HomepageForenFamilien- & ElternforumWie sagt ihr für “da unten”?

Wie sagt ihr für “da unten”?

chnoam 22.08.2012 um 07:29 Uhr

Meine beiden Mädels (5 + 8) waren letztes Wochenende über Nacht jeweils bei ihren Freundinnen, jetzt bringt die Kleene ein neues Lieblingswort mit: “Pussy”. Keine Ahnung, wie und in welchem Zusammenhang die darauf kamen, ich krieg das jetzt auf jeden Fall aus beiden Mädels nicht mehr raus und sie merken, dass es mich leicht ärgert und natürlich machen die da fröhlich weiter!

Ich habe ihnen beigebracht, dass alles seinen Namen hat (Scheide, Schamlippen, Kitzler, Penis, usw.) und wenn sie das Wort ausserhalb der Wohnung nicht sagen wollen, dann leise “da unten” sagen. Und dass es ordinäre Worte gibt, die man besser nicht nutzt. Das hat bisher immer gut geklappt. Bis jetzt …

Könnt ihr mir ein paar Wörter für “da unten” nennen, die ich den beiden alternativ zu “Pussy” anbieten kann, die nicht ordinär sind, man auch in der Öffentlichkeit leise sagen kann, ohne dass gleich jeder guckt? Ansonsten bin ich ja nicht auf den Mund gefallen, aber das hier schafft mich …

Nutzer­antworten



  • von chno am 23.08.2012 um 06:24 Uhr

    Danke schon mal für die tollen Antworten.

    Hummel hab ich dafür noch nie gehört.
    Schneckchen finde ich einfach nur kindisch.
    Bei Mumu muss ich immer an diesen alten Film denken, Das Leben des Brian.

    Ich werde meine Kurzen einfach weiter ignorieren, wenn sie Pussy sagen, und selber in ihrer Gegenwart weiterhin Scheide sagen. Mal sehen, wie lang dieses Spiel wieder dauert.

  • von Equinox am 22.08.2012 um 16:06 Uhr

    als ich klein war, hieß das bei mir “hummel” 😀

    und nein, ich hab heute kein problem, mit meiner fa über meine SCHEIDE zu sprechen. ^^ nur weil eben in manchen familien solche kosenamen benutzt werden, heißt es sich ja nicht gleich, dass man mit dem thema verklemmt umgeht. meine cousine ist zb 3 jahre alt, und die sagt muschi..
    ist doch piepegal?!

  • von jsengel2308 am 22.08.2012 um 16:05 Uhr

    es heißt scheide also wozu was anderes beibringen
    ich z.b. hasse es voll wenn leute mumu oder sowas sagen das hört sich so bescheuert an und als wenn die sich nich trauen würden den richtigen begriff in den mund zu nehmen!!! finde sowas echt albern

  • von DoMundo am 22.08.2012 um 15:14 Uhr

    Scheide finde ich auch am Treffensten.

    Wenn ich sonst Wörter gesagt habe, die meine Mutter nicht so prickelnd fand, hieß es immer “das sagen nur dumme Kinder” – und dumm wollte ich auf keinen Fall sein!! Denn dumme Kinder haben weniger Freunde, können später nicht ihren Traumberuf nachgehen, etc. Das hat gewirkt…

  • von HiimbeerBabY am 22.08.2012 um 12:42 Uhr

    bei mir hieß das früher schnecke (:

  • von NaddyInLove am 22.08.2012 um 12:17 Uhr

    Mumu und Pussy finde ich total dämlich zu sagen..die Wörter heißen Scheide und Penis. Daran ist nichts peinlich, es heißt eben so.
    Klar in der Öffentlichkeit kann es schonmal unangenehm werden, wenn die Kleinen sowas laut sagen, aber so sind Kinder nun mal und das versteht jeder vernünftige Mensch.
    (Ich habe mit 3 Jahren, als mein Bruder geboren wurde ganz laut beim Einkaufen gefragt “Mamaaa hat der Mann auch einen Penis?” so sind Kinder eben :D)

