HomepageForenFrisuren-Forumblonde strähnen zu hell geworden :(

blonde strähnen zu hell geworden 🙁

coccosam 17.10.2012 um 19:54 Uhr

hey Leute 🙂
also folgendes Problem ich war heute beim Friseur. Da ich lange farblich nichts mit meinen Haaren gemacht hab wollte ich Strähnen. meine Naturhaarfarbe ist mittel bis leicht dunkelbraun. Ich wollte eig. dunkelblonde-hellbraune Strähnen (habe ihr sogar Fotos gezeigt). Leider hatte meine Friseurin heute sehr viel um die Ohren mit den kunden und hat die Strähnen bei mir anscheinend zu lange einwirken lassen sodass die jetzt richtig blond sind also ziemlich hell und blass und das passt nicht so ganz zu meinen sonst eher dunklen Haaren. (vorallem am Oberkopf die rechte Seite ist blonder wie die linke, vom Scheitel aus betrachtet)
jetzt meine frage, wenn ich hellbraune/dunkelblonde Tönung nehme (am liebsten nicht die dauerhafte sondern die für 6-8 Wochen da ich meine haare nicht noch mehr schaden zufügen möchte), werden doch die zu blonden strähnen dunkler und die ungefärbten Stellen (Naturhaarfarbe) ein wenig heller sodass ich letztendlich mein gewünschtes Ergebnis näher komme ?! oder kann ich vielleicht irgendetwas machen damit die strähnen dunkler werden?
habe meine Frisörin davor schon gefragt, falls es mir nicht gefallen würde ob ich dann braun drüber färben kann sie meinte das ist möglich nur unter bestimmten Bedingungen nicht (habe ich leider gerade vergessen) das sie dann grün werden…ich glaube wenn man nochmal drüber blondiert oder so .. bin mir aber da nicht mehr sicher!

ungefähr so schaut es momentan aus:
http://i55.tinypic.com/2s963qo.jpg

und die Strähnen sollten ursprünglich die Farbe haben wie hier:
http://www.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/26815782/0_big.jpg

ums euch besser vorzustellen.

und ja ich werde nochmal einen Friseur fragen nur wollte ich JETZT schon mal wissen was ich morgen zu tun hab 🙂

wäre sehr dankbar über antworten oder Erfahrungen 🙂

Mehr zum Thema Naturhaarfarbe findest du hier: Zurück zur Naturhaarfarbe: 3 einfache Tipps!

Nutzer­antworten



  • von DarkParadise am 18.10.2012 um 19:56 Uhr

    Also ich an deiner Stelle würde nicht herumexperimentieren, sondern, wie die anderen schon meinten, zum Frisör gehen und es reklamieren. Deine Friseurin hat schließlich ihre Arbeit nicht gut gemacht, also muss sie auch diejenige sein, die das jetzt ausbessert!

  • von scharlatan am 18.10.2012 um 11:12 Uhr

    ich hab mal gehört (aber nie selber ausprobiert) dass es helfen soll, wenn man sich kieselerde mit wasser mischt (verhältnis war 2 löffel kieselerde und 5 löffel wasser) und das im haar einwirken lässt, dass es die farbe dunkler werden lassen soll. ob es stimmt weiß ich leider nicht. drüber tönen würde dir glaub ich nicht soviel bringen, ich denke, da würdest du ein einheitliches braun bekommen, da sich eine tönung ja auf dem haar absetzt und den ursprunglichen ton nur überdeckt.

  • von sonja1993 am 17.10.2012 um 22:27 Uhr

    ich würde wirklich nichts selber machen. ich hatte schon seeeeeehr schlecht erfahrungen mit selber tönen und hab aber nie aufgehört bis ich irgendwann mal orangene haare hatte.. ab jetzt gehts immer nur zum friseur. so wie cindy schon sagt, geh zu dem friseur und sag dir gefällt es so gar nicht (vorallem weil die eine seite heller ist als die andere werden sie das ja auf jeden fall so hinnehmen müssen). ausgebildete friseure können dir da besser helfen als frauen im internet.

  • von missGOLDEN am 17.10.2012 um 22:17 Uhr

    Wasch deine Haare einfach mit dem Bübchen Kamillenshampoo, Kamille bleicht die Haare aus! geauso wie Zitronensaft 😉

  • von Miyouh am 17.10.2012 um 20:55 Uhr

    Normalerweise müsste das kein Problem sein die Haare drüberzufärben, so lang keine Blondierung im Spiel ist… Das einzige was sein kann, dass deine Färbung nach jedem Waschen wieder heller wird, da deine Haare grad frisch blondiert sind. Deine Grundhaarfarbe wird sich wahrscheinlich nicht verändern. 🙂

  • von Cindy2083 am 17.10.2012 um 20:48 Uhr

    Hey coccos,
    aslo ich würde da die finger selber lieber davon lassen …
    Nachher werden sie wirklich noch grün 😎
    gehe zu deinem Frisör wo du warst und reklamiere das , weil so wolltest du die Haare ja nicht haben also ist das eine Reklamation bzw. sollen die sich auch kümmern das es richtig wird bzw. so wie du es haben willst !! Und wenn es ein guter laden ist brauchst du auch für die neue behandlung nix zu bezahlen !
    Lieben Gruß
    Cindy 😉

Ähnliche Diskussionen

Blonde Strähnen zu hell geworden. Was tun? Antwort

Schmusekätzchen91 am 24.06.2015 um 19:12 Uhr
Hallo, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Ich war vor ca. 2 Wochen beim Friseur, weil ich eigentlich den neuen Haartrend Bronde ausprobieren wollte. Leider wusste man bei meinem Friseur (obwohl eine sehr...

blonde strähnen - komplett blond färben Antwort

unpolish am 01.07.2011 um 14:14 Uhr
hey mädels 🙂 seit 2010 experimentiere ich an meinen haaren rum, weil einfach nie irgendwas herauskommt, was mir gefällt, obwohl ich immer zum friseur gegangen bin. ich hatte die haare blondiert, eine friseurin hat...