HomepageForenDiät ForumWas esst ihr täglich?

Was esst ihr täglich?

Cathaaam 23.03.2011 um 08:18 Uhr

Hallo ihr Lieben:)

Ich habe mal eine ganz allgemeine Frage:
Was esst ihr an einem durchschnittlichen Tag denn so?

Nutzer­antworten



  • von indielegendhope am 04.04.2011 um 19:20 Uhr

    So wenig esst ihr alle?!?!

  • von Methicillin am 25.03.2011 um 00:39 Uhr

    Morgens viel Wasser und Kaffee, tagsüber immer wenn ich Zeit habe ebenso; ansonsten insgesamt noch zwei Magerquark, zwei Proteinshakes(Kaffeegeschmack natürlich), etwas weißes(low carb)Gemüse, gegen den Süßhunger abends viel zuckerfreien Kaugummi. Wenn ich mich sehr schlecht fühle und in der Arbeit keine Zeit habe, gibt es hin und wieder auch mal ein Glas Milch. Ach ja, und abends natürlich 2000mg Vitamin C in Tablettenform.

  • von biaue am 24.03.2011 um 15:35 Uhr

    morgens: 2 scheiben knäckebrot mit aufstrich
    mittags, also so gegen 14 uhr: etwas warmes
    abends: einen apfel oder `ne banane

    über den tag trinke ich so ca. 4 kleine flaschen wasser.

    süßes esse ich eigentlich so gut wie gar nicht.

  • von Aengelsche am 24.03.2011 um 15:35 Uhr

    Morgens in der Regel Müsli mit Milch und zum “zweiten Frühstück” eine Brezel, mittags was vom Bäcker(Belegtes Brötchen,Brezel,etc.) oder ab und zu mal nen Jogurt oder was vom Chinesen und abends immer was Warmes von Mama gekocht^^

  • von Goldschatz89 am 24.03.2011 um 15:29 Uhr

    Unter der Woche gibts immer einen Laugenring mit Frischkäse mit Tomaten, Parprika und vormittag Obst, Mittag was die Kantnie hergibt also meistens was mit Reis Gemüße und danch noch eine Nachtisch, wenns mal nichts richtiges gibt dann auch mal einen Salat (aber eher selten der hält mich nicht satt) und Abends dann Brotzeit oder wenn ich stark hunger habe koch ich was.. schoki steht fast jeden tag auf dem plan, manchmal mehr manchmal weniger je nach verlangen 😉

  • von Feuermelder am 23.03.2011 um 21:46 Uhr

    Das ist immer verschieden.
    Meistens esse ich morgens nicht,sondern trinke mein Kakao und mein Cappuchino.Und sonst esse ich morgens Joghurt.
    und so über den Tag verteilt ist es immer ganz verschieden.Wenn es mir nicht so gut geht esse ich wenig und im Sommer esse ich auch weniger wie in den anderen Jahreszeiten…

  • von emelie_erdbeere am 23.03.2011 um 21:39 Uhr

    mh also ich ess morgens entweder einen joghurt oder 1-2 brote.
    zum mittag entweder nichts oder einen joghurt.. dann meist ganz viel süßes x: ich kann ohne einfach nicht…….
    und abends vielleicht mal einen salat mit pute.. aber ich ess immer so viel süßkram das ich dann bauchweh habe.. oder lass was für süßigkeiten ausfallen..
    ich weiss `UNGESUND`!

  • von MissCampell am 23.03.2011 um 17:15 Uhr

    morgens: n trockenes brötchen oder ne brezel mit kaffee oder osaft
    vormittags: noch mehr kaffee und ein bisschen obst (meistens n apfel)
    mittags: ne warme mahlzeit oder, wenn es abends warm gibt, ne leichte suppe, nen salat oder n brötchen
    nachmittags: irgendne kleinigkeit, obst, jogurt mit müsli oder nen schokoriegel, je nach laune
    abends: brot oder salat, je nach tagesform, manchmal auch was warmes (dann gibts halt mittags meist nix warmes)
    und später dann vllt nochmal obst oder so…oder schokolade 🙂

    dazu trink ich meistens wasser oder kaffee oder auch mal nen guten tee, cola und saft ist bei mir ziemlich selten.

    und meine mama backt fast jedes wochenende. dafür lass ich das mittagessen auch gerne ausfallen 🙂

  • von SweetLady24 am 23.03.2011 um 15:29 Uhr

    @Combattente Da bist du nicht die Einzige. Vor allem, wenn da so steht “Süßes X-Mal die Woche”. Ich esse jeden Tag was Süßes :-S

  • von Combattente am 23.03.2011 um 14:56 Uhr

    … wenn ich lese wie gesund ihr euch ernährt werde ich ja depressiv 😀

  • von maruthecat am 23.03.2011 um 12:43 Uhr

    ich ess auch morgens müsli/Cornflakes oder brote.
    mittags dann mal nen joghurt, wieder cornflakes oder brote und abends koch ich dann was mal mit mehr, mal mit weniger kalorien. kommt immer auf die gelüste an. könnte nicht jeden tag dasselbe essen ^^ außer nudeln mit bolognese vllt 😀

  • von Feelia am 23.03.2011 um 12:36 Uhr

    is doch total unterschiedlich,was man isst…aber ok vonner menge her hält es sich im normalfall (nicht wie bei meinem arbeitspensum die letzten wochen) so die waage.
    also ich ess morgens müsli und trink kaffee,mittags meist ein brot (weil ich erst abends koche),abends dann ne warme mahlzeit.dazwischen oft mal ein plätzchen,chips oder schoki.wenn ichn ganzen tag zuhause bin,ess ich allerdings mehr:dann meist so 5-6 mal am tag.

