HomepageForenFashion-ForumMein Tragus piercing hat sich entzündet jetzt ist da an der einen Seite so ein Bläschen.

Mein Tragus piercing hat sich entzündet jetzt ist da an der einen Seite so ein Bläschen.

karin1996am 06.06.2011 um 19:36 Uhr

Ich habe meinen Tragus piercing seit ca. 4 wochen und die ganze zeit war alles gut. Es tat noch nicht mal weh doch jz habe ich da anscheinend eine ganze Nacht drauf geschlfen, seid dem tut mein ohr weh. Aber seid gestern oder hat sich da ein Bläschen gebildet mit i.etwas rotem drinne, und der Tragus ist angeschwollen..

Ich bitte um schnelle Hilfe hab tierisch Angst das ich mir meinen geliebten Piercing entfernen muss .

Schon mal im vorraus Danke.
LG Karin

Nutzer­antworten



  • von Celiiimaus21 am 30.05.2014 um 09:21 Uhr

    Ich habe seit 1 woche auch einen tragus. Dort hat sich jz eine kruste gebildet…auch vorne auf denn stecker bzw. über denn stecker ist aauch kruste! Das erschreckt mich total und ich habe panische Angst. Hat einer dieses Problem auch?! kann mir einer vielleicht sagen was hilft, was ich machen kann/soll…
    Danke im voraus
    Lg. Celine

  • von karin1996 am 24.06.2011 um 19:24 Uhr

    😀 genau

  • von tigerlilly03 am 22.06.2011 um 19:05 Uhr

    ok. und ich glaub du meintest tyrosur oder? hab das nämlich heute auch bekommen

  • von karin1996 am 21.06.2011 um 22:56 Uhr

    ka er meinte ich soll haarspray weg lassen bis der piercing richtig verheilt ist dann wärs gut

  • von tigerlilly03 am 19.06.2011 um 20:47 Uhr

    😮 aber wenn du immer haarspray und so drin hast, bekommst du es auch dann nicht mehr wenn du kein tyrostyrol etc. mehr benutzt?

  • von karin1996 am 19.06.2011 um 12:12 Uhr

    so war jetzt im piercing studio ^^
    ich hab jetz tyrostyrol und das hilf auch ganz gut und der piercer meinte das kommt von meinen haaren wegen haarspray und so 😀

  • von tigerlilly03 am 16.06.2011 um 18:40 Uhr

    meins ist auch noch da, obwohl ich seit zwei wochen dieses wasserstoffperoxid benutze (wie der piercer gesagt hat). muss also demnächst wieder mal hin und es ansehen lassen. hab aber immer noch hoffnung, dass es irgendwann verschwindet 🙂

  • von karin1996 am 14.06.2011 um 23:24 Uhr

    oh man jz is es nich mehr verkrustet aber da blaschen is immer noch da

  • von tigerlilly03 am 11.06.2011 um 09:34 Uhr

    🙂 ist es jetzt weg? kann mans wegkratzen?

  • von karin1996 am 09.06.2011 um 18:46 Uhr

    also es ists chonviel besser 🙂 es ist wieder abgeschwollen jz ist nur noch das verkrustete bläschen an der seite

  • von tigerlilly03 am 09.06.2011 um 18:28 Uhr

    ich kenn sie nicht, aber wenn er gesagt hat dass es hilft, probiers aus und sags uns 🙂 dann kauf ich mir auch eine falls das wasserstoffperoxid nicht hilft 🙂
    extrem nicht aber wieder größer, bei mir ist es immer verschieden. es wird auch größer wenn du drauf schläfst oder irgendwie blöd dran kommst

  • von karin1996 am 07.06.2011 um 17:54 Uhr

    ja das hab ich mir auch gedacht…. kennt jemand diese jodsalbe ?! die ich da drauf amchen muss weil würde mal gern wissen ob s schon bei jemandem geholfen hat 🙂 und ehm war das bei euc auch so extrem angeschwolln ?

  • von xwhatsername am 07.06.2011 um 15:47 Uhr

    Ich hatte dasselbe Problem mit meinem Helix-Piercing. Ich hab dann auch eine Salbe von meinem Piercer bekommen und nach einiger Zeit war es wieder weg. Heute ist es komplett verheilt und man sieht auch nicht, dass es mal entzündet war.
    Zum Arzt zu gehen, finde ich Schwachsinn, da sich der Piercer mit diesen Entzündungen viel besser auskennt.

