HomepageForenFamilien- & ElternforumMutter plötzlich lesbisch?

Mutter plötzlich lesbisch?

littlebaby92am 13.04.2011 um 19:51 Uhr

Hallo Mädels, ich habe ein riesen Problem.. ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen..
Ich wohne noch bei meinen Eltern zu hause und bekomme mit, dass sie sich immer öfter streiten. Mein vater macht überstunden (2-3std am tag) und meine mutter meckert rum er soll es sein lassen. wäre ja eig alles verständlich.. ABER wenn er zu hause ist geht sie mit ihrer “freundin” weg.
diese super freundin is jedes wochenende bei uns, sie mischt sich richtig in unser familienleben ein. die geht mir schon richtig auf die nerven.
die is immer nett zu mir aber wenn ich sie sehe kriege ich aggressionen..
bei der beerdigung meiner oma (mutter meiner mutter) saß sie zwischen meinem vater und ihrem vater. und was macht sie? sie muss unbedingt ihre freundin bei sich haben. mein vater reicht ihr da scheinbar nicht.
und der umgang zwischen den beiden.. das ist wirklich nicht mehr normal..
mein mutters freundin schmachtet meine mutter förmlich an und wie sie sich angucken und wie sie miteinander komunizieren.. einfach nur widerlich..
einmal habe ich sogar befürchtet dass ich im blickwinkel gesehen habe wie sie sich geküsst haben. dazu wird mein vater total ausgeschlossen.
die beiden fahren 2 wochen in den urlaub, mein vater is nur noch für die arbeit zuständig…
das ganze macht mich total fertig und ich weiß nicht, was ich davon denken soll..
ich kann mir vorstellen dass es euch schwer fällt über das verhältnis meiner mutter und ihrer freundin zu urteilen.. sind auch nur kleine beispiele die ich hier aufführe.. aber ich habe wirklich angst dass die beiden was miteinander haben und nicht nur mir fällt das auf..
sogar meine oma merkt das…

Könnt ihr euch vorstellen, dass meine mutter plötzlich lesbisch ist, obwohl sie verheiratet ist mit meinem vater? ich glaube langsam nicht mehr an zufälle…

Nutzer­antworten



  • von KathySue am 15.04.2011 um 08:16 Uhr

    Meine Mutter hatte auch mal eine lesbische Phase, in der ich und meine Schwester voll involviert wurden.
    Wir beide waren noch klein (ca. 6 Jahre), aber ich wusste schon, um was es da geht.

    Wieso suchst du nicht mal ein offenes Gespräch mit deiner Mutter?
    Sicherlich wird sich dann diese Diskussion zuspitzen, da du zB einen Standpunkt hast: du magst ihre Freundin nicht und stellst dich auf die Seite deines Vaters.

    Da deine Mutter in einer Ehe steckt, würde ich an deiner Stelle (als aktiv Beteiligter) aber wirklich was sagen. Noch wohnst du zuhause und bekommst alles mit.

    Das Verhalten deiner Mutter wird seine Gründe haben und diese solltest du im Gespräch erfahren, um damit besser umgehen zu können.

  • von Nachtkatze am 13.04.2011 um 22:21 Uhr

    selbst wenn: ja und?! ist doch keine krankheit.
    und jede ehe kann schief gehen. hast du dich noch nie von einem freund getrennt? manchmal ist es eben so weit, dass es besser wäre, eine beziehung zu beenden.
    und nur, weil sie zufällig deine mutter ist, heißt das doch lange nicht, dass sie keine gefühle mehr haben darf.

    sollte sie wirklich lesbisch sein, dann ist das für sie sicher schwer genug, da braucht sie sicher kein egoistisches töchterlein, dass ihr nicht mal das glücklichsein gönnt. und wenn sie es nicht ist, dann hast du ja keinen grund, dich zu beschweren.

    aber wenn es dich wirklich so belastet, dann sprich mit ihr.

  • von Blairchen am 13.04.2011 um 20:59 Uhr

    ich würd einfach mal mit ihr reden und fragen, was da los is.

  • von KissDakota am 13.04.2011 um 20:54 Uhr

    mmmh ich hatte mal ne freundin dessen vater schwul war, sie kam ganz gut damit klar…
    wäre es wirklich so schlimm für dich? könntest du nicht mit der homosexualität deiner mam leben? oder ist es eher die angst das deine eltern sich trennen könnten?
    mach dir darüber gedanken…
    ansonsten rede doch mal mit deiner mam oder deinen eltern zusammen das es dich belastet das die sich dauert schreiten.
    Aber was ist wenn das einfach nur die beste freundin deiner mam ist gönnst du ihr das etwa nicht?
    rede sprech über deine gefühle

  • von Travi am 13.04.2011 um 20:52 Uhr

    vielleicht will sie deinen Vati damit provozieren? ausprobieren, ob sie ihm noch wichtig ist oder sowas in der art… irgendwie solltest du deine Sorgen ihnen mitteilen.

  • von Zwillingshase am 13.04.2011 um 20:01 Uhr

    das kommt denke ich nicht plötzlich. du weißt ja nicht wie deine mutter in ihrer jugend war. vielleicht hatte sie damals ja auch schon sexuellen kontakt zu frauen und männern. das hieße, deine mutter wäre bi.
    kann schon sein, dass die beiden was miteinander haben.
    es gibt transsexuelle z.b. Frau zu Mann, die anfangs nen ganz “normales” leben hatten. also die frauen haben kinder bekommen. irgendwann haben sie sich dann entschieden sich umoperieren zu lassen.
    also du siehst, nichts ist unmöglich.
    du könntest daran eh nichts verändern, dass die beiden evtl. was miteinander haben. es scheint ja nicht grad gut zwischen deinen eltern zu laufen.
    lass den kopf nicht hängen.

Ähnliche Diskussionen

Mutter hat selbstmordgedanken ?! Antwort

manjana am 16.07.2009 um 00:58 Uhr
Wunderschöne nacht mädls. Also irgendwie bin ich gerade in ner situation, die mich so schockt das ich sie nicht wirklich einschätzen kann. Ich bin gestern mit meiner mum im auto gesessen, und hab sie gefragt...

Meine Mutter ekelt mich an Antwort

Petit_fleur am 11.02.2013 um 20:11 Uhr
Hi Ich weiss nicht, ob es einigen von euch ab und zu auch so geht, dass euch eure Mutter einfach nur anekelt. Bei mir ist das ständig der Fall und zwar aus folgenden Grünen: - Meine Mutter lässt die WC-Türe...