HomepageForenFrisuren-ForumAlle drei Tage Haare waschen??

Alle drei Tage Haare waschen??

Zimsternchenam 11.01.2011 um 16:17 Uhr

Also ich habe ganz lange so eine Vitamin A Kur gemacht für die Haut. Und da ist meine Haut ziemlich trocken geworden und ich hab meine Haare nur einmal in der Woche waschen müssen. Das war ziemlich praktisch und meine Haare sind auch voll schön geworden. Vorher waren sie immer ein bisschen trocken vom vielen Waschen. Jetzt nehme ich aber schon länger nicht mehr diese Tabletten und ich muss meine Haare auch wieder alle drei Tage waschen und das nervt ziemlich. Sie werden zwar nicht schnell fett, aber meine Kopfhaut fängt schon am zweiten Tag zu jucken an und das ist echt grausam. Wie ich immer den dritten Tag überstehe ist mir bis heute ein Rätsel. Natürlich könnte ich anfangen mir jeden zweiten Tag die Haare zu waschen, aber meine Haare gehen fast bis zum Bauchnabel und das dauert dann immer eine halbe Stunde bis sie trocken sind. Außerdem sind sie jetzt schon so trocken obwohl ich immer eine Kur reintue..
Kennt ihr da irgendwelche Shampoos oder sowas, was gegen das jucken hilft?

Vielen Dank 🙂

Nutzer­antworten



  • von Zimsternchen am 13.01.2011 um 16:15 Uhr

    Ahm..die Kur ist nicht dazu da, dass ich mir meine Haare nur einmal in der Woche waschen kann. Das war nur eine positive Nebenwirkun. Die Vitamin A Kur ist gegen Akne und ist sehr aggressive. z. B. darf man wärend der Kur nicht schwanger werden, weil das Baby dann zu 99% behindert ist, man darf auch keinen Alkohol trinken (was ich eigentlich, unvernünftig wie ich bin, nicht ganz eingehalten habe) weil sonst kann es sein, dass man Zuckerkrank wird usw.
    Also diese Kur ist nicht wirklich ein Vergnügen. Man bekommt auch ständig Nasenbluten und manchemal vor rauer Haut auch Ausschläge und, das hab ich vergessen, man bekommt sofort einen Sonnenbrand. Auch wenn man nur eine viertel Stunde in der Sonne steht. Hab ich leider häufig einen gehabt, weil ich es genau im Sommer gemacht habe.
    Aber das Ergebnis ist wirklich super.

  • von schnecke_123 am 12.01.2011 um 19:28 Uhr

    ist jetzt vielleicht ne doofe frage, aber wieso fängst du dann nicht wieder mit der kur an?

  • von Zimsternchen am 12.01.2011 um 19:22 Uhr

    @elfenwald_90: Naja..so wie du das ausdrückst, dass ich eine Woche lang mit ungewaschenen Haaren herumlaufen will, klingt das irgendwie total eklig.^^ Ich habe wirklich viele Haare und die sehen nie platt aus und ich brauche wirklich zum föhnen eine Stunde und da könnte ich nachher gleich noch einmal duschen gehen. Es nervt wirklich wenn ich meine Haare so oft waschen muss.

    Danke Leute für die guten Tipps..ich werd mich durch diese Shampoo-Liste (xD) “waschen”.

    Vielen Dank

  • von ilovepumuckl am 11.01.2011 um 19:12 Uhr

    ich muss sie leider jeden Tag waschen,weil sie sonst platt und am ansatz fettig aussehen. Selbst,wenn ich sie abends wasche sehen sie morgens schlimm aus ^^ Ich benutze aber schon silikonfreies shampoo,tu ab und zu ne packung rein (wirklich nur ab und zu,weil ich eig ziemlich strapazierbares Haar habe ..) Meine Mama ist Friseurin und meint,dass es auch manchmal ganz einfach am Menschen liegt!;)
    deswegen steh ich immer n bisschen früher auf,um die zu waschen,bevor ich zur schule gehe…habe auch haare bis zur taille und darf somit auch meeeeega lange föhnen ! -.-

  • von Tee91 am 11.01.2011 um 18:37 Uhr

    @blackvampir90:ich antworte mal drauf,auch wenns nicht an mich gerichtet war^^ sicher bringt das was,denn wenn die silikonschicht sich auflöst kommen endlich mal wieder pflegestoffe an das haar.echte naturkosmetik ist immer silikonfrei,ich kannn beispielsweise alverde und alterra sehr empfehlen,wenn man mehr ausgeben will sind sante und logona auch toll!bei konventioneller kosmetik ist balea ne ganz gute,silikon- und tierversuchsfreie alternative!und die normalen shampoos kosten nur 55 ct!

  • von Feelia am 11.01.2011 um 18:10 Uhr

    im langhaarnetzwerk verwenden einige erfolgreich öl,um die juckende kopfhaut zu pflegen,das minderts wohl.
    auch denkbar:anwendung von heilerde.google diese themen + langhaarnetzwerk mal.
    zudem würd ich dir raten,keinerlei silikone zu verwenden,lieber nur NK,denn silikon reizt die kopfhaut auch.zudem kannste mit silifreien produkten ohne probleme den waschrhtytmus nach ner weile immer weiter rauszögern-ich musste damals alle 2 tage waschen-heute nur noch alle 5…;-)

  • von Berry91 am 11.01.2011 um 17:56 Uhr

    Das Guhl Kopfhaut Sensitiv hilft echt gut gegen das Kopfhautjucken =)

  • von Tee91 am 11.01.2011 um 17:52 Uhr

    eine halbe stunde föhnen bis sie trocken sind oder?denn meine haare gehen etwa zur taille,also ähnlich wie deine,und ich lass sie lufttrocknen,das dauert stunden^^

    hast du vielleicht das shampoo gewechselt,bevor es mit dem jucken anfing?dann hängts wahrscheinlich damit zusammen..ich würde an deiner stelle ein ganz mildes shampoo für sensible kopfhaut nehmen,von alterra gibts ein ganz gutes mit mandel&jojoba!oder das sensitiv shampoo von alverde ist auch gut,das ist mit birke und salbei!

Ähnliche Diskussionen

Täglich Haare waschen schädlich? Antwort

kadel am 05.11.2008 um 10:31 Uhr
Stimmt es das eine tägliche Haarwäsche schlecht für die Haare sein kann? Also ich muss mir meine haare echt jeden tag waschen sonst sehen sie direkt fettig aus...habt Ihr tips gegen fettige haare? habe schon mal...

haare mit flüssigseife waschen Antwort

Mewchen am 07.05.2012 um 15:51 Uhr
hi, ich war in letzter zeit ziemlich verpeilt und habe mir statt zweimal shampoo nur zweimal spülung gekauft -.- dann habe ich eine freundin gebeten mir ein shampoo aus der drogerie mitzubringen und was war? wieder...