  • von SerenaEvans am 22.08.2012 um 12:01 Uhr

    Pussy hat für mich ws von billigem Porno Slang…

  • von Zimtkringel am 22.08.2012 um 11:54 Uhr

    Ich sag immer Mumu…keine ahnung warum, vielleicht weil es sich niedlicher anhört ^^ Hab cih mir halt mal angewöhnt unbewusst… aber ich hab genauso wenig ein Problem damit Scheide oder Penis zu sagen! Meinen Kindern würde ich das Wort Scheide näher bringen, weil das nun mal der Richtige (nicht ordinäre) Name ist…Obwohl ich Pussy auch nciht ordinär finde…

  • von Knautschzone am 22.08.2012 um 11:30 Uhr

    @Angelsbaby89: Man kann generell nix verallgemeinern. Trotzdem finde ich es schwachsinnig und falsch, den Kindern “falsceh” Wörter beizubringen anstatt die richtigen. Hat ja keinen Sinn.

    Du sagst ja auch nicht “Lala hören” anstatt “Musik hören” zu Kindern, oder?
    Da gibt es für mich keinen Unterschied. Denn für mich ist das Wort “Scheide” genauso normal wie “Haus” oder “Hund”

    Allein, DASS man seinem Kind Verniedlichungen dieses Wortes beibringt, zeigt doch, dass man es SELBST als peinlich erachtet. Sonst könnte man ja die KORREKTEN Worte beibringen.

    Deshalb: Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide.”

    Hab doch auch nix dagegen, hab nur gesagt das nicht jedes kind, was mumu/schecke oder sonstiges als kleinkind gesagt bekommt, zwangsläufig später ein Schamgefühl empfindet, wenn es Penis/scheide sagt, mehr net =)

  • von Angelsbaby89 am 22.08.2012 um 11:07 Uhr


    von: SerenaEvans, am: 22.08.2012, 10:57

    Ich überlege gerade ernsthaft… gibt es verniedlichungen für Penis die kleinen Jungs angewöhnt werden? Ich kenne das nur bei Mädchen.

    Leider ja :/ Pillermann und all so n Schei*

  • von Angelsbaby89 am 22.08.2012 um 11:07 Uhr


    von: Knautschzone, am: 22.08.2012, 10:59

    “Aber die die Mumu sagen, kichern ja da schon und werden rot”

    Das kannste nicht verallgemeinern =)

    Man kann generell nix verallgemeinern. Trotzdem finde ich es schwachsinnig und falsch, den Kindern “falsceh” Wörter beizubringen anstatt die richtigen. Hat ja keinen Sinn.

    Du sagst ja auch nicht “Lala hören” anstatt “Musik hören” zu Kindern, oder?
    Da gibt es für mich keinen Unterschied. Denn für mich ist das Wort “Scheide” genauso normal wie “Haus” oder “Hund”

    Allein, DASS man seinem Kind Verniedlichungen dieses Wortes beibringt, zeigt doch, dass man es SELBST als peinlich erachtet. Sonst könnte man ja die KORREKTEN Worte beibringen.

    Deshalb: Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide, Scheide.

  • von Knautschzone am 22.08.2012 um 10:59 Uhr

    “Aber die die Mumu sagen, kichern ja da schon und werden rot”

    Das kannste nicht verallgemeinern =)

  • von SerenaEvans am 22.08.2012 um 10:57 Uhr

    Ich überlege gerade ernsthaft… gibt es verniedlichungen für Penis die kleinen Jungs angewöhnt werden? Ich kenne das nur bei Mädchen.

  • von Angelsbaby89 am 22.08.2012 um 10:54 Uhr

    “von: SerenaEvans, am: 22.08.2012, 10:51

    Also sorry, aber eine Bekannte arbeitet beim Frauenarzt und die hat sich schon sooo oft darüber aufgeregt, dass Erwachsene Frauen Kaum das Wort Scheide über die Lippen bringen und dann noch verlegen sind…
    Und Erwachsene Frauen, die solch Wörter wie Mumu oder Schnecke nutzen empfinde ich persönlich als seltsam.”