  • von karin1996 am 07.06.2011 um 15:27 Uhr

    also mein piercer meinte ich solle mir jodsalbe drauf machen oder pyrostyrol hab mif jz mal in der apotheke jodsalbe gekauft we weiß wen das hilft ist ja gut 🙂 sieht zwar etwas ekelhaft aus weil sie rot ist aber ich hab die hoffnung das es hilft

  • von tigerlilly03 am 07.06.2011 um 14:51 Uhr

    ich hab meins seit zwei monaten und auch schon länger ein bläschen. letzte woche bin ich zum piercer gegangen damit er es sich mal ansieht und er hat mir 3%iges wasserstoffperoxid mitgegeben, ich soll das zwei wochen benutzen und dann wiederkommen. ich denke, dass es bald verheilt =) mach dir keine sorgen, bei dir ist es bestimmt auch bald weg =)

  • von Aengelsche am 06.06.2011 um 21:56 Uhr

    Also ich hatte sowas auch, als mein Tragus neu war.
    Bin zum Piercer gegangen und die meinten, dass sich Hautbläschen bilden können, weil die Haut dem Piercing quasi Platz macht…
    Ich hab Kamillosan drauf gemacht und dann wars irgendwann weg…

    Frag beim Piercer nach, ob das entzündet is oder nur so ein Bläschen…

  • von karin1996 am 06.06.2011 um 21:51 Uhr

    also ich hab morge jz mal eienn termin bei meiner piercerin… wennn die mri nit weier hilft geh ich mal zum arzt … aber i.wiie macht mir das dings chon kummer…

  • von karin1996 am 06.06.2011 um 21:51 Uhr

    also ich hab morge jz mal eienn termin bei meiner piercerin… wennn die mri nit weier hilft geh ich mal zum arzt … aber i.wiie macht mir das dings chon kummer…

  • von hotarusan am 06.06.2011 um 21:25 Uhr

    Nene, nicht zur Piercerin – zum Arzt. Da bist du auf der sicheren Seite.

  • von coer am 06.06.2011 um 21:00 Uhr

    Ach ja, vielleicht solltest du lieber zu deiner Piercerin gehen, bevor du irgendetwas darauf schmierst 😉

  • von coer am 06.06.2011 um 20:58 Uhr

    Hat sich vielleicht ein bisschen entzündet. Also ist jetzt noch nicht tragisch. Ich würde es erstmal mit Octenisept besprühen und wenn das nicht hilft, 3%ige Wasserstoffperoxid-Lösung. War erst heute noch bei meiner Piercerin, weil sich mein Piercing entzündet hat und die hat mir genau das geraten.
    Und raus muss das deswegen garantiert nicht 😉

  • von karin1996 am 06.06.2011 um 20:15 Uhr

    denkt ihr es kann sein das er raus mus´s ? 🙁

  • von Kugelkecks am 06.06.2011 um 20:09 Uhr

    also es kann schon mal passieren dass ein frisch gestochenes Piercing a bissal empfindlicher ist wenn man mal dummerweise drauf gelegt hat oder so, aber wenn sich dann bläschen oder sonst iwas bilden würde ich auch zum arzt gehen… klar kannst du drauf spekulieren dass es von selber wieder weg geht und sich nicht weiter entzündet, aber arzt ist die weit sichere variante.

  • von Kugelkecks am 06.06.2011 um 20:09 Uhr

    also es kann schon mal passieren dass ein frisch gestochenes Piercing a bissal empfindlicher ist wenn man mal dummerweise drauf gelegt hat oder so, aber wenn sich dann bläschen oder sonst iwas bilden würde ich auch zum arzt gehen… klar kannst du drauf spekulieren dass es von selber wieder weg geht und sich nicht weiter entzündet, aber arzt ist die weit sichere variante.

  • von hotarusan am 06.06.2011 um 19:51 Uhr

    Ab zum Arzt! Selbst rumdoktorn bringt nichts!

Ähnliche Diskussionen

frisch gestochenes tragus piercing Antwort

sexynexy am 20.11.2009 um 20:37 Uhr
hey mädels!! hab mir gestern ein tragus stechen lassen und jetzt wen ich z.b. meine augen so fest zu kneife tut das voll weh oder wenn ich gehne oder lache...und halt wen ich mit meinen ohren wakle hört sich doof an...

Piercing eitert Antwort

Caddarina am 25.05.2010 um 23:13 Uhr
Ich habe mir vor einem Monat ein Piercing gestochen und es eitert ein wenig. Und ich wollte wissen ob das zur Verheilung gehört oder ob das ein schlechtes Zeichen ist ?