HomepageForenFamilien- & ElternforumMein Vater nervt…

Mein Vater nervt…

Dorobeeream 12.09.2010 um 19:32 Uhr

Mein vater nervt mich einfach nur. Er behandelt mich wie eine sechs jährige und ich darf nicht einmal irgendwie bei einer Freindin übernachten.Und wenn ich dann auch nur eine Sache falsch mache oder was falsches sage fängt er an mich anzuschreien und einmal als ich eine 6 in einem Vokabeltest hatte meinte er beim abendessen plötzlich das ich dumm sei und auf ne Hauptschule sollte dann hab ich angefangen zu heulen und bin weg und das hat ihn auch überhaupt nicht interessiert.Ich wünschte ich hätte einen anderen Vater!!!

Nutzer­antworten



  • von Dorobeere am 13.09.2010 um 18:21 Uhr

    sorry sollte nur eimal da stehen

  • von Dorobeere am 13.09.2010 um 18:19 Uhr

    Ich bin 13 und das hab ich schon mal versucht und er nimmt mich überhaupt nicht ernst alls ich mit ihm darüber reden wollte hat er angefangen zu lachen…

  • von Dorobeere am 13.09.2010 um 18:19 Uhr

    Ich bin 13 und das hab ich schon mal versucht und er nimmt mich überhaupt nicht ernst alls ich mit ihm darüber reden wollte hat er angefangen zu lachen…

  • von Dorobeere am 13.09.2010 um 18:19 Uhr

    Ich bin 13 und das hab ich schon mal versucht und er nimmt mich überhaupt nicht ernst alls ich mit ihm darüber reden wollte hat er angefangen zu lachen…

  • von Dorobeere am 13.09.2010 um 18:19 Uhr

    Ich bin 13 und das hab ich schon mal versucht und er nimmt mich überhaupt nicht ernst alls ich mit ihm darüber reden wollte hat er angefangen zu lachen…

  • von SalsaQueen am 13.09.2010 um 13:49 Uhr

    versuch ruhig zu bleiben. das ist momentan vermutlich eine schwere zeit für euch beiden. er möchte wirklich nur das beste für dich und macht sich einfach sorgen. mein papa war auch so zu mir. aber irgendwann haben wir uns mal hingesetzt und drüber geredet. letzendlich wollten wir beide das gleiche, haben uns aber nicht richtig verstanden. danach war alles besser. eltern meinen sowas nicht böse, sie investieren viel kraft in ihre kinder und reagieren deshalb öfter mal über. sprich auch mal mit ihm!

  • von Jule80 am 13.09.2010 um 09:03 Uhr

    eltern wollen oft nur helfen, und machen dann meistens viel falsch dabei. erklär ihm, dass es dich verletzt, was er sagt und dass du kein kleines kind mehr bist. wie alt bist du denn? eltern begreifen oft nicht, dass ihr kleines mädchen schnell erwachsen wird…

  • von Desty am 12.09.2010 um 20:32 Uhr

    Er versteht dich und deine Probleme wohl einfach nicht. Warum erklärst du es ihm nicht einfach? Red mit ihm offen darüber was dich stört. Natürlich in einem anständigen Ton und in einer ruhigen Minute.

    Eltern wollen für einen einfach nur das beste und einen beschützen. Dass man als “Kind” sich dann erdrückt fühlt ist klar, weil man ja das genaue Gegenteil möchte. Nämlich selbst Entscheidungen treffen, unabhängig werden.
    Dein Vater sollte dir mehr erlauben. So Dinge wie woanders schlafen sind total wichtig um erwachsen zu werden. Schließlich muss man irgendwann auch ohne Eltern klar kommen.
    Daran denken viele leider nicht. Als Mama/Papa merkt man nur, wie schnell Kinder doch erwachsen werden und will das irgendwie aufhalten.

    Reagier dich erstmal ab und rede dann mit ihm drüber. Geb ihm auch Zeit zum nachdenken. Dann sollte sich das bessern.
    Viel Erfolg!

Ähnliche Diskussionen

Ausziehen mit 17 - Fragen bezüglich zum Unterhalt und Jugendamt Antwort

heeidi am 17.05.2011 um 23:23 Uhr
Hallo, ich bin 17 Jahre alt und werde in ca. 6 Monaten 18. Mein Problem ist, dass ich schon länger Stress Zuhause habe und es solangsam echt unerträglich wird. Mein Vater behandelt mich, meine Mutter und meinen...

Anstrengender Vater- kann es ihm nie recht machen Antwort

Robins am 20.07.2012 um 16:05 Uhr
Ich habe -denke ich- ein recht ungewöhnliches Problem mit meinem Vater. Ich (17) helfe ihm immer, mach immer was meine Eltern sagen und darf auch im gegensatz zu anderen aus meinem alter fast nichts... Ich darf nur...