HomepageForenFamilien- & ElternforumMein Papa interessiert sich überhaupt nicht mehr für mich =(

Mein Papa interessiert sich überhaupt nicht mehr für mich =(

Kofferradioam 08.10.2012 um 09:40 Uhr

Hey Mädels,

ich habe ein Problem mit meinem Papa.
Ihr müsst wissen ich bin ein absolutes Papakind, schon immer. Wir hatten immer ein gutes Verhältnis, mit meiner Mama lief es da nicht immer so gut.
Leider interessiert sich mein Papa seit mehreren Monaten überhaupt nicht mehr für mich. Wenn ich ihm etwas erzähle, dann hört er mir nicht zu und guckt mich nicht mal an.
Ich versuche immer wieder dazu zu bringen, etwas mit mir zu unternehmen.
Er hat jetzt 3 Wochen Urlaub und ich habe 2 Wochen Ferien und bis jetzt beharrt er darauf, dass er an keinem einzigen Tag Zeit für mich hat.
Er meint er muss im Garten ddies und das bauen und da und da kommen seine Kollegen.
Aber im Ernst, das glaube ich ihm nicht…er wird doch mal einen Tag etwas mit mir unternehmen können.
Ich weiß nicht, was ich machen kann. Ich habe versucht ihm Sachen vorzuschlagen, die ihm eigentlich Spaß machen, aber alles lehnt er ab.
Das tut mir so weh, wir haben uns immer super verstanden und im Moment bräuchte ich ihn wirklich, aufgrund von ein paar Problemen.
Er merkt auch, dass es mir nicht gut geht, habe vorhin vor ihm geweint und er hat nichts gemacht oder gesagt.

Habt ihr eine Idee, was ich noch machen kann oder was ich falsch gemacht haben könnte?

Ich versteh es einfach nicht =`(

Nutzer­antworten



  • von lovelyheart am 09.10.2012 um 18:01 Uhr

    mein vater interessiert sich seit jahren nicht mehr für mich. manchmal ist es nicht einfach, aber ich habe es geschafft mit ihm klarzukommen, aber da sind die hintergründe warscheinlich anders :).

  • von wasnoch am 08.10.2012 um 21:21 Uhr

    Tja, hmm … vielleicht ist er wegen irgendetwas sauer auf dich? Hätte er irgendeinen Grund dazu? Z.B. das er dir Tipps gegeben hat, du es aber ignorierst. Dann brauchst du dich vielleicht nicht zu wundern. Ansonsten wüsste ich auch nicht, warum er keine Zeit mit dir verbringen will. Aber ich selber könnte es mir vorstellen, das wenn man redet und versucht zu helfen, aber als Elternteil keine Resonanz bekommt, dass dann irgendwann das Fass voll ist und man einfach nicht mehr will, sondern sich sagt, soll sie doch zusehen, wie sie zurechtkommt. Bin auch manchmal drauf und dran so zu handeln …

  • von jollyjudy am 08.10.2012 um 19:05 Uhr

    Mein Papa freut sich immer, wenn ich mit ihm zusammen arbeite. Also, wenn dein Papa sich für seinen Urlaub Gartenarbeit vorgenommen hat, dann frag ihn doch einfach mal einen morgen, ob du ihm helfen kannst, oder sag, dass du Lust hättest, mitzumachen – auch, wenn es vielleicht nicht deine Lieblingsbeschäftigung ist. 😉 Wenn mein Papa und ich zusammen arbeiten, dann müssen wir gar nicht immer reden, aber meist kommen dann doch irgendwelche Sachen ans Tageslicht und am Ende des Tages sind wir stolz, auf das was wir zusammen geschafft haben.
    Oder du kochst ihm nach seiner “Gartenarbeit” sein Lieblingsessen – da freut er sich bestimmt auch! Viel Glück und Spaß beim “werkeln”! 😉

  • von Kofferradio am 08.10.2012 um 15:37 Uhr

    Naja ich denke nicht, dass sie sich trennen.
    Mein Papa ist vor 2 Jahren meiner Mutter fremd gegangen und bis wir alle diese schlimme Zeit überwunden hatten, sind auch einige Monate vergangen.
    Meine Eltern haben es nochmal miteinander probiert und es gibt kein Stress mehr zwischen ihnen, ich wohn ja noch Zuhause, das würde ich mitbekommen.
    @specialedition Ich bin 18 Jahre alt.

  • von Ninchen9 am 08.10.2012 um 11:38 Uhr

    oh man du sprichst mir aus der seele… bei mir gehts aber schon seit 6 jahren so, seit meine eltern getrennt sind und vieles zwischen mir und ihm vorgefallen ist. wenn man psychologe und ziemlich direkt wäre, würde man sagen, er hat mich psychisch missbraucht (nicht sexuell!). mir tut das weh sowas zu behaupten, letztendlich war es aber wohl so.
    ehrlich gesagt kann man da nicht viel tun. irgendetwas hindert ihn daran innerlich. denn wenn er wollen würde, gibt es sicherlich alle zeit der welt, wenn auch nur 1-2 stunden, die man sich nehmen könnte.
    aber mein vater ist genauso. er unternimmt jeden sonntag was mit meinem bruder oder kommt mal so zu ihm vorbei, aber was mit mir trinken gehen oder ins kino oder reden etc is nich. vor kurzem bin ich umgezogen, da hat er sich extra nen tag urlaub genommen, weil mir sonst keiner geholfen hat (hab auch probleme mit mama), da war ich schon sehr gerührt, vor allem, weil er so lieb an dem tag zu mir war und mich unterstützt hat (auch mit worten, von wegen “wenn was ist, fahr ich zu dir” etc). am übernächsten tag saß er aber schon wieder bei meinem bruder und wollte hinterher nichts mehr unternehmen und nur noch heim…

    einfach unverbesserlich. ich denke, man kann nicht viel machen. wichtig ist natürlich schon, dass er deine gefühle kennt und weiß, dass du ihn “vermisst” und gerne was mit ihm machen würdest.

    schreib mir doch ne PN wenn du magst.

  • von Allegra82 am 08.10.2012 um 11:30 Uhr

    Eine mögliche Trennung deiner Eltern finde ich am wahrscheinlichsten. Ein Bekannter von mir macht das zur Zeit auch mit seiner Tochter so, damit es ihr dann leichter fällt, wenn´s offiziell wird.

  • von specialEdition am 08.10.2012 um 10:56 Uhr

    wie alt bist du?

  • von Kofferradio am 08.10.2012 um 09:52 Uhr

    Doch die beiden sind noch zusammen =/

  • von Kofferradio am 08.10.2012 um 09:41 Uhr

    =)