HomepageForenFrisuren-ForumBanane in die Haare!=D

Banane in die Haare!=D

sasa1996am 02.03.2011 um 16:13 Uhr

Hey!

ich hab gelesen,dass es gut sein soll sich bananen in die Haare zu schmieren ;D
die sollen die haare glänzender,weicher machen und pflegen.
Ausserdem sollen die nicht so abstehen.

Da ich die nächsten Tage sowieso nicht aus dem Haus gehe und
strohige und wiederspenstige haare habe und echt alles ausprobiert habe, würde ich das mal gern testen.

Hat jemand Erfahrungen damit?
Wie macht man das am Besten?irgendwelche Tipps?
Wie ist eure Meinung dazu?

Danke schonmal im vorraus für die Antworten!!!
eure sasa<3

Nutzer­antworten



  • von drachilein am 22.08.2013 um 13:02 Uhr

    blos nicht

  • von Black_Madonna am 27.02.2013 um 10:16 Uhr

    ….. ne freundin von mir schwört auf mayonaise gegen trockene haare. habe mir immer vorgenommen, das mal auszuprobieren… 😀

  • von ciarasommer am 26.02.2013 um 23:06 Uhr

    bloß nicht ich hab es heute gemacht und mir kleben immer noch bananen stücke nach dem waschen in den haaren

  • von sasa1996 am 03.03.2011 um 17:24 Uhr

    okay ich habs gewagt!
    ich hab mir ne banane genommen und mit dem Mixer püriert so ca 2-3 minuten,bis sie nur noch brühe war.Auserdem hab ich noch ein ei dazugegeben.Dann hab ich es auf mein nasses Haar getan und fast ne stunde gewartet,bevor ich es abgesült habe.
    Es waren wirklich einzelne kleine bananenteile in meinem Haar.Ich hab sie dann mit spülung und dann mit shampoo gewaschen und zum glück ist das meiste dann rausgegangen.Ich hab sie Lufttrocknen gelassen und gebürstet.Dabei sind noch bananenreste abgegangen.
    Meine Haare waren etwas weicher und glänzender.Aber nicht großartig besser als mein bestes shampoo.
    Fazit:Eig hatte ich keine Probleme mit dem auswaschen der banane.Wichtig ist nur sie wirklich gut zu püriren(mind 2 min)
    Die haare sind danach weich und glänzend.Es entsteht sogar etwas Volumen.Für mich war es trotzdem nichts,da ich eig gesundes und dickes Haar habe und dachte etwas gegen das abstehen zu machen,vergebens. Also an alle die plattes,geschädigtes und lebloses haar haben:Ausprobieren =D

  • von xSunshineee am 02.03.2011 um 21:35 Uhr

    kann dir auch davon abraten, die Reste waren wirklich seeeehr schwer und mühsam rauszubekommen, nie wieder! misch dir lieber was aus flüssigen Dingen wie Honig oder Öl

  • von Nicolina90 am 02.03.2011 um 20:08 Uhr

    Heute hab ich auch gelesen, dass Banane mit Honig gut fürs Gesicht sein soll, weil Bananen so Vitaminbomben sind..is aber ne klebrige Angelegenheit.
    In die HAARE würds ichs niemals machen 😉
    Dauert Stunden bis du s rausbewkommst und du ziehst dir 1000 Haare raus

  • von MissBree am 02.03.2011 um 19:58 Uhr

    Ich habe mir einmal Bier in die Haare geschmiert & danach gestunken wie ein Penner! ;D

  • von beautyella am 02.03.2011 um 19:47 Uhr

    Ne, also ich würd`s nicht machen 😀 Versuch dein Glück lieber mit anderen Hausmittelchen, davon gibts doch viele!

  • von sternenkeks am 02.03.2011 um 19:38 Uhr

    habs auch mal probiert, war eine katastrophe…hing fast ne stunde über dem waschbecken, bis die ganzen bröckchen wieder raus waren!

  • von itsme2008 am 02.03.2011 um 18:57 Uhr

    Davon hab ich ja noch nie was gehört 😀

  • von Alisea88 am 02.03.2011 um 17:48 Uhr

    Ich habs einmal probiert – nie wieder 😀 Anscheinend hab ichs nicht ordentlich verrührt, aber bis ich die Bananenbröckeli da raus bekommen hab, o weia 😀

  • von Hazel am 02.03.2011 um 17:43 Uhr

    Wenn du es ausprobierst, sag danach ob es was gebracht hat!! Dann würde ich das auch mal testen xD

  • von specialEdition am 02.03.2011 um 17:41 Uhr

    allssooo ich kann mir absolut nicht vorstellen dass das irgendwas bringt…wie sollen die wirkstoffe denn in die haare eindringen?
    versteh ich nicht..

  • von sasa1996 am 02.03.2011 um 17:23 Uhr

    Danke Leute! Ich glaube ich wage den versuch ;D

  • von Tee91 am 02.03.2011 um 16:38 Uhr

    hab gerade in meiner rezeptesammlung gelesen,dass man auch ein paar tropfen mandelöl dazu tun kann 🙂

  • von Only4you am 02.03.2011 um 16:36 Uhr

    ich hab es mal ausprobiert. meine haare waren total verknotet und die bananen-reste gingen nicht raus.. es war schrecklich! aber vill hab ich ja etwas falsch gemacht. viel glück (:

  • von elia123 am 02.03.2011 um 16:33 Uhr

    und dann wäscht du das alles gründlich aus..:D

  • von Tee91 am 02.03.2011 um 16:32 Uhr

    schaden wirds nicht,probiers noch einfach aus^^würde die einfach zu nem brei verquirlen und ins trockene oder nasse haar auftragen.

    ei,bier,joghurt und öl sind jeweils übrigens auch ganz gute hausmittelchen für die haare 😛

  • von elia123 am 02.03.2011 um 16:32 Uhr

    heey sasa 😀
    ehmm ich hab gehört wenn man bananen und honig nimmt ist das besser oder nur olivenöl..dann ist das echt gut für die harre..
    also du machst die bananen zu brei und machst das auf deine haare …wenn du damit fertig bist nimmst du dir bischen honig undstreichst das über deine harre alles zusammen lässt du dann so lang wie möglich (z.B.1stunde )

Ähnliche Diskussionen

gefärbter Goldblondton nach Blondierung wirkt extrem Kupferig Antwort

Dana1982 am 20.03.2014 um 11:40 Uhr
Hallo Liebe desiredr 🙂 ich habe ein kleines Anliegen und hoffe das sich hier irgendjemand meinem Problem annehmen kann oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Also: Ich habe von Natur aus Mittel- bis...