HomepageForenDiät ForumWarum schmeckt abgekochtes Wasser anders als normales Leitungswasser?

Warum schmeckt abgekochtes Wasser anders als normales Leitungswasser?

tilabam 13.08.2011 um 14:59 Uhr

Hallo Mädels,

also eigentlich steht die Frage ja schon oben…

In letzter Zeit haben wir unser Leitungswasser zum Trinken immer abgekocht, da es in unserer Umgebung öfters mal “ungesund” war. Dabei haben wir festgestellt, dass es ganz anders schmeckt als aus der Leitung.

Weiß jemand von euch, warum das so ist und kann es mir erklären??

vielen Dank euch

Nutzer­antworten



  • von tilab am 14.08.2011 um 23:37 Uhr

    macht sinn… dankeschön 😀

  • von Ayan am 14.08.2011 um 11:41 Uhr

    Hmm..hab` ich jetzt nicht gegoogelt oder so, aber ich schätze mal, dass das Wasser beim Abkochen neben den Bakterien auch Minerale und Salze verliert. Evtl. bewirkt das eine Geschmacksveränderung.

Ähnliche Diskussionen

VOSS Wasser O.o Antwort

maoamii am 08.12.2012 um 14:53 Uhr
Hallo Mädels, ich war gestern etwas schockiert, meine Schwester hat mir stolz ihr neu entdecktes Wasser gezeigt. Ich muss zu geben hammer geiles Design hat die Flasche...aber für 4-7 Euro der Liter...*schluck* ich...

Plastikflasche schmeckt nach Spüli =( Antwort

LyllyFee am 21.02.2010 um 08:46 Uhr
Hi, hab ne neue Trinkflasche u. nachdem ich sie gespült habe, schmeckt das Wasser aus ihr nach Spüli *iiiie* Wie bekomm ich diesen Geschmack wieder weg? LG