HomepageForenFrisuren-ForumDIE SUCHE NACH EINER GUTEN HAARTÖNUNG, wo gibts denn “warmes kupferrot”?

DIE SUCHE NACH EINER GUTEN HAARTÖNUNG, wo gibts denn “warmes kupferrot”?

sparrowwam 16.08.2011 um 20:15 Uhr

hey mädels, ich hab vorhin in der jolie die haarfarbe gefunden, die ich schon seit langem suche und unbedingt mal ausprobieren möchte.

ich bin schon seit längerem auf der suche nach solch einer farbe, aber ich finde einfach keine passende. nicht mal google hilft.

ich hätte gerne fürs erste eine, die sich nach ein paar haarwäschen rauswäscht und dann eben eine tönung, die mehrere wochen hält.

könnt ihr mir was (AUS DEM DROGERIEMARKT) empfehlen? ich hab leider längst den überblick verloren…

liebe grüße!

Nutzer­antworten



  • von sonnenschein21 am 28.02.2014 um 12:45 Uhr

    Ich benutze gerne die Haartönung Country Colours von Schwarzkopf. Sehen toll aus und auch natürlich.

  • von ObsidianWhisper am 17.08.2011 um 19:48 Uhr

    @mewcupcake

    nicht viel Ahnung wa? ne TÖNUNG, die Monate hält… na klar, als nächstes erfindet jemand n Auto was nur 2Liter verbraucht. außer natürlich du wäscht nur alle 2 Monate deine Haare – aber das glaub ich kaum.
    du meinst garantiert ne INTENSIVtönung. dann klar – das ist aber auch keine TÖNUNG, sondern nur ne Coloration in, sozusagen, abgeschwächter Form…
    hättest du den Anfang gelesen wüsstest du das… 😀 hat Tee doch erklärt oder?

  • von Tealey am 17.08.2011 um 19:12 Uhr

    danke @feelia

  • von Feelia am 17.08.2011 um 12:47 Uhr

    @mewcupcake:”eigentlich steht jedem rot”
    so ein quatsch…-_-

  • von Feelia am 17.08.2011 um 12:47 Uhr

    von: Tealey, am: 16.08.2011, 22:10

    ich würde meine Haare gerne mal mit Henna tönen.

    färben,PHF und henna sind färbend,nicht nur tönend!indigo zb wäscht sich zwar uU leicht wieder aus,aber henna bleibt.kann auch nicht rausblondiert werden oä,auch wenn manche da glauben…

    da aufhellen mit PHF ja nicht geht,kommen für dich dann wirklich nur der dunkelbraun/schwarz in frage,aber da kannste ja durch versch mischungen (ich mix immer selbst 2-3 farben zusammen) ja versch farbschimmer erzielen?schau dir doch mal diesen thread hier an:

    http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2643&start=0

    damit du nen eindruck bekommst,was da alles geht und was eben eher nicht…

    welche nuancen dir stehen und ob dir zb besser kalte oder warme töne stehen,können wir hier natürlich ohne bild von dir gar nicht einschätzen…

  • von mewcupcake am 17.08.2011 um 09:01 Uhr

    Also im moment hab ich die haare auch so, ..naja schon mehr als 1 jahr. ich benutz allerdings die tönung alle 2-3 monate..das es schnell verblasst kann ich nicht sagen.. ich töne meistens nur nach weil der ansatz halt rauskommt,aber verblassen?o.o ne,das nicht wirklich. Die,die ich immer kaufe ist so um die 4…vielleicht 5 euro von dm/rossmann..ohgott frag mich nicht von welcher firma 😀 müsste ich nochmal nachschauen. ich würds versuchen, mehr als schief gehen kanns nicht und eigentlich steht jedem rot, musste halt das RICHTIGE für dich finden 🙂

