HomepageForenFashion-ForumGeldbörste löst in manchen Geschäften Alarm aus

Geldbörste löst in manchen Geschäften Alarm aus

Puschel678am 05.01.2012 um 17:45 Uhr

Hallo Mädels!

Also ich habe vor langer Zeit ein Portmornee bei Zara gekauft. Irgendwann war ich dann damit in nem Laden drin und an der Kasse löse ich auf einmal den Alarm aus, wenn man da durch diese 2 Säulen geht. Ihr wisst, was ich meine 😀 Auf jeden Fall haben mich voll viele strafend angeguckt und ich musste Taschen leeren etc… Das war echt sowasvon peinlich!! :(( Und am Schluss haben wir nur mein Portmornee durch die Säulen gehalten und daher kam wirklich der Alarm..

Die Kassiererin hat dann mein Portmornee (ohne EC Karte natürlich) über den Sanner gezogen und ab da ging es ne Weile. Kam aber irgendwann wieder… Die meinte zu mir, dass da ein Magnet nicht entladen worden wäre oder so, als ich es gekauft habe .. Aber bei Zara konnten die angeblich auch nix machen.. Habe es durchsucht, ob irgendwas noch dran ist oder so aber nix.. Waschen ist auch schlecht, da es aus Leder ist.. Komisch ist allerdings, dass es eig fast nur bei Zara oder in Drogeriemärkten piepst, sonst nicht.

Kennt das vil jemand und kann mir helfen, wie ich das wegbekomme?? Das ist nämlich immer echt peinlich an der Kasse.. Habe z.Z. ein anderes Portmornee, aber finde mein alten halt viel schöner 😀

LG 🙂

Nutzer­antworten



  • von Elenana am 06.01.2012 um 14:00 Uhr

    Hmm, an einen Reißverschluss hatte ich nicht gedacht, stimmt… dann lieber doch nicht in die Mikrowelle 😀

  • von LaraSiLu am 05.01.2012 um 20:27 Uhr

    ich würd es auch zurückbringen und wenn sie das problem nicht beheben können,dann würd ich es einfach umtauschen.

  • von Herzkeksi am 05.01.2012 um 20:01 Uhr

    Um Gottes willen ja nicht in die Mikrowelle legen.. Wenn da ein Reissverschluss dabe ist, gibts schöne Funken. Geh nochmal zu Zara hin wo du es gekauft hast, in dem Geldbeutel ist irgendwo noch eine Sicherung (kleiner Streifen) drin. Dieser klebt fest und kann durch das Zara Personal auch entfernt werden. Wenn sich eine zu doof stellt, fragst einfach nach dem Team-Manager.

  • von Elenana am 05.01.2012 um 19:31 Uhr

    Keine Ahnung, ob`s hilft, aber leg`s mal in die Mikrowelle… natürlich ohne EC-Karte etc. drin 😉
    So ein Datenschutz-Mensch meinte mal, dass man damit auch die neuen Chips in den Personalausweisen kaputt kriegt, vielleicht hilft`s ja bei dem Portemonnaie auch 🙂

  • von KentuckyChicken am 05.01.2012 um 17:57 Uhr

    des hatte ich auch mal mit meinem rechten ballerina 🙂
    des war mir dann irgendwann zu blöd immer wieder zurück zu müssen, dann bin ich zu deichmann und sie haben ihn dann weggeschickt und er wurde entsichert.

  • von Puschel678 am 05.01.2012 um 17:46 Uhr

    Oh Fehler in der Überschrift.. “Geldbörse” mein ich natürlich.. peinlich,, -.-