HomepageForenFashion-ForumTattoo – Pro & Contra?

Tattoo – Pro & Contra?

Mariischaam 18.09.2010 um 20:27 Uhr

Hallo Mädels!

Ich will gerne ein Tattoo haben aber ich denke mir immer – was ist, wenn du alt wirst? Die Haut wird schrumpelig und dann sieht es nicht mehr gut aus. Und außerdem – was denken dann meine Enkelkinder von mir? Ich weiß nicht, ob ich einen genauso großen Respekt vor meine Oma hätte, wenn sie Tattoos hätte.

Und jetzt weiß ich nicht, ob ich mir eins stecken lassen soll oder nicht.
Helft mir doch bitte, meine Freunde haben irgendwie absolut keine Meinung dazu.

Nutzer­antworten



  • von BekkyC am 02.11.2010 um 15:56 Uhr

    Also ich finde du bist jetzt Jung und wenn du jetzt was damit verbindest wirst du in 30 Jahren auch noch was damit verbinden. Ich hab 4 Stück und es werden immer mehr und ich denk mir auch mein Gott dann bin ich ne oma mit Tattoos na und denke nicht das ich die einzige sein werde und das ich die irgendwann icht mehr gut finde kann ich mir einfach nicht vorstellen, und meines erachtens muss nicht immer alles ne Bedeutung haben schön wenn sie eine haben aber es kann mir doch auch einfach nur sau gut gefallen also ich hab eins das völlig ohne bedeutung ist und ich liebe es weils einfach nur toll ist.
    Aber wenn du dir nicht sicher bist, nimm dein Motiv machs irgendwo hin wo du es immer wieder siehst und wenns dir in nem Jahr oder länger immer noch gefällt dann kannst dir ja sicherer sein aber machs nicht wenn du dir ned sicher bist und informier dich gscheid über das Studio das ist das A und O weil so gut dir das Motiv gefällt wenns scheiße gestochen ist is es des auch nicht wert.
    Cheers

  • von barilla91 am 26.09.2010 um 19:52 Uhr

    tattoos haben schon was man muss sich sicher sein das man es möchte es hat was erotisches als ich finds heiß solang ich erkenne was es ist ich hab eins an der seite des bauches und hab vor mir noch welche zu machen.

  • von kathrienschen am 19.09.2010 um 12:43 Uhr

    hubs sorry. ich glaub das kommt n bisschen pampig rüber. tschuldige!

  • von kathrienschen am 19.09.2010 um 12:42 Uhr

    also das mit der oma is schon heftig o.O
    ich mein, deine enkel kennen dich ja NUR mit tattoo. da verliert doch keiner deshalb den respekt. auf was für ner welt lebst du denn?

    und ich würd mir was aussuchen, was für dich ne bedeuttung hat. denn in 10 jahren gefällt dir ein modetatto mit sternchen und schmetterlingen nich mehr so besonders.

  • von esachan am 19.09.2010 um 09:13 Uhr

    Finger weg von Biotattoos
    das prinzip ist das die nur in die erste hautschicht gestochen werden sollen und dadurch wieder weg gehen
    Punkt 1. selbst wen das klappt trägt es sich nicht regelmäßig ab das heißt du hast da ne halbes tattoo kleben
    punkt 2. per hand ist es nicht möglich nur in die erste hautschicht zustechen, da diese zu unruhig ist, du kommst immer in die zweite… schadenersatz wegen körperverletzung hast du dann aber erst nach 10 jahren und die leute sind dann schon längst weg

  • von MissAnalena am 19.09.2010 um 08:59 Uhr

    naja aber diese Gedanken kommen nunmal unweigerlich. Und solange du diese hast, würde ich dir davon abraten. Das zeugt nämlich von Unsicherheit.
    Wenn es allerdings nur um den Aspekt des Alterns geht.. schau dir unsere Generation doch mal an..da fällst du als Oma nachher auf, wenn du kein Tattoo hast 😉
    ich hab auch zwei, allerdings zwei kleine und auch nicht bunt (steh ich nicht so drauf) – eins am unterarm und eins im nacken

  • von ObsidianWhisper am 19.09.2010 um 01:18 Uhr

    “Also wenn du dir nicht ganz sicher bist, solltest du vielleicht erstmal diese Tattoos ausprobieren, die nur etwa 2 Jahre halten. ”
    -> Biotattoos?
    was für ein Schwachsinn… -.-
    mach das ja nicht, das kann gar nicht klappen. entweder es wird oben in die Haut gestochen – dann ist es aber nach spätestens einem Monat WEG – oder tiefer… dann bleibt es. für immer.
    wäre ja noch schöner, wenn man in den Urlaub gehen und braun werden könnte und das hält dann ZWEI JAHRE lang an ô.o
    ehrlich, überleg dir das gut, und lass es nur machen wenn du auch wirklich sicher bist dass es dir gefällt.
    um später würd ich mir aber nich so viele Gedanken machen – wenn du mal Oma bist hat sicher jeder Dritte irgendwo ein Tattoo ^^
    und sch****e aussehen tut man im Alter sowieso, da macht (finde ich) so ein Tattoo mehr oder weniger nich viel aus. 😉
    aber wie gesagt – mach es nur, wenn du dir wirklich sicher bist dabei.