    Wirklich wahr. Finde solche Menschen auch nervig. Es heißt eben Scheide und Punkt. Daran ist ja nichts peinliches, das ist der Name und jut. Diese “Scham” ist wirklich anerzogen, denn ich kenne kein Kind, das das Wort Scheide benutzt und dem das dann peinlich wäre. Aber die die Mumu sagen, kichern ja da schon und werden rot. Dämlich ist das.

  • von SerenaEvans am 22.08.2012 um 10:51 Uhr

    Also sorry, aber eine Bekannte arbeitet beim Frauenarzt und die hat sich schon sooo oft darüber aufgeregt, dass Erwachsene Frauen Kaum das Wort Scheide über die Lippen bringen und dann noch verlegen sind…
    Und Erwachsene Frauen, die solch Wörter wie Mumu oder Schnecke nutzen empfinde ich persönlich als seltsam.
    Männer sagen doch auch nicht Schlängelchen oder sonst was zu ihrem Penis!

  • von KleinTiger am 22.08.2012 um 10:45 Uhr

    Ich finde es nicht tragisch. Drüber aufregen bringt nix, und die werden noch eine ganze Menge “Slang” in den nächsten Jahren lernen. Ich würde beim Begriff Scheide bleiben, irgendwann wird es ihnen langweilig.
    Ansonsten kannst Du ihnen ja noch sagen, dass Du “Pussy” “kein gutes/schönes Wort dafür” findest, aber dann würde ich es auch so stehen lassen.

  • von MissSoundSo am 22.08.2012 um 10:45 Uhr

    Nenn das Kind doch beim Namen!

  • von Angelsbaby89 am 22.08.2012 um 10:41 Uhr

    “Wenn ich ein kleinkind (so um die 3 Jahre) hätte, würde ich auch nicht wollen, dass es bei jeder gelegenheit die wörter raushaut, zumal andere oftmals kein verständnis dafür haben, dass ein kleines kind sich eben noch nix dabei denkt, weils noch nicht genau weiß, was das überhaupt ist

    Allerdings bin ich auch nicht unbedingt dafür, dass eine mutter vehement dagegen ist, dass ihr Kind Scheide/penis sagt und gleich losschimpft, ein kleines denkt sich eben nix dabei wenns das sagt, weil es das wort vielleicht im kindergarten aufgeschnappt hat”

    Häh?? Was ist denn bitte schlimm dran, wenn ein Kind “Scheide” oder “Penis” sagt?? Das wird es genauso sagen wie all die anderen Wörter die es schon gelernt hat?? Verstehe nicht, was da das Problem sein soll, wenn ein Kind die KORREKTEN Bezeichnungen für Körperteile kennt…Bitte um Aufklärung

  • von WitchStella am 22.08.2012 um 10:36 Uhr

    am besten gar nicht reagieren. die beiden merken, dass dich das aufregt und das finden sie toll. wenn du nicht reagierst, hören sie schon wieder auf!

  • von Knautschzone am 22.08.2012 um 10:35 Uhr

    Habe nie gesagt, ich sei FÜR das verniedlichen, bin aber auch nicht vehement dagegen, meine meinung spaltet sich da ein wenig..

    ich sagte lediglich ein beispiel (Schnecke) wie es eben mein Patenkind benutzt (das hats von ihrer Schwester) und zudem meinte ich auch nur, das es eben nicht für ein schamgefühl im höheren alter sorgt, es mag ausnahmen geben, wo dies der fall ist, aber die meisten (da werden die meinungen jetz auch außeindandergehen) sagen das einfach von sich aus in nem höheren alter ohne scham zu empfinden, weil sie es von ihrer umwelt aufschnappen. Wenn ich ein kleinkind (so um die 3 Jahre) hätte, würde ich auch nicht wollen, dass es bei jeder gelegenheit die wörter raushaut, zumal andere oftmals kein verständnis dafür haben, dass ein kleines kind sich eben noch nix dabei denkt, weils noch nicht genau weiß, was das überhaupt ist

    Allerdings bin ich auch nicht unbedingt dafür, dass eine mutter vehement dagegen ist, dass ihr Kind Scheide/penis sagt und gleich losschimpft, ein kleines denkt sich eben nix dabei wenns das sagt, weil es das wort vielleicht im kindergarten aufgeschnappt hat

  • von onickl am 22.08.2012 um 10:18 Uhr

    Ich finde Pussy jetzt nicht besonders ordinär, bei uns heissts ausserdem noch Peachy oder Momo (dürfte von Mumu) kommen.
    Scheide oder Vagina bzw. Penis ist eben so.