  • von Tealey am 16.08.2011 um 22:10 Uhr

    ich würde meine Haare gerne mal mit Henna tönen. Ich bin aber so unschlüssig, denn ich habe meine Haare die letzten 6 Jahre fast immer schwarz gehabt, dann mal lila und türkis. Von naturaus habe ich ziemliche hellbraune Haare. Ich finde schwarz steht mir am besten aber wenn man sie dann mal heller haben will ist das voll der Aufwand. Ich Doofe habe mir meine Po-langen Haare vor 2 Monaten bis zu den Schultern abgeschnitten und bin total unglücklich und würde gerne mit “Farbe” irgendwas retten…damit ich mich wohler fühle aber ich kann mich einfach nicht entscheiden. Was würdet ihr denken? Ich hab sehr sehr helle Haut und braune Augen und meine Augenbrauen sind von naturaus ziemlich dunkel, vll sogar schon schwarz. Jetzt habe ich viel geschrieben; aber habt ihr vielleicht einen Tip was zu mir passen würde?

  • von Feelia am 16.08.2011 um 21:32 Uhr

    und tee hat natürlich recht,die intensivtönungen die du meinst,die nen paar wochen halten (was eh ne sinnlose angabe ist,denn das geht nach haarwäschen und nicht nach zeit,die vergeht…)sind auch färbungen!immer,wenn man in der packung 2 flüssigkeiten/cremes zum mischen vorfindet,ists ne farbe und keine auswaschbare tönung.

  • von Feelia am 16.08.2011 um 21:30 Uhr

    mit sante naturrot bekommste das zb;-)
    bei mir wurd allerdings sante terra mit wärme so…
    aber gut,das is ja ne PHF,also färbend und nicht nur ne tönung.nur kann ich dir da nix empfehlen,weil ich keine chemie mehr benutze und mir niemals wieder silikone ins haar schmieren würde (und bei auswaschbaren tönungen sind mWn immer welche drin)

  • von sparroww am 16.08.2011 um 20:57 Uhr

    @obsidian: ja eben, deswegen halte ich mich fürs erste von intensivtönungen oder so fern. das ist mir einfach ein bisschen zu riskant. vielleicht probier ich das mal aus- sobald ich zum rossmann komme 😉

    @tee: asphaltmiezenblond ist echt ne gute bezeichnung 😉

  • von ObsidianWhisper am 16.08.2011 um 20:49 Uhr

    jooooooo ich auch! ^^
    asphaltmiezenblond!?
    das is ja mal geil… 😀 werd ich mir gleich mal angewöhnen!!

    hm dann wie gesagt mein Vorschlag: meinentwegen abends knallrot tönen und am nächsten Morgen gleich nochmal waschen… dann müsste das gleichmal so matschig-verwaschen aussehn.
    und ähm “asphaltmiezenblond” plus “rot” gibt denke ich so in etwa die Farbe die du möchtest…
    und wenn nicht, naja, Tönung geht ja wieder weg. solang du nicht gleich färbst is das ja noch nich so schlimm wenns anders wird als dus dir vorgestellt hast ^^

  • von Tee91 am 16.08.2011 um 20:42 Uhr

    @sparroww:danke^^ich auch,allerdings nenne ich es lieber asphaltmiezenblond 😀

  • von sparroww am 16.08.2011 um 20:41 Uhr

    ich hab ein richtig übles straßenköterblond 😉

    @tee: deine haarfarbe gefällt mir richtig gut!

  • von ObsidianWhisper am 16.08.2011 um 20:34 Uhr

    also wenn du so Straßenköterblond/helles, blasses Braun als Ausgangshaarfarbe hast würd ich sagen: hol dir einfach von Rossmann sone Schaumtönung:
    http://src.discounto.de/pics/product/22511/38436_Accent-Schaum-Toenung-22511_xxl.jpeg
    und waschr dir die Haare hinterher einmal.
    danach ist es garantiert kein Rot mehr, sondern eher so das was du haben willst… 😀
    rot verblasst ja wahnsinnig schnell, und als Tönung erst recht.

