HomepageForenFrisuren-ForumDauerwelle trotz gefärbter Haare?

Dauerwelle trotz gefärbter Haare?

Alex35am 03.11.2009 um 20:19 Uhr

Hallöchen!
Hab mal eine Frage. Ich färbe mir seit ca. 1 Jahr die Haare selber da ich schon einige graue Haare bekomme. (Mit erst 35 :-((!).Hatte die letzten 3 Jahre eine Dauerwelle und hab sie jetzt aber rauswachsen lassen, weil mir die Locken leid waren. Jetzt möchte ich aber wieder Dauerwelle. Die letzte wurde übrigens vor 18 Monaten gemacht. Jetzt möchte ich aber gern wissen: Färben und Dauerwelle passt das? Oder sollte man doch nur bei einer Variante bleiben weil ja beides die Haare angreift? Aber wenn ich mir jetzt eine DW machen lasse hält die ja auch wieder über ein Jahr. Und färben tu ich eh nur alle 7 Wochen. Was ratet ihr mir? Welche Erfahrungen habt ihr durch? Werde mich natürlich noch vom Friseur beraten lassen. Bin trotzdem Dankbar über jede Antwort.

LG Alex35

Nutzer­antworten



  • von Joy085 am 04.11.2009 um 20:55 Uhr

    klar geht das, zuerst DW und dann FA. Aber bitte die Pflege nicht vergessen

  • von Alex35 am 04.11.2009 um 20:53 Uhr

    Vielen Dank euch beiden ;-))

  • von xXxJulexXx am 03.11.2009 um 20:27 Uhr

    Hallöle
    Man kann beides auf einmal machen lassen, aber davon würde ich abraten weil das Farbergebnis kann sich in manchen Fällen verfälschen.
    Ich würde mir erst die Dauerwelle machen und nach frühestens 2 Wochen die Farbe machen lassen!

Ähnliche Diskussionen

Dauerwelle Antwort

Traumleben am 17.01.2013 um 19:14 Uhr
Hey Leute! Ich möchte mir gerne bald eine Dauerwelle machen lassen... Und bevor gleich welche sagen, Dauerwelle ist out... Ja das weiß ich. Mir geht es einfach darum, mal anders auszusehen. Denn immer wenn ich vom...

Dauerwelle entfernen? Antwort

Annuka am 24.04.2009 um 20:34 Uhr
Hallo und ein Hilferuf!!Seit vielen Jahren trage ich eine Dauerwelle. Nun möchte ich sie nicht mehr, kann man die Haare wieder auf die Schnelle glatt bekommen? Kennt sich jemand aus?