HomepageForenDiät ForumSüßigkeiten-Sucht – Ich esse fast nichts anderes!

Süßigkeiten-Sucht – Ich esse fast nichts anderes!

fruehlingsfee15am 24.02.2012 um 17:53 Uhr

Die meisten Frauen mögen Süßigkeiten, klar, aber bei mir ist es wirklich extrem. Ich esse tagtäglich übermäßig viel davon. Pro Tag sind es etwa 2 Tafeln Schokolade oder zwei Packungen Kekse. Da ich sehr viel Sport im Verein mache (Schwimmen), bin ich aber nicht dick. Natürlich weiß ich, dass ich mich falsch ernähre, aber ich esse Süßes einfach so unglaublich gern! Außerdem hasse ich es zu kochen und halte es, da ich alleine wohne, für eine Zeitverschwendung, sodass kaum etwas Warmes auf meinen Tisch kommt, sondern meistens nur Brot. Auf lange Sicht werde ich aber bestimmt gesundheitliche Probleme bekommen… Könnte eine Süßigkeiten-Sucht vielleicht auch zu Diabetes führen?

Nutzer­antworten



  • von guteLauneeee am 25.02.2012 um 02:24 Uhr

    kauf dir doch trockenobst. da gibt es vieles was man auch so wegnaschen kann, weils so lecker ist. am besten du guckst mal im bioladen oder im reformhaus. die haben meistens eine größere auswahl.
    ich kann dir zum beispiel getrocknete bananen empfehlen, aber nicht diese chips, sondern wirklich getrocknete. datteln, aprikosen und birnen sind auch sehr lecker. probier dich da einfach mal durch. 🙂

  • von my_pink_lady am 24.02.2012 um 22:06 Uhr

    so viel zucker ist auf jeden fall nicht gesund aber das weißt du selbst 🙂 wenn du sozusagen nur süßigkeiten und brot isst dann fehlen dir SEHR viele wichtige vitamine. du solltest deine ernährung auf jeden fall umstellen! du kannst die süßigkeiten ja schrittweise reduzieren und sie jeweils mit einer vernünftigen mahlzeit ersetzen. zum frühstück kannst du z.B. ein gesundes müsli mit obst haferflocken etc. machen. das wäre dann in etwa eine halbe tafel schokolade auf die du verzichten musst 🙂 rohes gemüse zwischendurch knabbern kannst du immer, gibt viele wichtige nährstoffe und wenn du dich mal daran gewöhnt hast schmeckt es auch gut! (ich spreche aus erfahrung – ich hatte früher auch eine sehr schlechte ernährungsweise) und wnen du schon keine lust hast jeden tag was warmes zu machen dann vielleicht wenigstens jeden zweiten tag? es gibt wirklich so viele sachen die schnell gehen und die man sich gut selber kochen kann! deine gesundheit sollte dir auf jeden fall ein bisschen zeit und geldinvestition wert sein.

  • von Tee91 am 24.02.2012 um 19:23 Uhr

    *iss

  • von Tee91 am 24.02.2012 um 19:22 Uhr

    selbstverständlich kann es das.würde es an deiner stelle schleunigst reduzieren.ess doch stattdessen obst (ist ja auch süß) oder rohes gemüse,wie möhren,gurken usw.

Ähnliche Diskussionen

Magersucht und Süßigkeiten Antwort

ObstHalm169 am 10.10.2017 um 22:32 Uhr
Hallo ihr lieben ich bin 17, 168 cm und wiege 44.5 kg... habe 15 kg in nem Jahr abgenommen, viele sind der Meinung ich sei magersüchtig. Ich denke nicht. Denn: ja, ich esse im Prinzip nie normale Portionen, maximal...

Ich hab STÄNDIG Lust auf Süßigkeiten!!! Antwort

Bounty2310 am 19.01.2011 um 11:09 Uhr
Das ist nicht mehr normal.Ich esse jeden Tag 2 Tafeln Schokolade und dann bin ich immernoch nicht davon befriedigt.Was kann man dagegen tun?Ich will nicht irgendwann platzen.....