HomepageForenDiät ForumHipp zum Abnehmen

Hipp zum Abnehmen

rosabienchenam 11.10.2011 um 17:23 Uhr

Hallo,
ich habe gestern eine TV-Sendung gesehen, in der der Herr Hipp Gast war und meinte, viele junge Mädchen würden Hipp-Gläschen essen, weil sie so kalorienarm wären und alte Menschen wiederum, weil sie schlecht kauen könnten…Habt ihr das auch schon gemacht zum Abnehmen? Mir war gar nicht bekannt, dass die Gläschen sowenige Kalorien haben sollen, hätte ich nicht gedacht…ist halt wenig drin, vl deshalb?

Nutzer­antworten



  • von Elke_Muenchen am 20.10.2011 um 09:08 Uhr

    wahrscheinlich wollte der darauf aufmerksam machen, dass hipp auch anderen konsumgruppen verwenden können!
    __

    Mit Sicherheit nicht! Jeder der auch nur ein Fünkchen Hirn im Kopf hat (sorry für die Ausdrucksweise, aber anders kann mans echt nicht mehr erklären) weiß, dass das solche Gläschen für Erwachsene der reinste Bulls..t sind!

    Wie groß ist ein Baby im Vergleich zu einem Erwachsenen? Aha, verhältnismäßig klein.

    Wie groß ist das Glas Babynahrung im Gegensatz zu einer Portion Mittagessen eines Erwachsenen? Aha, verhältnismäßig klein.
    Warum? Weil man je nach Alter, Körpergröße und Gewicht MEHR Kalorien braucht als ein Baby im Alter von 1-2 Jahren.

    Wie alt sind Babys im Vergleich zu Erwachsenen? Aha, doch relativ jung und dementsprechend noch in der Entwicklung, im Wachstum…

    Ergo: meint ihr nicht, dass es einen gewissen Sinn hat, warum es diese Gläschen für Babys gibt, die, wie wir alle wissen, sich erst noch entwickeln, wachsen etc müssen?

    Thema ältere: klar, wenn die nicht mehr Kauen können, bietet sich Nahrung in Breiform an. Aber, ich hab noch keinen Rentner ohne Zähne gesehn, der sich Babynahrung reinschaufelt. In den Pflegeheimen werden dann eben viele Mahlzeiten püriert, weil diese deutlich mehr Nährstoffe haben als diese Gläschen.

    Oder meint ihr nicht, das ein paar Karotten und Kartoffeln billiger sind um sie zu pürieren (allein die Menge, die da drauß aus jew. 1kg entsteht) als solche Gläschen, die Eltern, die unfähig zum Kochen sind, das Geld aus der Tasche zu ziehen???

  • von SweetBlondie am 13.10.2011 um 13:49 Uhr

    Die Obstgläschen habe ich immer dann gegessen, wenn ich nur ne kurze Mittagspause habe. Außerdem muss man sie nicht kühlen, wenn man das ganze gläschen isst. Habe immer ein paar im Schließfach gehabt.
    Sie liegen nicht schwer im Magen.
    Würde sie aber nicht zum Abnehmen nutzen.
    Außerdem mag in meiner Familie niemand Apfelbrei zu Pfannkuchen und ein großes Glas würde einfach schlecht werden!

    Außerdem muss ich micht der Werbung anschließen:
    Werden in Deutschland ja immer weniger Kinder geboren, also weniger Kunden und weniger umsatz!
    Aber die ehemaligen Kunden vor 15 Jahren sind jetzt Teenies und in der Diäten Kriese. Die ehemaligen Kunder vor 80 Jahren haben jetzt schlicht keine Zähne mehr…

  • von juicyBerry am 12.10.2011 um 22:21 Uhr

    naja.

    wahrscheinlich wollte der darauf aufmerksam machen, dass hipp auch anderen konsumgruppen verwenden können!
    Konsumgruppenerweiterung!

    WERBUNG, meine Liebe!
    WIRSTSCHAFT! MONEY, MONEY !!!!

    Denke nicht, dass son hippglässchen weniger kalorin enthält als einselbstgekochtes leckeres essen,…
    !

  • von schatzlein am 12.10.2011 um 21:14 Uhr

    also das die wenig kalorien haben ist schwachsinn. Babys sollen ja zunehmen und wachsen, die brauchen Kalorien, schonmal daran gedacht?

  • von Aengelsche am 12.10.2011 um 13:48 Uhr

    Ich mag die Obstgläschen auch gerne, aber zum Abnehmen ist das eher nix, da sind so viele Dickmacher drin, damit das eben diese breiige Konsestenz bekommt…
    Aber ab und zu, wenn ich nur kurz Mittag hab ess ich auch mal ein Gläschen 🙂

  • von SarahUnicorn am 12.10.2011 um 06:45 Uhr

    Also ich mag die Obstgläschen oder Grießbrei auch echt gern 🙂 Aber für eine Diät halte ich sie nicht sonderlich geeignet. Wer will denn den ganzen Tag über nur 3 Babygläschen essen?!
    Aber gut, wenn du natürlich Kalorien zählen willst dann ist sowas allemal praktisch. Steht ja hinten immer ganz akribisch drauf, ne 😉
    Allerdings würde ich sowas trotzdem nur als Snack ab und zu empfehlen. Babyessen bleibt Babyessen.

  • von Lelana am 11.10.2011 um 18:54 Uhr

    hahhaha, Zebrakuchen.. 😀
    Joa, ich mag das Zeug auch voll gern – aber hat halt viele Kalorien.. Es stimmt, so ein Obstgläschen hat so 140 Kalorien, nicht wirklich viel, aber ist halt ne Menge Fruchtzucker drin, aber das hat ein Apfel ja auch.
    Ich denke, das ist, was Herr Hipp meinte – es ist natürlich und hat “natürlich” viel Zucker, keine Zusätze und ist nebenbei gesund.

  • von cloudyleinchen am 11.10.2011 um 18:28 Uhr

    Schoko-Grießbrei mit Banane ist lecker ;D

  • von Equinox am 11.10.2011 um 18:18 Uhr

    ich ess das auch oft, aber einfach weils schmeckt. 😀
    besonders grießbrei und keksbrei und sowas.

  • von WitchStella am 11.10.2011 um 18:10 Uhr

    die haben nur so wenige kalorien, weil die menge klein ist. in so einem gläschen sind ja kaum 200g drin. ansonsten ist der inhalt sogar eher kalorienreich, weil babys/kleinkinder ja mengenmäßig noch nicht so viel schaffen, aber im vergleich zu ihrer körpergröße deutlich mehr kalorien zu sich nehmen müssen als erwachsene, schließlich wachsen kleinkinder extrem schnell.

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen mit Tagebuch? Zusammen Abnehmen? Antwort

annasophia am 05.02.2013 um 22:39 Uhr
Hallo Ladys 🙂 wie siehts aus, hat jemand Erfahrungen mit einem Ernährungs oder Abnehmtagebuch? Ich probier das nämlich mal aus und vielleicht hat da ja jemand n paar tipps für mich 🙂 Und zwar wollte ich das so...

Abnehmen Antwort

OnyxHand617 am 07.07.2017 um 13:48 Uhr
Hallo zusammen Es gibt keine einzige Diät, die zu einer dauerhaften Gewichtsabnahme führt. Das Resultat ist ausnahmslos der JOJO Effekt. Das einzig richtige ist die Ernährungsumstellung: Wichtig ist, der Grundumsatz...