HomepageForenFashion-ForumRutschige Sohle

Rutschige Sohle

MEMORYCARDam 27.10.2012 um 13:54 Uhr

Hey ihr Lieben 🙂
Ich hab mir gerade neue Schuhe gekauft, schwarze Stiefeletten mit Absatz (und Plateau). Nun ist leider die Sohle aus plastikähnlichem Material und folglich recht rutschig. Hab sonst nur Ledersohle, die ich dann eben aufraue.
Habt ihr schonmal beim Schuster eine Antirutschsohle machen lassen? Mit wie viel Geld muss ich rechnen und lohnt es sich?
Oder kennt ihr Hausmittel, die nicht nur einer Ledersohle sondern eben auch einer solchen..”Plastik”sohle helfen?

LG

Nutzer­antworten



  • von MEMORYCARD am 28.10.2012 um 10:36 Uhr

    Hey cheechee, weiß grad nicht, was du mir mit diesem “ledersohlen für 200 Euro etc etc” grad sagen willst. Habs nicht nötig, übers Inet zu lügen, aber die Weggehschuhe bzw schickeren Schuhe, ich glaube es sind 3 oder 4 Paar, hab ich schon seit Jahren und bis auf ein Paar geschenkt bekommen bzw erarbeitet. Und dann ist das denk ich ok. Nur momentan hab ich halt nicht das Geld für Schuster etc, weil ich (noch) nicht wieder nebenbei arbeiten kann (Praktika usw.). Ist doch nichts verwerfliches. Ich geb auch lieber Geld für was Anständiges aus und kauf mir nur ein Paar gute Schuhe als 3 Paar Billigpumps. Aber momentan gehts halt einfahc nicht, wo kein Geld ist kann keines ausgegeben werden 😉

  • von cheechee am 27.10.2012 um 21:27 Uhr

    bin auch studentin aber bei klamotten und va schuhen hab ich lieber was gescheites und geb dann auch mehr aus. aber gut, kannst du ja machen wie du willst.
    und alle schuhe die ich kenne die ne ledersohle haben kosten schon ne menge geld, bei uns (arbeite in nem schuhgeschäft nebenbei) geht das ab 200 euro los…

  • von MEMORYCARD am 27.10.2012 um 21:09 Uhr

    Erstmal danke für die Tipps.
    @cheechee: Ich bin zu geizig für einen Schuster, bin nämlich ebenfalls Studentin. Das mit den Sohlen hab ich wohl blöd ausgedrückt, meine anderen Winterstiefel haben eine Gummi(?)sohle, sprich Profil. Die Stiefeletten, von denen ich hier rede, sind eher zum Weggehen gedacht, und bei meinen anderen Weggehschuhen hab ich Ledersohlen 😉

    @Dakota: Werds wohl auch mal so probieren…oder eben mit Haarspray

  • von Dakota am 27.10.2012 um 21:04 Uhr

    Mir ist der Schuster (als Studentin) auch zu teuer..hab in meine letzten “Plastik”sohlen (wie du sie nennst xD) mit Bleistift reingeritzt, hilft gut.

  • von cheechee am 27.10.2012 um 19:44 Uhr

    hausmittel: haarspray draufsprühen, würd ich aber nicht machen

  • von cheechee am 27.10.2012 um 19:40 Uhr

    frag doch einfach beim schuster nach. ich glaube ne neue sohle kostet so um die 12 euro bei “meinem” schuster.

    du hast sonst nur ledersohlen? bitte???? grade für winterschuhe kannst du das doch total vergessen

Ähnliche Diskussionen

Rotes Kleid...aber welche Schuhe?? Antwort

shoes99 am 16.03.2011 um 13:49 Uhr
der titel sagt es ja schon...ich hab im juli meinen abiball und habe jetzt ein rotes kleid gekauft. es ist knielang und ein neckholder. welche schuhe sollte ich denn jetzt dazu anziehen? schwarz? rot? silber???...

Wie Kleider für Urlaub kombinieren? Antwort

Schokibaer am 06.10.2018 um 17:53 Uhr
Hallo ihr Lieben 😊 ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen... ich fliege bald in Urlaub und habe nun auch schon einige passende Kleider gefunden. Nun stehe ich vor dem Problem, wie ich jedes einzelne...