HomepageForenFrisuren-ForumAn alle Haarprofis! Olivenöl!

An alle Haarprofis! Olivenöl!

Tinydinaam 11.08.2011 um 20:41 Uhr

Nabend,
Hab schon einiges darüber gelesen, das Olivenöl gut für die Haare sein soll.. Gerade wenn sie sehr trocken sind ( korrigiert mich bitte, falls es falsch ist )
hab nun auch welches hier und würde das gerne mal ausprobieren. Doch ich bin echt ein Laie was Haarpflege angeht. Muss das Olivenöl in der Nacht einzihen, oder wäscht man es sofort wieder aus. Schmiert man sich das Öl auf die kompletten Haare, oder nur auf die Spitzen? Für eine kleine Anleitung wäre ich echt froh 🙂

Nutzer­antworten



  • von MissAnalena am 12.08.2011 um 10:43 Uhr

    Ich habs auch ausprobiert, war mir allerdings auch zu schwer und nen großen Effekt hab ich auch nicht gespürt. Ich benutze immer Kokosöl. Über Nacht einwirken ist super und mit nem guten Shampoo bekommt man das eigentlich echt gut und schnell wieder raus

  • von Feelia am 12.08.2011 um 09:49 Uhr

    @jill:ne ölkur lässt man am besten über nacht einwirken.

  • von Feelia am 12.08.2011 um 09:48 Uhr

    @cherryona:man gibts ja auch ins feuchte haar,wenn mans pur benutzt,dann schließt es die feuchtigkeit ein;-)

  • von Lelana am 11.08.2011 um 22:48 Uhr

    Habe gerade gelesen, dass man Öl nur in feuchtes Haar geben soll, da es sonst austrocknen könnte. (Das Öl soll die Feuchtigkeit einschließen)
    Oder eben als Spray mit Wasser mischen, dann geht es auch ins Trockene.

  • von Lelana am 11.08.2011 um 22:39 Uhr

    Ach ja: Das Ganze bring nur was, wenn Du keine Silikone verwendest!
    Sonst flutscht die Pflege im wahrsten Sinne des Wortes ab. Das Haar kann die Pflege dann nicht aufnehmen..

  • von Lelana am 11.08.2011 um 22:38 Uhr

    Ich hab neulich ein Haarpflege Spray (Leave in) gemixt:
    Leere Sprayflasche, ca. 1 cl Olivenöl, 1 cl Tiarèöl, etwas Spitzenbalsam und mit Wasser auffüllen. Das sprühe ich dann ins trockene Haar.
    Macht einen tollen Effekt, akzentuiert das Haar.
    Nach der Haarwäsche geb ich immer wenig Tiarèöl in die Haarspitzen.
    Mach das also im Wechsel. Frisch gewaschen: Öl, nächster Tag: Spray.
    Darfst nur nicht zu viel verwenden, dann sieht es schnell fettig aus. 😉

  • von Feelia am 11.08.2011 um 22:11 Uhr

    zitat sonnenfee:”Dazu muss ich aber sagen, dass es generell sehr schwer ist, mit normalem (NK oder KK) shampoo das Öl wegzukriegen.”
    find ich nicht,ich nehme dann natürlich auch nicht mehr shampoo als sonst und auch kein anderes.(benutze nur NK)

  • von Feelia am 11.08.2011 um 22:10 Uhr

    da gibts verschiedene möglichkeiten bei der anwendung,steht alles im langhaarnetzwerk!(darauf weise ich nicht ohne grund hier jedes mal bei haar-fragen drauf hin ne…)
    und man kann etliche öle dafür benutzen,olivenöl is vielen zu schwer.ich zb benutze lieber rosenöl.

  • von sekhmet am 11.08.2011 um 21:49 Uhr

    ich kann kokosöl empfehlen. das nehm ich immer nach dem waschen für die handtuchtrockenen haare- einfach ein bischen in dien haarspritzen bzw die längen einmassieren. riecht ausserdem noch super.

  • von sonnenfee am 11.08.2011 um 20:55 Uhr

    Ich mache es ungefähr so, nur mit Jojobaöl http://www.youtube.com/watch?v=R6SBgdazUb4&feature=channel_video_title
    Es gilt aber für alle Öle. Wichtig für mich ist, dass ich es nicht auf die Haut mache, weil dann die Haare eher ölig aussehen. Ansonsten besser nicht abwaschen, es zieht irgendwann, aber es dauert eine Weile. Ich achte meistens auch darauf, dass das Öl kalt gepresst ist, damit es keine Reste vom Erdgas (oder wie auch immer es raffiniert wird) enthält. Es ist auch eine Möglichkeit, das Öl auf ein Kamm zu schmieren und dann vorsichtig die Haare zu kämmen. du kannst eigentlich auch eine Art Maske machen, mit viel Öl und dann das Öl abwaschen. Dazu muss ich aber sagen, dass es generell sehr schwer ist, mit normalem (NK oder KK) shampoo das Öl wegzukriegen.

  • von Normality am 11.08.2011 um 20:48 Uhr

    ich tu es mir nur auf die spitzen. am besten ins angefeuchtete haar tun und über nacht drauf lassen.

  • von Lavender91 am 11.08.2011 um 20:45 Uhr

    also ich tu es immer vor der Haarwäsche für ne halbe Stunde in die Haare (ins ganze Haar) und mit einer Haarklammer hochstecken..

  • von Tinydina am 11.08.2011 um 20:41 Uhr

    push

Ähnliche Diskussionen

Olivenöl gegen fettige Haare??? Antwort

erdbeerfee9 am 15.11.2009 um 13:24 Uhr
Hey Mädels! Ich hätte eine Frage zur Anwendung von Olivenöl: Also ich habe hier in manchen Diskussionen gelesen, dass Olivenöl, das auf die Kopfhaut aufgetragen wird, gegen schnell fettende Haare helfen soll. Das...