HomepageForenDiät Forumzu viel gegessen—>bauchschmerzen

zu viel gegessen—>bauchschmerzen

LadyCrazy01am 05.05.2010 um 14:03 Uhr

gestern mittag habe ich zuviel gegessen. und seit dem schlimme bauchschmerzen. habe auch nichts gegessen seit gestern, da ich so satt war. habe etwas tee getrunken. aber hilfen tut das ncht wirklcihh!könnt ihr mir ein paar tipps geben?

Nutzer­antworten



  • von annything am 05.05.2010 um 15:16 Uhr

    viel trinken sonst ist dein körper den essensmengen absolut nicht gewachsen!
    dann ist dein darm total überfordert und du hast NUR schmerzen. trink kalten apfelsaft- (nicht zu viel sonst gibts durchfall) das bringt die verdauung in schwung

  • von miriaaamx33 am 05.05.2010 um 14:35 Uhr

    Vielleicht hast du auch was falsches also verdorbenes gegessen ?!

  • von WitchStella90 am 05.05.2010 um 14:33 Uhr

    du MUSST was trinken. ich weiß zwar nicht, was du da gegessen hast, aber wenns was sehr trockenes war, braucht der körper flüssigkeit, um das in einen “brei” zu verwndeln, mit dem er arbeiten kann. sonst hast du ewig ne verstopfung und entziehst dir innerlich wasser, was aber länger dauert.
    vllt beruhigt auch ne wärmflasche…

    und dann hilft leider nur abwarten, aushalten und aus dem fehler lernen.

Ähnliche Diskussionen

Banane = Bauchschmerzen? Antwort

cocokisses am 06.03.2012 um 18:34 Uhr
hi Mädels, ich esse morgens im Müsli immer Banane und habe heute ganz schöne Bauchschmerzen. Könnte das vielleicht daran liegen?? Also das sind echt schlimme Bauchschmerzen 🙁 (Verstopfungsmäßig)

Was habt ihr heute schon alles gegessen? Antwort

DrFreakiiH am 18.01.2010 um 20:23 Uhr
Also ich habe heute morgen -eine Frikadelle -ein Käsebrot gegessen. Zu Mittag habe ich eine Suppe getrunken. Dann im Labor,auf der arbeit nen Kakao getrunken. Dann war ich eben grade bei Mc Donalds und hab...