Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Haare Blondieren mit 18% ???

Hey an alle,
Meine Freundin kam letztens mit einer richtig Weißblonden dicken Strähne in ihren haaren an. Und ihre Haare sind mega pech Schwarz von natur aus.
Sie erzählte mir das sie einen Entwickler mit 18 % genommen hat und dann dazu blondierpulver. Aber ist ein Entwickler mit 18% nicht gefährlich????
Ihre Haare hatten keinen gelb oder orange stich. Sie hat das selber gemacht und die Produkte aus dem Internet gekauft.
Entspricht das der Wahrheit das man mit einem mal so ein helles blond bekommt? Und was für schäden richtet der Entwicklen dem haar an wenn er so stark ist?
von Aldieh am 28.07.2011 um 20:10 Uhr
Ich würde die Finger davon lassen :D
von schatzlein am 28.07.2011 um 20:27 Uhr
Was 18%, Wasserstoffperoxid? Ammoniak?
Bin mir nichtmal sicher, ob das freiverkäuflich ist...
von Endless_Love am 28.07.2011 um 20:39 Uhr
Oha...ich habe einmal das 3 oder 6 % genommen und mir meine kopfhaut verätzt ich rate jedem davon ab es selber zu machen:) lieber zum frisör
von Tealey am 28.07.2011 um 21:27 Uhr
Ich hatte 9 Prozent und bei mir ist es nicht wirklich blond geworden. Weil ich hatte meine Haare schwarz gefärbt. Natur-Haare kann man gut blondieren aber wenn die schön gefärbt sind immer zum Friseur sonst sieht man nachher aus wie ein mamorkuchen!
von Candy_miray am 29.07.2011 um 00:46 Uhr
mit 18% Wasserstoffperoxid Kann man im internet bestellen....
von Zizzi am 29.07.2011 um 21:44 Uhr
Des kann man alles nie so genau sagen, theoretisch kannst du mit jeder bleichung deine Haare blond machen egal wie dunkel sie sind wenn du sie vorher noch niemals gefärbt hast. Aber des Risiko würd ich nich eingehen, weil des so oder so die Haare schädigt und es kann immer was schief gehen. Geh lieber zum Friseur, es lohnt sich.
von MissBree am 29.07.2011 um 21:56 Uhr
Ich rate dir DRINGEND einen Friseur aufzusuchen! :)
von Joy085 am 29.07.2011 um 22:07 Uhr
also früher gabs noch 18% Blondierung beim Friseur.
Heute ist es verboten! Wir dürfen das zeug nicht mehr benutzen!
Ich an deiner stelle würde zu einem Friseur gehen.
denn auch wenn 12% bentutz wird wird es wohl orange sein.
Aber dein Friseur hat mittel die er danach drauf machen kann um
den Gelbstich zu entnehmen. In Form einer Tönung oder anderen mitteln
von KentuckyChicken am 04.08.2011 um 23:36 Uhr
blondieren würd ich aber keinen empfehlen.. ne freundin hat das gemacht. zwar schon länger her aber ihre haare sind richtig am ar***. sie beim friseur und wollte das kaputte wegschneiden lassen.. aber der meinte nur dann müsste sie mit einem 10mm haarschnitt rumrennen, hat ihre brustlangen haare dann bis zum kinn schneinden lassen. aber die sehn echt nicht mehr gesund aus.. und sie bereut es auch schon.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich