HomepageForenFamilien- & ElternforumBin soo verzweifelt!! Familie bricht auseinander! =`(

Bin soo verzweifelt!! Familie bricht auseinander! =`(

TechnoErdbeeream 30.07.2010 um 07:14 Uhr

Also… es geht um meine Eltern. Mein Vater und meine Mutter sind mittlerweile 37 Jahre verheiratet und meine Mutter hat vor ca. 3 – 4 Jahren erfahren, dass er sie schon seit 5 Jahren betrügt! Meine Mutter war total am Boden zerstört (wer wäre das nicht?!). Meine Mutter ist eh psyschich total belastet, aufgrund der Arbeit (Filialleiterin), wegen meiner Schwester (Suchtprobleme usw.) und noch viel mehr. Auf jeden Fall wollte ich grade meine Mails abrufen aber mein Vater wurde Automatisch angemeldet (dafür könnt ihr mich beschimpfen wie ihr wollt, ich weiß man macht es nicht) ich hab halt mal in die Mails geschaut und da steht doch glatt der Name von dieser Frau mit der er damals und so wies aussieht auch noch heute Fremdgeht. Ich hab danach alle Mails gelesen und mein Vater reserviert regelmäsig für sich und diese blöde kuh ein Hotelzimmer!!! Bezahlt unmengen von Geld, das wir NICHT haben! Ich bin Stinksauer und könnt zugleich heulen! Ich glaub ich kanns meiner Mutter nich sagen, nochma verkraftet die des nich. Aber ich wills ihr auch nich verheimlichen!!
Ich dreh durch! Helft mir BITTE!!!

Glg Technoerdbeere

Nutzer­antworten



  • von TechnoErdbeere am 02.08.2010 um 06:39 Uhr

    Danke erst mal an alle die mir geantwortet haben! Ich würde meinen Vater am liebsten drauf ansprechen und sagen “entweder sagst du es ihr oder ich machs” aber leichter gesagt als getan, mein Vater und ich haben nich grade das beste Vater-Tochter Verhältnis! Ich weiß einfach nich was ich machen soll, ich hab irgendwie eine Blockade die mir sagt “tu´s nich!” aber was anderes sagt “meine Mutter hat was besseres verdient” soll ich vielleicht erst einmal mit meiner Schwester darüber reden?

  • von sugark am 30.07.2010 um 14:10 Uhr

    Ich glaub ich würd meinem Dad erst mal eine klatschen! Entweder er reißt sich zusammen, oder er zieht die Konsequenz ->Scheidung.
    Klar ist das für die Kinder beschissen, aber deine Mutter hat was besseres verdient!!

  • von Kuchan am 30.07.2010 um 12:59 Uhr

    mh ich weiß nicht ob da viel von Liebe die Rede sein kann wenn sie es heraus gefunden hat und er trotzdem weiter macht
    Ich an deiner Stelle würde beide damit konfrontieren, es bringt nichts ein Thema tot zu schweigen und wenn sich immer mehr Probleme anstauen ist das im Allgemeinen nicht gut.
    Wut, Trauer und Schmerz das vergeht irgendwann, man kann sich arrangieren, ich würde aber nicht zulassen das der Vater auf den Kosten der Familie Geld ausgibt um weiter zu betrügen, dann ist eine Scheidung besser
    Natürlich ist damit viel Stress verbunden aber es ist besser auf diesem Weg würde ich sagen, erstmal darüber reden, es muss geklärt werden und sollte es zum schlimmsten Kommen (Scheidung)
    dann heißt das ja nicht zwangsläufig das dein vater dich nicht mehr sehen will oder so^^
    Es ist etwas das deine Eltern unter sich klären sollten da stimme ich zu, deshalb solltest du es nicht tot schweigen denn das führt zu nichts^^
    nur Mut, trau dich, es ist ja in dem SInne nicht dein Verhalten das daneben ist

  • von Lillifee13 am 30.07.2010 um 10:14 Uhr

    Ich kann deine Situation nachvollziehen. Meine Mutter betrügt meinen Vater seit -ich glaube- 5 Jahren… Bei uns ist die Sache etwas anders…Meine Eltern hätten sich scheiden lassen, wenn es finanziell drin gewesen wäre. Aber duch Haus, Hartz4 etc ging das nicht. Sie haben getrennte Schlafzimmer und sind eher eine WG, verstehen sich aber wieder gut. Das meine Mutter einen Freund hat, weiß mein Vater nicht, das würde er nicht verkraften. Ich sitze auch zwischen den Stühlen, aber ich mische mich da nicht ein…
    Aber bei dir ist es etwas anderes, weil deine Eltern ja noch “zusammen” sind… Rede mit deinem Vater. Sag ihm, dass du das entdeckt hast und dass er deiner Mutter reinen Wein einschenken soll… Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende…

  • von inlove1987 am 30.07.2010 um 09:48 Uhr

    Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft!

  • von inlove1987 am 30.07.2010 um 09:47 Uhr

    ich würde erstmal mit deinem Vater reden. Mach ihm klar, was er euch antut! Wenn er deine Mutter nicht mehr liebt, is die eine Sache, aber dass er soviel Geld für seine Affäre ausgibt geht gar nicht. Manchmal ist es einfach besser einen Schlussstrich zu ziehen, aber das müssen deine Eltern untereinander ausmachen. Red mit deinem Vater und mach Druck, dass er mit deiner Mutter redet, aber misch dich nicht zu viel rein… das ist Beziehungskram deiner Eltern, auch wenn es dir nicht leichtfällt.

  • von elmyrabella88 am 30.07.2010 um 08:35 Uhr

    also ich würde mir da auch erstmal deinen vater krallen und ihm vielleicht mal darauf hinweisen, was da alles abgesehen von den gefühlen deiner mutter dran hängt. ich meine du und deine schwester sind ja auch noch da und somit können ja gleich 3 leute ihm evtl nicht mehr vertrauen. ob ihm das wert ist? ich könnte mit sowas nicht umgehen, dafür bin ich zu impulsiv. ich wäre vermutlich schon bei der freundin aufgeschlagen, aber ich glaube davon ist dringend abzuraten

  • von GeckosGirl am 30.07.2010 um 07:50 Uhr

    Ich würde mit deinem Vater reden und ihn mal ein bißchen unter Druck setzen sowas geht gar nicht und deine Mutter sollte wissen wo sie dran ist und ER sollte es ihr sagen.

  • von TechnoErdbeere am 30.07.2010 um 07:48 Uhr

    Danke erst ma für deine Antwort! Meine Mutter hat so viel um die Ohren, ich kann normalerweise über alles mit ihr reden aber nicht über das. Mir is so zum Heulen =`(

Ähnliche Diskussionen

Mutter bricht Kontakt zu ihrer Tochter ab Antwort

Xiantia am 02.06.2016 um 07:35 Uhr
Hallo liebes Forum, ich möchte mich schon einmal in voraus dafür entschuldigen das der kommende Text etwas länger werden könnte, aber ich denke das es nötig sein wird. Es geht darum das meine Mutter sich bis...

Mein Vater will mich rausschmeißen! Bin total verzweifelt! Antwort

Pudelwusel am 31.01.2010 um 18:43 Uhr
Hallo liebe Mädls, ich habe ein großes Problem mit meinen Eltern und hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich heul grad nur noch. Zuerst mal etwas zu den Umständen: Mein Erzeuger ist Anwalt, meine Mutter Lehrerin und beide...