HomepageForenDiät ForumHat jemand gute Ideen zum abnehmen sie wirklich was bringen?

Hat jemand gute Ideen zum abnehmen sie wirklich was bringen?

LittleJuneam 08.06.2010 um 13:59 Uhr

Hey mädels…
leider hab ich den winter über etwas zugenommen und die überschüssigen kilos will ich jetzt möglichst schnell wieder los werden.
Habt ihr gute Rezepte oder Ideen die schnell und erfolgreich sind?
Danke jetzt schon für euere Tipps…
Liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von Mondfee95 am 08.06.2010 um 21:53 Uhr

    Hm ja.
    Da gibts so einiges.
    z.B;
    -abends eiweißreich essen.
    -vor dem schlafen und nach dem aufwachen ein kaltes glas wasser trinken ( oder lau warm).
    -Zitronen mampfen ( nicht jederman geschmack) aber die haben sehr viel vtamine und kurbeln stofffwelchsel an.
    -Mate tee, rooibos tee, grüner tee.
    -Trinke, 2 liter oder mehr. ich bevorzuge cola light ( aber nicht zu viel) es kurbelt den stoffwelchsel bisl an. 😉
    – sich ein workout anlegen.
    treppen statt aufzug.
    – Rad statt bus.
    -LACHEN! schon bemerkt, dass wenn du lachst , sich deine bauchmuskeln anspannen. ?
    -weniger kohlenhydrate.
    – Kaffee ( mag auch nicht jeder)
    -würzig , scharf essen, kurbelt stoffwechsel an.
    – ich trinke seit einiges wochen Eiweiß Shake mit erdbeer geschmackt, sehr gut für muskel und fett verbrennung.
    – Hoola hoop.
    -Kaugummi kauen, so ist dein magen immer in arbeit, vorsicht: dadurch bekommt man auch manchmal hunger weil er alles verarbeitet hat, doch lass dich nicht so schnell reinlegen.
    – nicht vorteilhaft aber frieren verbrennt mehr kalorien als schwitzen.
    – Seit ich bemerkt hab, dass aufräumen ne menge bewegung braucht, räume ich liebend gern das ganze haus auf.
    – Kalorien zählen ( mein favo) ;P
    -Kein alkohol.
    -Nicht hungern, 5 kleine mahlzeiten sind besser als 3 große.
    -Ab und zu mal dehnen.

    Will jetzt nicht einen auf neunmal Klug machen.
    ;P

    Hatte einfach ne extreme erfahrung.
    Liebe grüße und viel erfolg.

  • von annele am 08.06.2010 um 21:43 Uhr

    das Wichtigste ist einfach regelmäßiges Essen! Am Besten vier mal am Tag.Vor allem aufs Frühstück nicht verzichten. Wichtig ist auch zwischen durch nichts zu essen, abwechslungsreiche Ernährung, und viel Obst. Kann auch als eine Mahlzeit zählen (zum Beispiel Nachmittags statt Kuchen einfach einen Apfel…macht genauso satt). Und das Wichtigste ist nur einmal schöpfen. So nimmst du langsam aber ohne Jojo Effekt Gefahr ab

  • von Noryy am 08.06.2010 um 18:56 Uhr

    Ich seh das mal genauso wie Carry.. ist ja schön für dich, dass du Model bist, oder warst.
    Aber viele deiner ach so tollen Tricks sind nichts für die “normalen” Mädels.. und ich denke auch nciht das deine Tricks für reine Haut sooo klasse für die Gesundheit sind.. Ich denke die meisten Mädels hier interessieren sich eher für “normale nd geläufige” Methoden..

  • von carry__x3 am 08.06.2010 um 18:35 Uhr

    Wieso musst du, Satyria, eigentlich immer so betonen dass du Model warst? Ich glaub wir wissens jetzt. “Die Tricks der Models”, wenn ich das schon lese…

  • von WitchStella90 am 08.06.2010 um 17:05 Uhr

    genau. wie funktioniert denn eine “substanzerhaltende diät”?
    das heißt doch, dass man nur fett, aber keine muskeln (=substanz?) abbaut, oder?