  • von DaBina am 18.09.2010 um 23:28 Uhr

    So lange man sich sicher ist und KEINE zweifel hat ob man eins möchte ist gibt es eigentlich auch keinen einwand gegen ein tattoo. ich finde wichtig ist, dass es eine bedeutung für einen hat und man keine tattooidee klaut (aber als inspiration dürfen fremde tattoos genutzt werden), man sollte lang genug drüber nachgedacht haben. ich habe 2 stück und denke das alte haut auch so nicht gut aussieht. außerdem denke ich auch nicht, dass enkelkinder dann weniger respekt vor einem hätten, denn tattoos werden immer mehr respektiert, am strand ist es ja schon ziemlich normal wenn jemand ein tattoo hat. ich würde dir aber abraten ein testtattoo zu machen (also ein bio.tat oder ähnliches, was angeblich wieder verschwinden soll), meist bleibt immer restfarbe übrig, außerdem können dann narben zu sehen sein. also bitte finger weg.

  • von MissRockford am 18.09.2010 um 23:27 Uhr

    wenn du dir sicher bist… dann tus!!! mach dir nicht zu viele gedanken was ist wenn du alt bist… du lebst jetzt!!! und dann bist du später halt alt, schrumplig und bunt?! na und 😉 aber bitte überlege dir motiv und stelle genau denk an deine (zukünftige) arbeit 😉

  • von milka24 am 18.09.2010 um 23:20 Uhr

    Ich finde auch solange du noch nicht sicher bist würde ich noch warten und mir keins stechen lassen. Das hat mir vor drei jahren auch ein tatoowierer geraten und jetzt hab ich eins und war mir 100% sicher.

    Liebste grüße

  • von Kiki92hl am 18.09.2010 um 22:17 Uhr

    Also wenn du dir nicht ganz sicher bist, solltest du vielleicht erstmal diese Tattoos ausprobieren, die nur etwa 2 Jahre halten. Dann kannst du erstmal testen, ob dir das überhaupt dauerhaft gefällt, oder ob du nach 2 Jahren froh bist, wenn es wieder weg ist 😉

  • von Justyler am 18.09.2010 um 22:15 Uhr

    also ich als tattoo-süchtel würde eh immer für ein tattoo stimmen 😉 und alte haut sieht auch ohne tattoo kacke aus ;-p außerdem denk ich mir, dass wenn ich alt bin, bin ich eh in der generation oma & opa die tätowiert ist 😉

  • von esachan am 18.09.2010 um 22:11 Uhr

    Ich kann Kajol1908 nur zustimmen
    ich krieg jetzt im Winter mein zweites beide sind großflächig
    aber sie haben eine starker bedeutung für mich
    daher denke ich nicht das ich es bereuen werde…und schrumplig werd ich eh wieso nicht bunt und schrumplig

  • von Kajol1908 am 18.09.2010 um 22:08 Uhr

    also ich habe zwei große auf dem rücken und eines sogar direkt am hals. ich habe mir ganz genau überlegt was ich wo hinhaben will was es für mich bedeutet und soweiters. ich habe mir immer gedacht bzw so denke ich noch ich lebe jetzt wie es später ausschaut mach ich mir später dann gedanken. es ist aber eine einstellung sogar fast schon eine lebensphilosophie das tättoowieren wenn du wirklich eines willst dann läst du dir eines machen egal ob du jetzt 20 oder 50 bist. ich kann dir aber nur sagen wenn du das motiv hast welches du haben willst welches für dich eine bedeutung hat dann willst du es auch machen lassen, also so erging es mir und auch meiner freundin! ich meine sieht ja jeder anders das ist klar aber das ist jetzt meine ansicht dazu.

Ähnliche Diskussionen

Tattoo mit 17, aber wohin? Antwort

Lisadutzi am 27.02.2011 um 15:41 Uhr
Hey Erdbeer Mädels, Ich bin 17 Jahre halt und hätte super gerne ein Tattoo. Ja, ich weiß, dass das eine Entscheidung fürs Leben ist, aber es war keine urplötzliche Schnapsidee, sondern ein schon länger bestehender...

Tattoo Sprüche Antwort

Moses17 am 15.05.2011 um 18:28 Uhr
Also, wie oben schon beschrieben, bräuchte ich mal ein paar wertvolle Ideen für Tattoo Sprüche. Ich würde mir gern etwas auf mein Handgelenk tättowieren lassen, leider fehlen mir ein wenig die Ideen für schöne oder...