HomepageForenFashion-ForumWer bereut sein Tattoo und wer nicht?

Wer bereut sein Tattoo und wer nicht?

Chiiuryam 21.11.2011 um 16:35 Uhr

Hallo wollte mal eine kleine Umfrage machen, wer sein Tattoo bereut, wer es sich noch einmal stechen lassen würde und wer nicht.
Ich habe vor mir eins auf dem linken Schulterblatt stechen zu lassen, Motiv habe ich schon gezeichnet, muss nur der Tättoowierer noch einmal dran. 🙂
Also wer bereut es und wer nicht?

Nutzer­antworten



  • von Medoka am 25.11.2011 um 20:17 Uhr

    ich überlege mir solche schritte immer sehr gut und gründlich, was die gefahr der reue durchaus minimiert. und nein ich bereue nichts.

  • von tinerockt am 22.11.2011 um 17:07 Uhr

    ich bereue auch kein einziges…obwohl ich nie wirkllich lange drüber nachgedacht hab! ich hatte immer ne idee, bin zum tattowierer der hats mir gezeichnet und spätetstens nach nem monat wars dann drauf!

  • von sammy_cat am 21.11.2011 um 22:08 Uhr

    habs mir ja gründlich überlegt. daher bereue ich es auch nicht. bin sogar sehr stolz auf meine tattoos und das werde ich wohl auch noch sehr lange sein.

  • von Kaentra am 21.11.2011 um 18:45 Uhr

    ich hab zwar kein tattoo, aber ich wollte mir vor jahren mal eines stechen lassen. hab dann “gott sei dank” nen kreislaufzusammenbruch bekommen und somit wurds mir nicht gestochen. als ich dann 2 wochen später genau das tattoo welches ich eigentlich wollte bei einer freundin gesehen habe, war ich froh, dass ich es nicht machen lassen hab. es sah nämlich zum kotzen aus^^

  • von Clauditta am 21.11.2011 um 17:25 Uhr

    Ich habe keine meiner Tattoos je bereut – eines jedoch nach x Jahren etwas ändern, nachstechen lassen, Deshalb: vorher überlegen und dann machen lassen!

  • von BinnyWinny am 21.11.2011 um 17:16 Uhr

    Noch hab ich keins, aber bald werde ich mir eines stechen lassen, natürlich von Bedeutung, sodass ich es nicht bereuen werde.

  • von xWindprinzessin am 21.11.2011 um 17:01 Uhr

    Habe mir eins von nem Freund stechen lassen. Erinnert an ein Knasttattoo 😀
    Ich mags, ist eben ne “Jugendsünde”.

  • von Feelia am 21.11.2011 um 16:52 Uhr

    da muss ich rockabillygilr zustimmen!is doch logisch,sowas macht man ja nicht aus ner laune raus,sondern überlegt es sich lange und reiflich-und man weiß ja,dass es dauerhaft ist.
    alos bereue ich meins natürlich nicht.zudem hats natürlich eine bedeutung für mich,sonst hätt ichs mir nie stechen lassen?!
    werd mich auch noch mal tättowieren lassen.und nein,dieses werde ich auch niemals bereuen können,weil mein herz dran hängt…

Ähnliche Diskussionen

Tattoo Sprüche Antwort

Moses17 am 15.05.2011 um 18:28 Uhr
Also, wie oben schon beschrieben, bräuchte ich mal ein paar wertvolle Ideen für Tattoo Sprüche. Ich würde mir gern etwas auf mein Handgelenk tättowieren lassen, leider fehlen mir ein wenig die Ideen für schöne oder...

Tattoo als "Krankenschwester" Antwort

Kartoffelbrei03 am 02.02.2012 um 18:10 Uhr
Hey Erdbeeries 🙂 🙂 Wie ich bereits in meinem ersten Beitrag geschrieben hab, fange ich im März ein Praktikum in einem Krankenhaus an. Wobei die Möglichkeit besteht, dass ich bei "guter führung^^" auch zu einem...