HomepageForenDiät ForumWas macht satt und hat nicht viele Kalorien?

Was macht satt und hat nicht viele Kalorien?

LisaDeBeemam 12.02.2010 um 18:00 Uhr

hey ihr:) bin grad am abnehmen( hab sogar nen blog darüber ;D www.buntemondfahrt.blogspot.com ) und wollte mich mal erkundigen ob ihr vielleicht ein paar Mittelchen (außer Obst, Gemüse) kennt, die satt machen aber nicht viele kcal haben?

Mehr zum Thema kcal findest du hier: Kalorientabelle - Nährwerttabelle

Nutzer­antworten



  • von Blackivy am 16.02.2010 um 17:03 Uhr

    Wenn ich dass immer höre,kein Brot,keine Brötchen,kein Toast keine Nudeln was soll man denn dann noch essen?? Ausserdem hat nicht jeder Zeit sich jeden Tag so ein Fest-Mittagsa-Menü zu kochen.

  • von Marienne am 13.02.2010 um 10:57 Uhr

    Es ist nicht das Brot, das fett macht, sondern das, was obendrauf gepackt wird! Trockenes Brot wird niemals fett machen, im Gegenteil, der Körper braucht Kohlenhydrate um Fett zu verbrennen.
    Und wenn man es mit magerem Schinken und fettarmen Frischkäse belegt, wird das auch nicht schaden.

    Obst kann man viel essen, bei Pomelos oder Weintrauben, muss man aber auch aufpassen. Obwohl eine Pomelo Obst ist enthält sie relativ viel Fett und Weintrauben enthalten sehr viel Zucker.

    Kartoffeln sind gut, davon kann man auch ein paar mehr essen. Sind zwar viele Kohlenhydrate, aber kein Fett. Reis ist auch gut, der entwässert.
    Magerquark kann ich auch sehr empfehlen. Mit etwas Obst oder mit ein bisschen Honig gesüßt ist es lecker und macht satt.

  • von Tee91 am 12.02.2010 um 20:33 Uhr

    obst,müsli,kannenweise tee,rohkost,suppe…

  • von Sambucalady am 12.02.2010 um 19:22 Uhr

    Morgens am besten 250g Magerquark,1Banane(kann auch Kiwi,Apfel oder sonst Obst sein halt was du magst) und 300g Haferflocken alles mixen und dann essen schmeckt echt lecker und ist gesund und hält auch lange satt.Mittag am besten fisch oder Pute dazu ein drittel kartoffeln,nudeln oder reis(nicht zuviel von dem) und Gemüse. Darfst auch zwischen durch etwas süßes essen,sonst bekommste heißhunger und das ist garnicht gut. Ja und abends Salat mit Thunfisch oder putenstreifen.Brot am Tag essen und nicht abends.

  • von Elementarteil am 12.02.2010 um 19:11 Uhr

    Vollkorn macht Satt & ist gesund!

  • von Gemuese am 12.02.2010 um 18:56 Uhr

    naja ich hab jz deinen blog gelesen und muss sagen, dass deine ernährung nciht wirklich die beste istt… viel zu viel süßkram. wenn du echt abnehmen willst änder deine essgewohnheiten!
    viel mehr obst und gemüse, das stillt auch den hunger.
    äpfel und weintrauben sind außerdem süß und lecker und sättigen auch, davon kann man übrigends nie zu viel essen.

  • von criystallica am 12.02.2010 um 18:20 Uhr

    sieh mal hier nach: http://www.fitforfun.de/abnehmen/rezepte

  • von criystallica am 12.02.2010 um 18:16 Uhr

    salat, gemüseauflauf, suppe, obstsalat, rohkost^^

Ähnliche Diskussionen

3000 kalorien?? Antwort

Marie04 am 12.01.2014 um 18:34 Uhr
Hallo Leute, ich hab da mal ne Frage an euch! Kann es wirklich sein, dass ich 3000 kalorien zu mir nehmen kann ohne zuzunehmen? Kurz mal zu meiner Person, ich bin eine 1.61m, 52-53kg (ich bin nicht hier um...

döner: kalorien von fladenbrot Antwort

Babybauch am 27.06.2011 um 12:28 Uhr
hi, kann mir jemand sagen, wie hoch der nährwert befladenbrot? esse vegan und hab deshalb nur gemüse und keine soße oder fleisch drauf, weiß jemand die kalorien von fladenbrot? oder alternativ die kalorien von baguette?