HomepageForenFashion-ForumKleider und Reißverschluss = horror für jeden Singel?

Kleider und Reißverschluss = horror für jeden Singel?

LadyV1988am 05.08.2011 um 11:46 Uhr

Da ich heute bis vier arbeiten muss und dann 500 Km bis zur einer Hochzeit fahren muss, bleibt mir nicht viel Zeit zum stylen, da ich womöglich sowieso erst zum essen eintreffe.
Ewig überlegt, wie machst du das am besten. Mein Plan war, das Kleid von der Konfirmation von meienem Bruder anzuziehen. Mit Ballerinas und Strickjacke zwar etwas overdress zum Büro aber mit Kette, highheels, Stola für eine Hochzeit akzeptabel. So kann ich während der Fahrt umstylen.
Naja heute morgen Kleid übergestülpt, danach wollte ich den Reißverschluss schließen. Das erwachen! Obwaohl der Reißverschluss seitlich ist, braucht man aufgrund des Schnittes drei Hände! Man muss den Reißverschluss unten und oben Strammziehen und dann den Haken ziehen. Letztemal hat mir meine Mama geholfen. Jetzt ist diese 200 Km entfernt. mit meinem Nachbarn verstehe ich mich nicht und die gegenüber regt sich schon immer auf, wenn ich abends mit Horpan und Top durch die Wohnung laufe. Man könnte mich ja halb nackt durch die Wohnung laufen sehen.
So habe ich es eine halbe Stunde versucht! Leider vergebens.
Musste mich für ein anderes Outfit entscheiden.

Wie geht ihr mit solchen Situationen um? Gibt es Tipps oder habt ihr lustige Geschichten zu erzählen?

Im Internet kann man eine Anziehhilfe bestellen für Reißverschlüsse auf dem Rücken, diese funktioniert aber nur, wenn der Reißverschluss eine Öse hat.

Nutzer­antworten



  • von pkLotte am 06.08.2011 um 00:04 Uhr

    Kleiner Trick: Kleid selber nähen, kucken dass alles sitzt 😀

  • von ObsidianWhisper am 05.08.2011 um 13:00 Uhr

    ich hab das zum Glück immer alleine hinbekommen, meine Reißverschlüsse krieg ich mit zwei Händen und n bisschen rumwackeln alls irgendwann zu…
    und mein Korsett krieg ich auch alleine geschnürt.
    umständlich aber geht alles ^^

    und ansonsten hätte ich, albern wie ich bin, vermutlich das Kleid eingepackt, wäre da aufgelaufen, hätte mir den nächstbesten den ich gerne leiden kann gekrallt und hätte gesagt: komm mal mit, muss mich umziehen und krieg den Reißverschluss nich zu 😛

  • von ginnli am 05.08.2011 um 12:55 Uhr

    ich hatte das einmal auf der hochzeit meiner cousine ;))
    dresscode war:latino…

    soweit,so gut ;))
    ich ließ mir von der schneiderin meiner schwester ein cooles rotes kleid schneidern,der po saß richtig cool eng an,ab dem po wurde das kleid etwas weiter,mit volants und so,vorne kürzer nach hinten immer länger.echt ein superschönes und raffiniertes teil ;))das dumme war nur,dass das kleid doch recht knackig saß…als ich es schneidern ließ ;))knackig,aber halt nicht megaprall-eng…
    tja,als die hochzeit stattfand,kam ich nur mit müh und not noch rein ins kleid…ich hatte,um noch toller im kleid auszusehen,recht exzessiv energy-dance gemacht,4-5 mal die woche je 90 minuten.und dadurch,dass mein po dadurch straffer und runder wurde,wurde halt das kleid doch in diesem bereich seeeeeeeeeeehr knapp.nun ja…egal.ich habs dennoh angezogen,hab wenig gegessen und getrunken,um nicht zu oft aufs wc zu müssen ;))
    war schon cool…aber inzwischen würde ich generell etwas legerere kleidung bevorzugen ;))das war mir echt ne lehre… ;))

  • von LadyV1988 am 05.08.2011 um 11:51 Uhr

    Oh ha. Da fällt mir von Karneval eine Geschichte ein. Da hatte ich ein Barockkleid an mit Corsage, zum zuschnüren auf dem Rücken. Meine Mama hat mir beim anziehen geholfen. Da ihr nachdem Schnüren die Bänder sehr lang vorkamen, hat sie die kurzerhand gekürzt und damit die nicht ausfransen am ende verknötet. Danach ging es zum Kölner Karneval. Vom Fernstudium aus, haben wir uns da getroffen. Viel gefeiert, nachts wollte ich schnell ins Bett. War Fix und Fertig. Nur doof. Ich kam nicht mehr aus dem Kleid raus. Meine Mama hatte die Bänder so kurz geschnitten, dass die Corsage sich nicht mehr richtig öffnen ließ. Da Madam nichts besseres eingefallen ist, brav zum Portier gelaufen. Der hat erst doof geschaut, als ich fragte, ob er mir mein Kleid auszieht 😉

Ähnliche Diskussionen

Kurdische Kleider (Jli Kurdi) gesucht !!! Antwort

kurdegirl am 15.12.2010 um 18:24 Uhr
Hey Leute ich suche unbedingt Kurdische Kleider die ungefähr so aussehen aber noch besser finde im Internet keine Bilder oder so was... http://i.ytimg.com/vi/KuZsrbPuHbg/0.jpg wisst ihr wo man die kaufen kann ?...

Umkleide = Horror ! Antwort

Carylein am 11.07.2009 um 23:51 Uhr
Hey ihr 🙂 Ich war letztens shoppen und naja,was soll ich sagen,als ich bei Orsay war in der Umkleide hab ich ja mal voll den Schok bekommen! Von allen Seiten Spiegel, schlechtes,grelles Licht. Ich sah schrecklich...