HomepageForenFamilien- & Elternforumausgefallener amerikanischer babynamen

ausgefallener amerikanischer babynamen

italian_chickaam 11.03.2010 um 18:07 Uhr

hey…

wir erwarten bald ein baby und suchen einen namen. leider kann ich keine babynamenseiten mehr durchstöbern ich kann se einfach nimma sehen. immer dieselben namen – ich such was ausgefallenes. es sollte amerikanisch sein weil der nachname auch amerikanisch is und des baby a schokobaby wird…ich bedank mich jetzt scho für eure kreativität

Nutzer­antworten



  • von NoPlanB am 08.09.2014 um 14:52 Uhr

    Ich find amerikanische Mädchennamen sind immer so ein zweischneidiges Schwert. Viele sind sehr schön, aber mit manchen kann man auch viel verkehrt machen und dann klingt der Kindername direkt nach Stripperin oder schlimmer.

  • von erdbeerchen0904 am 26.05.2014 um 17:12 Uhr

    Ich finde so viele amerikanische Mädchennamen toll.
    Die klingen einfach alle immer total exotisch und ganz besonders. Amerikanische Mädchennamen sind schon seitlänger der Renner bei werdenden Eltern und sorgen nur noch selten für entsetze Blicke. Vielleicht werde ich meinem Baby auch einen amerikanischen Mädchennamen geben.

  • von delucci am 13.03.2010 um 22:25 Uhr

    Justin oder Elijah oder Ciaran (spircht man kieren aus also mit schwachem K)

    lilly, sian (schaan), jasmin…

  • von sunrise09 am 12.03.2010 um 22:22 Uhr

    Für ein Mädchen find ich Serena schön.(:

  • von patricia888 am 12.03.2010 um 15:30 Uhr

    achja man kann haley auch anders schreiben, zb hailey..

    und die zwillingsmädchen von roger federer haben tolle namen: Charlene Riva und Myla Rose..

  • von patricia888 am 12.03.2010 um 15:27 Uhr

    glückwunsch:) ich find haley bei mädchen wunderschön.

    was kinder werden in die unterschicht gesteckt weil sie einen amerikanischen namen haben??? ja dann bitte erst recht die kinder amerikanisch taufen, man muss doch gegen so was vorgehen!

    also hab das noch nie gemerkt in der schweiz :S

  • von miss_seli90 am 12.03.2010 um 14:51 Uhr

    ich kenne einen levi, gavin, rodney oder bei mädels amy-lee, alexia oder kyla. vllt nicht so ausgefallen, weiß ich nich =)

  • von RockabillyBabe am 12.03.2010 um 12:29 Uhr

    @marla oh, Jeremiah finde ich auch toll!

    ich kenne ein schokobaby das Leander heißt (ist ein Jamaica baby)
    Joy finde ich auch schön.

    das problem ist nur: ein “ausgefallener” name wirds nicht lange bleiben!
    auch kevin war mal was ganz neues, ausgefallenes…

  • von erzrose am 12.03.2010 um 07:55 Uhr

    Mein Neffe ist auch ein halber Ami und heist Deven.

  • von Felice87 am 12.03.2010 um 00:52 Uhr

    sorry aber ich kann mir grad überhaupt nichts unter dem Begriff Schokobaby vorstellen…klärt mich ma bitte auf:D
    ansonsten, ich bin nicht so der Fan von Amerikanischen Namen hier in Deutschland (siehe Unterschichten-TV), aber ich gehe davon aus, dass der Kindsvater Amerikaner ist?
    Mir gefallen die Namen der Phoenix-Familie (also Joaquin Phoenix und co.): Leaf (also Joaquin selberxD), River (hach:-)), Libertad (Liberty) und naja, Summer Joy find ich nicht so toll.
    Rechne übrigens damit dass dein Kind mit einem Ami-Namen hier schnell in die Schublade Unterschicht gesteckt wird (siehe Kevinismus) und es gibt auch viele “neutrale” Namen, die trotzdem zu einem amerikanischen Nachnamen passen

  • von white_dragon am 11.03.2010 um 20:03 Uhr

    Junge: Tyreece, Tyron, Caydon, Jayden, Joaquin

    Mädchen: Charlize, Phoenix, Brianna, Meredith, Lakesha

  • von Nine_ am 11.03.2010 um 19:52 Uhr

    ausGEfallen

  • von Nine_ am 11.03.2010 um 19:51 Uhr

    Inspector Pilot Riesgraf ;-)…ach nee, den gibts ja schon

    Eine bekannte hat ihren Sohn (auch ein “Schokobaby”) Wesley Jay genannt.

    Für ein Mädchen ist sowas wie Erin oder Rachel dann wohl auch zu “unausgefallen”?

    Könnte sowieso schwierig werden, wenn der Name ausfallen ist – zumindest in Deutschland, da wird nicht alles akzeptiert.

  • von Helena0815 am 11.03.2010 um 19:14 Uhr

    1. sollte euer kind hier aufwachsen find ich schon mal nen amerikanischen Namen saubloed. Es gibt auch viele Deutsche Namen
    2. ausgefallene amerikanische Namen da fallen mir diese tollen Namen der Stars ein. Apple oder Peach Lourdes oder Rocco oder Brooklyn (da wo das Kind gezeugt wurde)

    3 http://forum.gofeminin.de/forum/prenoms/__f12525_prenoms–FOU-Kindernamen-der-Promis-FOU.html hier gibts genug!

  • von C4ndy am 11.03.2010 um 18:44 Uhr

    Noah find ich toll und Mädchen Melody

  • von Zauberzunge am 11.03.2010 um 18:21 Uhr

    Hmm ok also für ein Mädchen:
    Grace und Lily find ich auch sehr schön

    und für einen Jungen:
    Elijah oder Logan

    aber ich weiß jetzt nicht so unbedingt, was für amerikansiche Namen ungewöhnlich sind.

  • von italian_chicka am 11.03.2010 um 18:18 Uhr

    ja find ich auch nicht ausgefallen aber trotzdem danke

  • von WitchStella90 am 11.03.2010 um 18:18 Uhr

    ich find “summer” schön 😉

  • von italian_chicka am 11.03.2010 um 18:17 Uhr

    nee wissen wir noch nicht und mein freund will unbedingt einen ausgefallenen namen den nicht jeder hat…

  • von Lea_Malibu am 11.03.2010 um 18:14 Uhr

    Glückwunsch!
    Also für ein Mädchen finde ich den Namen Neyla schön. Und für einen Jungen Tyler oder Jason 🙂

  • von Zauberzunge am 11.03.2010 um 18:09 Uhr

    Ihr wisst aber noch nicht, obs ein Junge oder Mädchen wird, oder?

Ähnliche Diskussionen

schöne und ausgefallene babynamen Antwort

honey03 am 21.01.2009 um 22:22 Uhr
hey mädels.. also ich bin jetzt in der 19.woche schwanger und ich suche immer noch nach schönen namen ich weiß leider noch nicht ob es ein junge oder ein mädchen wird daher suche ich einfach mal nach beidem......