HomepageForenFashion-ForumTatto- Kruste?

Tatto- Kruste?

kruemelmonster1am 29.11.2010 um 16:17 Uhr

mädels, hab endlich mein heißgeliebstes tattoo (: ist jz genau ein woche alt und die ersten 2 tage hatte ich gar keine probleme und keine schmerzen. jetzt seit ein paar tagen bildet sich eine weißliche kruste, sodass das tattoo blass erscheint. ist das normal oder darf sich sowas eig nicht bilden?

Nutzer­antworten



  • von MaraMyrial am 29.11.2010 um 20:24 Uhr

    Im Notfall würde ich einfach nochmal bei deinem Tattoowierer vorbeigehen. Hab ich bei meinem Piercing auch so gemacht 🙂

  • von kruemelmonster1 am 29.11.2010 um 20:21 Uhr

    eine art blumenranke, aber selber gezeichnet 🙂 ok gut danke leuuute =)

  • von Clauditta am 29.11.2010 um 19:07 Uhr

    crèmen crèmen crèmen !
    Hat dir der Tätowierer keine Liste mit Pflege Anleitung mitgegeben?

  • von moniich am 29.11.2010 um 18:30 Uhr

    Ist ganz normal. Hab dies bei meinen 8 Tattoos auch gehabt. Pflege es ordentlich und dann kann nichts passieren.

    Ich habe bei meinen ganzen Tattoos kein einziges nachstechen lassen, nur mal so zur Info.

  • von Zuckermacherin am 29.11.2010 um 18:04 Uhr

    was hast du dir denn stechen lassen, wenn ich fragen darf 😉

  • von RockabillyBabe am 29.11.2010 um 16:32 Uhr

    normal. nicht abkratzen. sonst geht die farbe ab und es kann narben geben.

  • von kruemelmonster1 am 29.11.2010 um 16:31 Uhr

    es ist in der leiste 😀 aber mein tättowierer hat gar nichts vom nachstechen gesagt? ohhh ich hab an einer stelle die kruste abgekratzt.. aaber wenn ich da jetzt die finger von lasse wird das ok sein oder?

  • von Fouine am 29.11.2010 um 16:29 Uhr

    ist normal. du musst drüber cremen und warten bis es sich irgendwann von selber ablöst / zurück geht. und bloss nicht abkratzen, wenns unbedingt sein muss, dann vorher mit wasser einweichen !

  • von vivre am 29.11.2010 um 16:22 Uhr

    Es ist normal, weil die Haut ja anfängt zu heilen.
    Ein Tattoo ist immerhin eine Verletzung der Haut.
    Wenn du das weiterhin ordentlich reinigst und eincremst geht das in den nächsten Tagen zurück (aufpassen, dass die Kruste nicht abgeht).. und zum nachstechen musst du ja sowieso, deswegen mach dir mal wegen der Blässe keine Gedanken.
    Es kommt natürlich auch drauf an, wo das Tattoo ist, wenn es eine Stelle ist wie zB die Leiste, wo immer die Hose drüber scheuert oder so, kann es sein, dass das die Heilzeit minimal verlängert.

  • von kruemelmonster1 am 29.11.2010 um 16:17 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Frisches Zungenpiercing Antwort

pinkvanity am 28.05.2009 um 00:14 Uhr
hey mädels ich habe einige fragen an alle hier, die auch selbst einzungenpiercing haben =) wollt mal eure erfahrungen hören gabs bei euch ne beteubung? und wie seid ihr damit klar gekommen? wie lange hats gedauert...

Tattooexperten gesucht ! Antwort

LittleGirlxX am 30.01.2013 um 18:52 Uhr
Hey ihr Lieben! Ich hoffe unter uns sind auch ein paar Mädels die Erfahrungen mit Tattoos und Piercings haben. Ich hätte da nämlich ein paar Fragen. Und zwar folgende: 1. Stimmt das,dass ein Tattoo am Finger (denke...