HomepageForenFamilien- & ElternforumMit wieviel Jahren schwanger werden?

Mit wieviel Jahren schwanger werden?

Babsy19am 23.11.2009 um 10:48 Uhr

Ich habe hier schon von vielen gehört, dass sie schwanger sind oder auch schon ein Kind oder mehrere haben.
darf ich fragen wie alt ihr alle seid??? war es gewollt? oder versehen?

ich bin 21 und möchte erst meine ausbildung beenden. wie ist das bei euch? bin ich irgendwie altmodisch mit meiner einstellung ich finde nämlich auch man muss definitif den richtigen mann haben zum familie gründen.

Nutzer­antworten



  • von CrAzZyAbOuTyOu am 28.12.2010 um 11:24 Uhr

    Ich wollte immer erst mene Ausbildung abschließen und so 1-2 Jahre Berufserfahrung sammeln, bevor ich Mama werde…..
    mein Plan wurde durchkreutzt….hab jetzt eine 3 Monate alte Tochter (die ich für nichts auf der Welt hergeben würde) und meine Ausbildung habe ich auch in 5 Monaten beendet….ich finde es schwer und es ist nicht so wie ich es geplant hatte, aber es geht trotzdem wenn man den Willen hat und Abtreibung war nie ein Thema für mich….mein Freund unterstützt mich wo er nur kann, meine Eltern auch…..

    ich bin zwar auch erst 20 und am Anfang hatte ich auch Angst, dass ich zu jung bin um eine gute und reife Mutter zu sein, aber seitdem meine Kleine da ist, habe ich mich um 180 Grad gedreht (sagt jeder zu mir)…..
    für mich gibt es nicht mehr Party jedes Wochenende oder unüberlegtes handeln…..ich habe jetzt Verantwortung für ein kleines Lebewesen, was erst alles lernen muss……und das ist das Wichtigste was zählt……
    Solange die Einstellung stimmt, kann ein Baby immer kommen =)

  • von BUnnyy_girl1 am 25.11.2009 um 19:13 Uhr

    also ich bin 17 und bin schwanger für mich würde eine abtreibung überhaupt nicht in frage kommen auch wenn das kind nicht gewollt war

  • von minimami am 25.11.2009 um 07:20 Uhr

    hallo ich wurde das erste mal mit 17 schwanger

  • von Synnove am 23.11.2009 um 16:51 Uhr

    Ich war mit 18 Schwanger und bin jetzt 21 und hab ein süßes 2-jähriges Teuflin:-D

  • von zimtzicke33 am 23.11.2009 um 16:27 Uhr

    Also ich bekam mit 18 mein erstes kind,,jetzt sind es mittlerweile vier geworden..der jüngste ist drei..jetzt bin ich witwe und alleinerziehend,,

  • von mama19kiel am 23.11.2009 um 16:20 Uhr

    Ich war 19 und ich bin überglücklich den Kleinen zu haben, er war gewollt, jetzt bin ich alleinerziehend aber bekomm Hilfe von meiner Mutter wenn ich sie brauch 🙂

  • von SuiCahlendula am 23.11.2009 um 16:11 Uhr

    ich war 23 mein mann 25, find`s genau passend

  • von tamya am 23.11.2009 um 14:06 Uhr

    Ich war 27 als meine zwei Süssen zur Welt kamen. Bin mit 26 geplant schwanger geworden, nur das es gleich im Doppelpack kommt – war nicht geplant 😉

  • von NastjaMaria am 23.11.2009 um 13:57 Uhr

    Ich finde Anfang/Mitte 30 Perfekt! Ich habe Karrieretechnisch noch sooo viel vor!Bin jetzt erst anang 20 und das ist für mich kein Alter Kinder zu kriegen!

  • von Julyy am 23.11.2009 um 13:05 Uhr

    Ich bin “erst” 19 und wir bekommen in 2 Wochen unser erstes Kind 🙂 War nicht geplant, aber wir freuen uns trotzdem rießig. Ich bin gerade im Studium, mein Freund ist um 10 Jahre älter, hat seine beiden Studien schon abgeschlossen und einen tollen Arbeitsplatz.
    Abtreibung kam für mich nie in Frage und mit 19 fühl ich mich auch nicht mehr als Kind und glaube, dass ich diese verantwortungsvolle Aufgabe auch hinbekomme 🙂

  • von bibi288 am 23.11.2009 um 12:48 Uhr

    Ich bin 25 und meine Tochter ist 5.
    Es ist schwer in dem Alter, aber man kann es schaffen.
    Man sollte sich im Klaren sein, dass ein Kind nicht immer nur klein und süß ist, sondern es auch Pflege benötigt. Das man dann Verantwortung für ein kleines unschuldiges Leben hat und ihm die Welt zeigen und erklären muss.

  • von die_mietze am 23.11.2009 um 12:28 Uhr

    ich bin 26 und schwanger…es ist ein wunschkind und wir freuen uns…

    klar machen wir uns gedanken ob wir das finanziell schaffen aber ich glaube viel wichtiger ist ob unser kind lieben und es so erziehen dass es selbständig, verantwortungsbewusst wird und das herz am rechten fleck hat.