    wenn du ne dunklere Haarfarbe als Ausgang hast wird das ohne Aufhellen eh schwer…
    und wenn du hellblonde Haare hast, ist sowas finde ich reiner Haar-Suizid. ne Freundin von mir hat so schön hellblonde Haare von Natur aus – einmal mit Rot drüber und das ging NIE WIEDER weg.
    die Haare wuchsen sogar ne Weile noch so karottenorangerot nach, sah aus als wärs ihre Naturhaarfarbe!
    total fetzig, fand ich zumindest, aber sie hat sich tierisch geärgert als sie dann ihre Naturhaarfarbe wiederhaben wollte und nichtmal rauswachsen richtig geklappt hat.
    (sie hat am Ende sogar drüberblondiert wenn ich mich recht erinnere…)

  • von Tee91 am 16.08.2011 um 20:30 Uhr

    also bei deinem link sparow,nicht bei dem von OW 😛

  • von ObsidianWhisper am 16.08.2011 um 20:30 Uhr

    baaah da war ich wohl zu langsam xD

  • von ObsidianWhisper am 16.08.2011 um 20:29 Uhr

    jepp! das hat Tee gut beschrieben.

    was hast du denn für ne Ausgangshaarfarbe?
    und hast du irgendwie n Bild wie die Farbe am Ende werden soll…?
    heißt Kupferrot soviel wie Mischung aus Orange und Braun und Rot? also so mit Rotstich quasi?
    mensch, bin zu blöd für diese Welt xD
    http://a3.l3-images.myspacecdn.com/images02/142/793f32abc97d436cba9f1c0b59632d1e/l.jpg
    sowas!?

  • von sparroww am 16.08.2011 um 20:26 Uhr

    etwa so:

    http://www.farbe-und-stil.info/wp-content/uploads/2011/07/Farbtyp_herbst.jpg

    oder so in die richtung

    http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/images/avatars/490049360485fcc1c2c7e5.jpg

  • von Smeesy am 16.08.2011 um 20:21 Uhr

    ich kann mich nicht mehr erinnern von welcher firma, aber ich hatte mal eine packung “koralle” in der hand, die auf die beschreibung passen würde..

  • von Smeesy am 16.08.2011 um 20:20 Uhr

    hmm, aus dem kopf kann ich auch nicht helfen. da hilft nur, deine drogerie vor ort zu durchforsten bis du eine brauchbare farbe findest.

  • von Tee91 am 16.08.2011 um 20:20 Uhr

    da ich keine chemie,sondern nur noch pflanzenhaarfarbe benutze kann ich dazu nichts sagen.aber trotzdem anmerken wollte ich,dass es nur 2 arten von tönung/farbe gibt:die erste (stufe 1) ist ne tönungwäsche oder schaumtönung.die geht nach ein paar mal waschen wieder raus.die zweite (stufe 2) ist ne intensivtönung,wo zwar drauf steht,sie hält nur 6-8 wochen,in wirklichkeit muss sie aber genauso rauswachsen wie ne coloration (stufe 3).sobald man 2 phasen miteinander mischen muss,ist es ne dauerhafte färbung!

    nur so als warnung 😉

  • von sparroww am 16.08.2011 um 20:16 Uhr

    🙂

Ähnliche Diskussionen

Flecken von der Haartönung Antwort

Januschka am 05.02.2010 um 15:43 Uhr
Hallo Mädels, ich hab da ein Problem... Ich hab mir letztens die Haare in der Dusche getönt (ziemlich dunkle Farbe), dabei hab ich etwas gekleckert und jetzt hab ich fiese Flecken in der Dusche. Kennt einer von...

Haartönung Braun - Welche nehmt Ihr? Antwort

Krauselady am 04.07.2013 um 20:34 Uhr
Hey zusammen! Kennt ihr eine gute Haartönung für Braun? Ich bin naturblond und möchte jetzt mal etwas Neues ausprobieren. Allerdings möchte ich nicht färben, weil ich einen deutlichen Ansatz vermeiden will. Daher...