Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Teure vs billige Unterwäsche

Huhu, gehte s euch auch so, dass ihr einen riesigen Unterschied zwischen teuer (Bsp.Passionata) und billiger (Bsp. H&M) Unterwäsche feststellt? Ich habe bisher immer H&M Unterwäsche gekauft, weil cih es nicht einseh, für nen BH 30 Euro zu zahlen und war auch immer zufrieden damit. Jetzt habe ich zum Geburtstag einen Passionata BH + Schlüpfer bekommen und es ist ein riesen Unterschied. Ich würde am liebnsten jeden Tag diesen BH tragen...man merkt ihn einfach kein Stück...Kennt ihr das Phänomen? Muss ich echt so viel für Unterwäsche ausgeben, damit sie bequem ist oder gibts auch günstige gute Teile? Wenn ja, hab ich sie wohl noch nicht gefunden :-)
von MauliMaulwurf am 21.02.2013 um 10:02 Uhr
push
von Angelsbaby89 am 21.02.2013 um 10:08 Uhr
Also für BH´s gebe ich sehr viel Geld aus, die halten aber auch ewig lang dann. Bei uns gibt es ein Fachgeschäft, da wirst du genau ausgemessen und dann ein BH gesucht, der wie für dich gemacht ist.

Bei unterhosen bin ich da nicht so pingelig, aber bei BH´s auf jeden Fall.
Weiß nur nicht was ich jetzt in der SS machen soll.... das wird mir dann doch zu teuer xD

von LadyPogona am 21.02.2013 um 10:11 Uhr
genau wie bei AB :D
ein falscher BH kann deine brust komplett kaputt machen. daher geb ich da viel geld aus

unterwäsche kauf ich eher billig, manchmal auch im 5er pack bei C&A :D

@AB: es gibt spezielle BHs für Schwangerschaften, die elastischer sind.... ich bestell sie immer übers Internet

von maruthecat am 21.02.2013 um 10:14 Uhr
klar, irgendwo merkt man halt nen qualitätsunterschied. ich bin studentin und kann mir dementsprechend keiner allzu teuren bhs leisten. ich bekomm öfters welche von meiner mama geschenkt. ich habe viele von triumph und ich hab mir letztes jahr in nem outlet einen von calvin klein gekauft. wirklich große unterschiede. ganz früher hatte ich mal bhs von princesse tamtam, die sind wunderschön und bequem.
von WildAngel am 21.02.2013 um 10:17 Uhr
Ich bin eine arme Studentin, die nichtmal ihre Miete zahlen kann und hab auch relativ wenig Oberweite. Von daher: Billig-Unterwäsche! Und ich fühl mich darin auch überhaupt nicht unwohl.
von onickl am 21.02.2013 um 10:20 Uhr
Qualität hat nun mal seinen Preis, wobei teuer nicht zwingend gut sein muss!
von florence_92 am 21.02.2013 um 10:38 Uhr
mit 80H findet man einfach nichts bei H&M oder New Yorker, deshalb bin ich gezwungen immer mindestens 30 Euro für nen BH hinzublättern...würde ich sie billiger finden, würd ich natürlich die günstigeren kaufen. Slips/Strings kauf ich aber preiswert.
von Angelsbaby89 am 21.02.2013 um 10:40 Uhr
Also 30 EUR find ich für nen BH jetzt echt nicht viel.... gerade bei einer solchen Oberweite sollte man ja auf Qualität achten. Ich greife wie gesagt zu denen ausm Fachhandel mit Top-Beratung und hab für den letzten 48 EUR hingelegt.
von florence_92 am 21.02.2013 um 10:48 Uhr
@Angelsbaby: Ja, 30Euro is aber auch ein Glückgriff (wenn die bei Hunkemöller man ausnahmsweise nicht gleich vergriffen sind). Ich hab halt auch welche für 70Euro in Schrank...
von sonni77 am 21.02.2013 um 10:50 Uhr
Ich finde, es gibt definitiv einen Unterschied! Ich bin auch auf bessere Marken "umgestiegen", zumal die BHs bei H & M mir auch meist zu klein sind.
von Goldschatz89 am 21.02.2013 um 10:56 Uhr
Ja deshalb kauf ich auch nur noch preiswertigere unterwäsche..noch dazu kommt, dass auch die farben von den preiswerteren dessous einfach länger halten...auch die qualität spricht für sich...
von Druzhba am 21.02.2013 um 11:29 Uhr
Hey also och habe einen Tick was meine Unterwäsche angeht und leiste mir gute Wäsche. Nicht immer die teuerste aber auch ncihts vom "Grabbeltisch". Es ist eben das, was ich mir persönlich gönne. Da ich nicht rauche und auch sonst keinen anderen Tick habe, außer vllt Bücher :) Bei Karstadt bzw. C&A ist die Qualität auch noch in Ordnung und die sind nicht ganz soo teuer. Bei H&M kann man so gut wie nichts mehr kaufen. Sieht alles aus, als sei es mit der heißen Nadel genäht und würde beim anpusten auseinander fallen.
Ich habe auch so ein Set. Da haben der BH und der Slip zusammen mehr als 80 Euro gekostet. Die sind auch so super. Nur kann ich mir nur diese Unterwäsche noch nicht leisten :)