  • von Koprolalie am 08.06.2010 um 15:49 Uhr

    😀 na wenn du sie kennst, verat sie uns doch

  • von Satyria am 08.06.2010 um 15:30 Uhr

    Der JOJO Effekt ist eine Folge der Unterernährung während der Diät..jede erfolgreiche Diät muss so aussehen, dass es nicht zu Unterernährung kommt..Das ist schon die ganze Wahrheit…ALSO: substanzerhaltende Diäten können durchaus sehr schnell sein. Als Modell musste ich manchmal innerhalb von 1 Woche fünf Kilo abnehmen…Und zwar dauerhaft für ne Produktion die mehrere Monate läuft…Und das geht nur ohne hungern und vor allem substanzerhaltend…Für Unterwäschebilder musste ich manchmal ebneso wieder 5 Kilo zunehmen….Auch das geht wunderbar gesteuert…und so dass keine hässlichen Fettpölsterchen entstehen…
    Derzeit mache ich auch ne Kurzzeit-DiÄT, da ich bald ne Sportprüfung habe…Und ich mache sie substanzerhaltend, verliere aber täglich mehr als 3000 kal….und bin dennoch nicht unterernährt…Auch das geht…Wenn man weiss wie..Wenn man die Tricks der Models kennt….

  • von Shakey am 08.06.2010 um 14:44 Uhr

    naja ich hab in den letzten monaten 11kilo abgenommen….einen teil davon aber weil ich die pille abgesetzt hab……naja egal….ich geh MINDESTENS 2 mal pro woche joggen…..hhhmmmm:
    du solltest auf jeden fall mehr kalorien verbrauchen als du zu dir nimmst so viel steht fest ne….
    2-3 liter wasser trinken…(öfter mal richtig kaltes das verbraucht kalorien weils der körper es erwärmen muss),sport,vitamin c zu sich nehmen, nach dem sport kaffee oda so trinken(koffein kurbelt stoffwechsel an), brennesseltee trinken(entschlackt), nach 16 uhr wenn möglich nichts mehr essen, eher auf süßes verzichten………hmmmm…….und dann gibts noch den tipp frühs einen kleinen schluck balsamicoessig zu trinken,aber dass ist unsinn(ich habs ausprobiert-schmeckt grauenhaft und hilft gar nix)……
    zum thema”wenn man schnell viel abnimmt, kommt automatisch der jojo effekt”…………ich hab innerhalb von 3/4 monaten 9 kilo davon abgenommen und hatte keinen jojo effekt!das passiert nicht jedem!du musst nur n bissel drauf achten=)
    viel glück!

  • von RomyKitty am 08.06.2010 um 14:23 Uhr

    also generell kann ich gewisse dinge empfehlen. ich habe zum beispiel (aber alles dauerhauft) aufgehört, spezi oder eistee oder sowas zu trinken, nur noch wasser. egal ob beim “was trinken gehen mit freunden” oder beim essen gehen oder auf Arbeit. Auch kein Alkohol, denn da nimmt man schnell zu..

    Dann würde ich ab fünf aufhören zu essen. Ich hab in der zeit davor aber gegessen, wonach mir war. wenig zuhause sitzen und viel unterwegs sein, da nimmt man auch ab.. da man essen meist vergisst..

    Jedenfalls viel trinken, entwässert, und ein wenig auf die ernährung schauen. manchmal hab ich phasen, da esse ich null süßzeugs und dann nehm ich meistens rapiede ab.. ich habs nicht so nötig, deshalb ess ich wonach mir ist, aber ich wiege mich auch jeden tag und kontrolliere alles.. da kann nicht viel aus den “Fugen” geraten 🙂

  • von pure_sugar am 08.06.2010 um 14:14 Uhr

    wenn man schnell abnimmt folgt der jojoeffekt, also würde ich dir davon abraten. langfristig kann man nur abnehmen indem man regelmäßig (mind. 3x pro woche) sport macht, zB joggen, schwimmen etc. und sich richtig ernährt: viel obst und gemüse, vollkornbrot statt weißbrot, viel fisch und mageres fleisch und natürlich genug wasser trinken (mind. 2 liter am tag).
    Zu den Mahlzeiten: reichlich frühstücken, ein leichtes Mittagessen und am wenigsten am Abend, da du nachts nicht so viel verbrennst wie tagsüber.
    Wenn du das durchiehst sollte nichts schiefgehen, viel Glück!

Ähnliche Diskussionen

abnehmen Antwort

coco_lady am 17.01.2011 um 15:00 Uhr
HAllo Mädels, habt ihr einen tipp wie ich schnell und effektiv abnehmen kann ??? nur 5-6 kg 🙂 liebe grüße coco

Glaubersalz abnehmen Antwort

Krumkeks am 01.01.2013 um 16:40 Uhr
Hi Mädels, habt ihr eine Ahnung, ob man mit Glaubersalz abnehmen kann bzw. wenn ja, wie das geht und ob es gut funktioniert? Jetzt nach Weihnachten und Silvester habe ich echt viel zu viel zugenommen und eine Freundin...