011 um 16:29 Uhr

    also ich finds total okay..ich habe dasselbe problem…alledings ist ein guter tipp tk gemüse :D…ich esse tomaten,mais ,bohnen und erbsen aus der dose weils einfach schneller geht..okay wenns geht würde ich versuchen champignos o.ä frisch zu kaufen..schmeckt einfach besser

  • von Korni09 am 08.11.2011 um 14:30 Uhr

    verschiedenes wie mais, bohnen, tomaten, gurken…etc hab ich auch immer zu hause, allerdings möhren, spargel, etc…. mag ich leider gar nicht aus dem glas oder dose und wäre für mich keine alternative….dann lieber wenn du es kochen willst frisch kaufen, dürfte doch auch kein wirkliches problem darstellen

  • von SweetBlondie am 08.11.2011 um 09:00 Uhr

    im Dosengemüse ist alles “tot”-gekocht.
    Aber Zwiebeln, Kartoffeln, Gurken, Tomaten, Mais und vieles mehr muss man nicht im Kühlschrank lagern.
    Außerdem gibt es ja auch noch Obst, da kannste dir täglich was für die “kleine” Pause einpacken.

  • von maruthecat am 08.11.2011 um 07:08 Uhr

    das dosenzeug wurde so stark erhitzt, dass alles weg ist ^^ ich ess aus der dose nur tomaten und mais ^^
    und wie gesagt wurde: gemüse muss nicht im kühlschrank gelagert werden. es gibt gemüse, das hält sich ungekühlt länger als anderes, das musst du dann eben gut planen.

  • von loonie88 am 08.11.2011 um 00:13 Uhr

    wo ist mein kommentar??

  • von loonie88 am 08.11.2011 um 00:13 Uhr

    dosengemüse ist auf keinen fall ein ersatz für frisches oder tk-gemüse! ab und zu ist in ordnung, aber hauptsächlich sollte man doch zu frisches greifen. man braucht ja nicht allzuviel im vorrat kaufen, dann hat man auch keine probleme mit der lagerung

  • von ivy_1991 am 07.11.2011 um 23:51 Uhr

    mach das auch so… versuche aber hauptsächlich trotzdem mit frischen Gemüse/Obst zu kochen. Das ist dann halt eher Rohkost. Ess dann eben mal statt Schokolade ne Karotte oder Paprika. Ich mach auch Tomatensauce selbst (mit frischen Tomaten) und frier die dann ein.

    Naja, es ist sicher nicht so gesund wie frisches Gemüse – aber sicher besser als gar keins

  • von vanilla_03 am 07.11.2011 um 23:04 Uhr

    push 😛

Ähnliche Diskussionen

Champignons- ein Gemüse???? Antwort

LULU1985 am 20.11.2009 um 18:12 Uhr
Hallo wie die Überschrift schon verrät möchte ich gerne wissen ob Champignons ein Gemüse sind oder nicht google schon 10 minuten und finde nichts darüber!! Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte !! Danke im...

Bonbon / Kaugummi Ersatz Antwort

Sunset29 am 20.08.2010 um 20:25 Uhr
Hallo Leute, ich teste mich grade auf Laktose- und Fruktoseintoleranz und muss für kurze Zeit auf einiges verzichten bzw es ersetzten. Und ich esse so gerne Bonbons und Kaugummis 😀 Aber durch den zucker, geht das...