  • von Angel_Eyez am 23.03.2011 um 11:45 Uhr

    frühstück: müsli
    büro: brötchen
    nachmittag gegen 5: was warmes zu mittag/abend

  • von Marwa am 23.03.2011 um 11:43 Uhr

    morgens gar nichts oder vllt joghurt…mittags oder abends warm und dann jeweils mittags oder abends nichts mehr bis vllt ein glas warme milch…süßes vllt einmal pro woche

  • von Reichi_Fritz am 23.03.2011 um 11:25 Uhr

    (:

    früh entweder jogurt mit obst, wenig haferflocken (weil die auf die hüfte gehen) und n paar leinsamen (geschrotet) oder brot ohne butter (1-2 kleine scheiben), o-saft, tee oder mineralwasser

    mittag: meinstens warm (: nudeln mit tomatensoße, reis, suppe, eintopf usw

    nachmittag : obst / seltener auch gemüse…

    abends: seltener warm, salat, brot mit käse oder sowas… selten mal suppe oder so… (: je nachdem zu was ich bock habe…oder gemüse noch viel dazu

  • von ivy_1991 am 23.03.2011 um 11:15 Uhr

    Morgens: nix (hab dafür keine Zeit) nur Kaffee
    Mittags (zwischen 2 und 5 Uhr): selbstgekochtes (meist Gemüse mit Nudeln, Reis oder Zartweizen) und etwas süßen
    zwischendurch immer wieder Obst.
    Ich versuche jeden Tag über 2 Liter zu trinken (Mineralwasser, ungesüßte Tees, Kaffee zähle ich nicht zu Flüssigkeit^^)

    Ich gehe jeden Tag noch 3km und bin fast täglich für 20 Minuten am Mini-Stepper und jeden 2. Tag mache ich Fitnessvideos (von der Dame, die vor kurzem hier in einem Thread empfohlen wurde^^)

  • von Gemuese am 23.03.2011 um 11:05 Uhr

    morgens obst, mittags warmes selbstgekochtes, abends salat oderso. oder jetzt, wo es wärmer wird, auch mal grillen doer man geht mit freunden weg was essen.

  • von Anki9 am 23.03.2011 um 10:37 Uhr

    zum frühstück entweder zwei scheiben brot oder obstsalat (2 äpfel, eine banane und ne kiwi mit haferflocken und joghurt durch). zum mittag dann warm, immer unterschiedlich, mal nudeln mit soße, mal reis, mal ein eintopf. abends dann entweder nochmal brot oder obst. zwischendurch ein paar salzstangen oder auch mal schokolade. und trinken tu ich genug, meistens 2-3 liter wasser.

  • von KiteKat am 23.03.2011 um 10:11 Uhr

    *Lebe

  • von KiteKat am 23.03.2011 um 10:10 Uhr

    Lee eher ungesund:
    Morgens eine Schüssel Kornflakes, und einen Kaffee
    Mittags was die Kantine hergibt oder Chinese (also schon was warmes)
    Abends manchmal gar nichts, oder Eier mit Paprika und/oder Schinken, oder reis mit Putenfleisch.

    trinke den ganzen Tag Leitungswasser, schaffs aber meisten gerade mal auf einen Liter.

    und so 2-3 mal die Woche Kuchen oder Schoki oder Kekse,….

  • von SarahUnicorn am 23.03.2011 um 09:54 Uhr

    Ähm… Über den Daumen gepeilt:
    Morgens Joghurt und Obst, Vormittags etwas Obst und ein Vollkornbrötchen ohne Belag, Mittags einen Salat mit Hähnchen oder Pute, Nachmittags meistens noch eine Kleinigkeit wie eine scheibe vollkornbrot mit irgendwas drauf, etwas kleines süßes oder ein stück obst.
    dann hab ich meistens keinen hunger mehr.
    am wochenende, wenn ich meine eltern besuche gibts auch mal was `richtiges` also Warm.
    Aber so im duchschnitt sieht das jeden tag so aus.
    Dazu trinke ich dann ca. 2 Liter Wasser. Süße getränke mag ich nicht. Lieber ab und an einen Kaffee, schwarz.

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen auch mit 500-800 Kalorien täglich? Antwort

laramauss am 18.01.2012 um 19:26 Uhr
Hallöchen ihr Lieben, also ich lebe schon seit Jahren hauptsächlich gesund und ess auch nur selten ungesundes (Fast Food mag ich nicht gern, höchstens ess ich mal ne Handvoll Gummibärchen am Tag). Nunja bei...

täglich eine riesen Tasse Kakao Antwort

beerenstrauch am 19.08.2013 um 11:09 Uhr
Hey ihr, ich trinke morgens total gerne eine riiiesige Tasse Kakao (mit fettarmer Milch und ohne Zucker) und frage mich nun, ob das "dick" macht? Kaffee kann ich auf leeren Magen nicht trinken, aber Kakao...