  • von sexypolin1986 am 23.11.2009 um 11:57 Uhr

    ich bin mit 21jahren mutter geworden…ungeplant,aber abtreibung kam nicht in frage… ich habe nen schulabschluss,ne ausbildung und gearbeitet hab ich auch…
    jetzt bin ich erstmal mutter und hausfrau und ab nächstem jahr wenn die kleine in die kita geht werd ich wieder arbeiten…mit dem erzeuger der kleinen bin ich nicht mehr zusammen,er kümmert sich auch nicht…aber mein neuer parner ist der beste ersatzpapa für sie den ich mir wünschen könnte,er liebt sie als ob sie seine leibliche wäre =)
    ich glaube ein richtiges alter gibt es nicht…den man wächst in die rolle der mutter rein…es gibt keine frau die sagen kann ich bin jetzt bereit für ein kind, den man kinder nicht einschätzen und es kommt immer etwas womit man nicht gerechnet hat…
    nur kinder sollten keine kinder bekommen…man sollte schon etwas erreicht haben in seinem leben bevor man ein kind in die welt setzt…
    aber ich glaube sogar wenn ich mit 16 schwanger geworden wäre,würde ich nicht abtreiben…den lieber hat mien kind ein spielzeug weniger im zimmer als das ich es umbringe…und es für meine eigene schusseligkeit leiden lasse…

  • von Lisa_Princess am 23.11.2009 um 11:45 Uhr

    ja, dann arbeite ichda halt erstmal 2jahre, und kriege dann ein kind.
    das weiß ich doch jetzt noch nicht….

  • von Diva666 am 23.11.2009 um 11:35 Uhr

    @ lisa princess, schön gedacht, aber was bringt dir deine abgeschlossene ausbildung wenn du direkt danach ein kind bekommst? Ein paar jahre berufserfahrung sollte man schon sammeln…..

  • von Lisa_Princess am 23.11.2009 um 11:30 Uhr

    also, ich bin erst 15.
    da will ich bestimmt noch kein kind 😀

    aber ich finde es auch doof, wenn man sein erstes kind erst mit über 30 bekommt.
    ich will so mit 20-25 kinder kriegen.
    also ich mache meine schule, dann die ausbildung und dann kinder 😀

  • von Babsy19 am 23.11.2009 um 11:18 Uhr

    @ Ardalia: mit dem richtigen Mann hast du schon Recht. Aber meinem Ex z.B. hätte ich niemals eine Vaterrolle zugetraut. meinem jetzigen freund würd ich eher zutrauen dass er sich mit drum kümmert.

  • von Ardalia am 23.11.2009 um 11:12 Uhr

    ich bin 29, meine kleine jetzt 10. habe sie also mit 19 bekommen. sie war nicht direkt geplant, aber doch bewusst in kauf genommen, und wir haben uns beide wahnsinnig über den positiven test gefreut!

    ich bin da auch relativ altmodisch eingestellt, aber wohl auf eine andere weise als du. der weibliche körper ist so um die 20 am fruchtbarsten. warum wohl? jetzt bin ich noch jung und hab energie, auch was mit meiner kleinen zu machen. was will ich mit 40 mit einem baby?? frauen, die nach 30 ihr erstes kind erwarten nennt der gyn spätgebärende. frauen ab 40 sind risikoschwangerschaften…

    leider macht es uns unsere gesellschaft schwer, zum biologisch ´richtigen´ zeitpunkt eine familie zu gründen. eine frau wird da aprupt aus ihrem berufsleben gerissen und kriegt später selten wieder einen annähernd gleich guten job.

    und übrigens, ob du den ´definitiv richtigen mann´ hast oder nicht, wirst du im voraus nie wissen!

  • von Babsy19 am 23.11.2009 um 10:57 Uhr

    ich finde auch man muss reuif dafür seine s ist ja auch ne große verantwortung und man will dem kind ja auch was bieten

  • von Elementarteil am 23.11.2009 um 10:52 Uhr

    es ist doch wunderschön zu sehen, das ein verliebtes päärchen ein gemeinsames kind haben / haben wollen!

    ich bin 19 und auch glücklich mit meinem schatz (20) irgendwann wollen wir auch kinder zusammen, aber hat noch zeit, wir sind noch viel zu jung dafür finde ich. dafür sollte man sich zeit lassen!

Ähnliche Diskussionen

Schwanger?!?!?!?!!? Antwort

Meringa am 23.08.2017 um 20:58 Uhr
Hallo zusammen... Folgendes... hatte vor ein paar Tagen GV und 2 tage später meine Tage bekommen...ist eine Schwangerschaft trotzdem möglich?!

Mit wie vielen Jahren wollt ihr Kinder? Antwort

freshlikeme am 18.04.2012 um 17:27 Uhr
Mädels, wer macht sich nicht ab und an mal die Gedanken? Ich mache mir Momentan so einige um dieses Thema.. Einige meiner Freundinnen sind dabei schwanger zu werden, bekommen Kinder oder haben bereits ein kleines...