HomepageForenFrisuren-ForumBlondtönung

Blondtönung

Heelloveam 07.08.2012 um 15:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich war jetzt schon öfter im dm (auch in verschiedenen Filialen) und habe eine Blondtönung gesucht. Es gab nur noch diese Schaumtönung von Guhl und ansonsten Colorationen. (Ich möchte aber keine Coloration verwenden, da ich nicht diesen Ansatz beim Rauswachsen will).

Wisst ihr vielleicht wieso so viele Blondtönungen aus dem Sortiment genommen wurden?Hat das gesundheitliche Gründe?Oder gab es eventuell keine Nachfrage mehr?

Nutzer­antworten



  • von Heellove am 07.08.2012 um 21:30 Uhr

    Also ich bin von Balea ja total überzeugt. Ich kauf eigentlich nur Balea…Sehe es nicht wirklich ein für John Frieda/Syoss oder sonstiges soviel zu bezahlen. Und die Produkte sind nunmal gut 😀
    Naja aus Frust habe ich mir Kupfergoldtönungen gekauft, die nur bis zu 3 Haarwäschen halten soll 😀

  • von Bienchen2009 am 07.08.2012 um 16:45 Uhr

    Ah ja, wenn du keinen Ansatz haben wilst kannst du ja auch nur ab und zu das Spray benutzen, dann gibt das nicht so eine deutliche Farbe, bei mir fällt das überhautp nicht auf und ich nehm das Spray auch nur alle 3 Wochen.

  • von Bienchen2009 am 07.08.2012 um 16:43 Uhr

    Balea wird meist unterschätzt. Wenn du mal auf den Rückseiten der Produkte die Inhaltsstoffe nachliest wirst du sehen, dass z.B. bei dem Spray von balea und das von john frieda genau das gleiche drin ist aber das von frieda einfach nur wegen dem namen 4 Euro mehr kostet.
    Ich finde Balea gut weil da keine Silikone drin sind und sie trotz der guten Qualtität einen guten Preis haben (ist ja die Eigenmarke).
    Ich bentze sonst nicht sehr viel anderes für die Haare, meine Haare mögen keine Spülungen und deshlab nehm ich meistens nur Shampoo und selten mal eine Kur.
    Ich habe auch das Aufhellungsshampoo benutzt, bin mir aber nicht sicher ob man das überhaupt braucht!
    Bei mir hat das Spray sehr viel bewirkt!! Musst die Haare halt immer komplett trocken föhnen, denn das wirkt nur durch Hitze ein!

  • von Heellove am 07.08.2012 um 16:37 Uhr

    @ bienchen2009: das aufhellungsspray hab ich auch. dann werde ich das wohl weiterhin regelmäßig nutzen müssen. benutzt du auch noch das aufhellungsshampoo oder andere produkte aus der serie??

  • von Heellove am 07.08.2012 um 16:35 Uhr

    ich habe eigentlich ein helles blond, möchte es aber anders haben, aber nicht wirklich dunkler.
    und ich möchte ja, dass es sich nach einiger zeit rauswäscht und ich nicht warten muss bis es rauswächst

  • von Bienchen2009 am 07.08.2012 um 16:34 Uhr

    Das gibts nicht! Du kannst Haare nur dunkler tönen, wenn du von braun auf blond willst MUSST du färben. Wenn du jedoch von Natur aus blond bist, jeodch einfach ein bisschen hellere Haare haben willst kann ich dir das Auhellungsspray von balea empfehlen, das bleicht deine Haare ein bisschen. Das benutze ich zur Zeit. Das kann man zwar nicht rauswaschen ist jedoch nicht so intensiv wie eine Färbung und man sieht den Anzsatz nicht ganz so deutlich. Aber heller Tönen für ein paar Wochen geht leider nicht. (Ich arbeite im dm)

  • von Heellove am 07.08.2012 um 16:28 Uhr

    ich wollte eigentlich nur eine tönung, die so ca 28 haarwäschen hält oder wie lange die immer halten ^^
    ist denn eine intensivtönung genauso schädlich wie eine coloration?

  • von ani25 am 07.08.2012 um 16:27 Uhr

    du müsstest vielleicht mal erwähnen welchen ausgangston du jetzt hast. bist du hellblond und willst zb etwas goldiger werden, dann reicht auch eine tönung. wäscht sich aber auch nach ein paar haarwäschen aus. bist du dunkel u willst blod werden, dann musst du färben

  • von wobwobwob am 07.08.2012 um 16:24 Uhr

    Onkeltomshütte hat schon recht. Richtes blond kannst du eigentlich nur färben. Dabei wirs den haaren die farbe entzogen. Beim färben wird soweit ich weiß die farbe `ins Haar` gebracht. Beim Tönen nur wie eine Schicht drüber gelegt. Diese helle Farbe vom blond überdeckt deine natürliche Haarfarbe aber sowieso nicht. Also gibt so zeimlich keine Blondtönungen. Außer sowas wie Dunkelblond eventuell. Aber um ein normals (Hell)Blond zu bekommen musst du entweder färben oder um die Haare nicht ganz kaputt zu machen und um den Ansatz nicht so sehr sichtbar zu machen kannst du auch Stränchen machen…

  • von Feelia am 07.08.2012 um 16:06 Uhr

    na was genau suchst du denn?!ne intensivtönung oder was?auch die kann uU dazu führen,dass man nachher einen ansatz sieht…

  • von OnkelTomsHuette am 07.08.2012 um 16:02 Uhr

    ööh, mir war gar nicht klar, dass man blond überhaupt tönen kann?!?!

  • von Heellove am 07.08.2012 um 15:51 Uhr

    push

Ähnliche Diskussionen

Dunkle gefärbte Haarpartien mit Blondspray aufhellen? Antwort

Gruene_Fee am 06.10.2010 um 11:12 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe mal eine Frage an euch: Vor einem Jahr hatte ich die Haare noch schwarz gefärbt und habe das mühsam rauswachsen lassen und den Ansatz immer Schokobraun mit Rotschimmer (die Farbe, die...

An die HairStylisten unter euch - Welche Shampoos sind wirklich gut? Antwort

Loreana am 28.11.2011 um 17:51 Uhr
Halli Hallo ihr Lieben, ja jedesmal wenn ich wiedermal beim Frisör war werden mir die speziellen Produkte die sie dort verwenden schmackhaft gemacht. Und jedesmal werden alle Produkte aus der Drogerie für schlecht...