  • von Angelsbaby89 am 22.08.2012 um 10:18 Uhr

    “Ich erwarte ja auch von einem Kind ab einem bestimmten Alter das es “Hund” und nicht “WauWau” sagt.”

    EBEN. EIgtl. ist es doch schon komisch, dass man sich überhaupt diese Frage stellen muss : Welchen Namen gebeich dem peinlichen Körperteil??

    Wäre es nämlich nicht peinlich, wäre das Wort Scheide absolut kein Problem

  • von Angelsbaby89 am 22.08.2012 um 10:16 Uhr

    Deine Meinung. Ich finde es definitiv nicht gesund, Kindern “anzuerziehen”, dass man sich für das Wort “Scheide” schämen muss oder dass es peinlich ist. Wird ja dann eben doch mit dem Körperteil in Verbindung gebracht.

    Mag Ausnahmen geben, aber viele Kinder/Jugendliche empfinden trotzdem Scham deswegen.

  • von SerenaEvans am 22.08.2012 um 10:16 Uhr

    Aber wozu soll Verniedlichen gut sein?
    Ich finde auch, das förder eher Scham / distanz.

    Ich finde es gut, dass meine Mutter mir direkt die richtigen Worte beigebracht hat.
    Ich erwarte ja auch von einem Kind ab einem bestimmten Alter das es “Hund” und nicht “WauWau” sagt.
    Gearde wenn ich Erwachsene Frauen erlebe die kaum Scheide sagen können…
    Ich bleibe dabei, dass Verniedlichen keinen Sinn macht.

  • von Knautschzone am 22.08.2012 um 10:04 Uhr

    “SO entsteht die Scham vor sich und seinem Körper”

    find ich eben nicht 😉 mein patenkind hat überhaupt keine scham was das betrifft und da kenn ich noch mehr kinder (mitlerweile schon älter), da wurde es auch erst verniedlicht und heute haben sie auch keine scham, nur wegen der wörter.

  • von Angelsbaby89 am 22.08.2012 um 09:44 Uhr

    “”Mumu” oder “Schneckchen” usw. sind mMn (ohne das es böse gemeint ist) unnötige Verniedlichungen.”

    Finde ich auch. SO entsteht die Scham vor sich und seinem Körper

  • von SerenaEvans am 22.08.2012 um 09:39 Uhr

    Ich würde auch bei den richtigen Begriffen bleiben.
    “Mumu” oder “Schneckchen” usw. sind mMn (ohne das es böse gemeint ist) unnötige Verniedlichungen.
    Gerade wenn ich Erwachsenerauen noch so reden höre….
    Nee, das heißt Scheide und gut ist.

  • von Zuckerschnute86 am 22.08.2012 um 09:37 Uhr

    Ich sag immer “Mumu”

  • von mondenkind89 am 22.08.2012 um 09:36 Uhr

    ich finde sie sollten bei scheide etc. bleiben. ich finde es nicht gut, wenn man dafür irgendwelche “kosenamen” oder ähnliches benutzt. sag ihnen dass du es nicht möchtest, dass sie so reden, versuch es ihnen irgendwie verständlich zu machen

  • von Angelsbaby89 am 22.08.2012 um 08:31 Uhr

    Scheide. Und Punkt.

  • von Knautschzone am 22.08.2012 um 08:13 Uhr

    Also mein patenkind hat bei einer frau immer Schnecke/schneckchen gesagt =)

  • von sekhmet am 22.08.2012 um 07:58 Uhr

    wieso nicht bei scheide bleiben? ist doch einfach die richtige bezeichnung
    finde das schon gut so wie dus machst

    und was die worte angeht. gewöhn dich dran 😉 je peinlicher für mami,desto mehr spaß^^ oft jedenfalls..