Hunkemöller hat auch noch ganz gute Wäsche. EDC ist eher sportlich als verführerisch aber auch sehr angenehm zu tragen. Probier dich durch und viel Spaß dabei :)

von jullileinchen am 21.02.2013 um 11:40 Uhr
also ab ner gewissen oberweite sind die billigteile echt einfach nicht mehr so gut...
von loonie88 am 21.02.2013 um 13:02 Uhr
Hmm, also ich kaufe meine bhs schon immer bei bonprix, weil ich nur da was für mich finde, ohne ein halbes Vermögen ausgeben zu müssen
von Shia_ am 21.02.2013 um 13:14 Uhr
"von: loonie88, am: 21.02.2013, 13:02
Hmm, also ich kaufe meine bhs schon immer bei bonprix, weil ich nur da was für mich finde, ohne ein halbes Vermögen ausgeben zu müssen"

Dito :-)

Und obwohl sie preisgünstig sind zwickt es nirgends. Die BHs merke ich kaum und sitzen prima.
Wenn ich mal mehr Geld für einen BH ausgeben sollte, dann muss er mich echt umhauen (und selbst da gucke ich lieber nach Angeboten).

von CherryDarling13 am 21.02.2013 um 15:51 Uhr
Meine BH Grösse gibt es bei den günstigeren Anbietern meist nicht, daher habe ich schon auch ein paar teurere Stücke.

Aber abgesehen vom Sitz finde ich auch das Material sehr wichtig, vor allem bei den Höschen!! Ich habe kürzlich zwei runtergesetzte Sets von H&M gekauft und davon laufend Pilze bekommen, etwa 3-4x hintereinander, und vorher hatte ich vielleicht alle zwei, drei Jahre mal eine Infektion. Habe diese Sets weggeschmissen und trage wieder Baumwolle (auch von H&M aber eben besseres Material).

von Dalal am 21.02.2013 um 16:06 Uhr
ich trage fast nur billige unterwäsche, die aber natürlich billig aussieht ;-)
von missesnice am 21.02.2013 um 16:43 Uhr
Die Erfahrung hab ich nicht gemacht.Ich hab sowohl teure als auch billige Unterwäsche und habe bei beiden meine Tragelieblinge, auch wenn keiner unbequem ist.Ich hab allerdings mit 75 B auch keine großen Brüste, meine zwei Mädels werden also auch prima von H&M in Schach gehalten^^
von minix am 21.02.2013 um 18:13 Uhr
ich kauf gern bei intimissimi. aber nur die ohne schale und ohne einlage usw. weil mir die schalen bhs dort nicht passen ^^. bei h&m kaufe ich gerne die schalen bhs (die brauch ich z.b. fürs arbeiten) ich merk nicht so viel unterschied von der qualität her.
von ID1803 am 22.02.2013 um 08:21 Uhr
Also ich habe sowohl von Passionata als auch von h&m oder takko unterwäsche. ich finde es gibt keinen Unterschied. Sie tragen sich alle super.
von chno am 25.02.2013 um 06:14 Uhr
Ich bevorzuge "teure" Marken-Wäsche, sie sitzt besser (BHs), sieht häufig besser aus und hält für gewöhnlich länger.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich