HomepageForenFrisuren-ForumFrauen mit Dreads…

Frauen mit Dreads…

Gummibeachenam 29.12.2009 um 18:37 Uhr

Tagchen, als überzeugte Dreadträgerin würde es mich sehr interessieren wie ihr über Leute mit Dreads denkt, welche vorurteile kennt ihr usw…?

Nutzer­antworten



  • von Gummibeachen am 30.12.2009 um 10:19 Uhr

    hallo zusammen, also dann gibts nach so vielen meinungen nochmal ne rückmeldung von mir…
    ich kenne selbst jede menge leute mit ungepflegten stinkenden dreads die sich die z.t nur einmal im monat waschen(man bekommt halt keine fettigen haare oder sowas…), weil das trocknen auch sehr lange dauert .
    aber ich finde das selbst nen bisschen eckelhaft und wacshe meine 2 mal in der woche, man muss sie richtig heiss fönen damit sie auch von innen trocknen, sonst kann es nämlich passieren das sie von innen schimmeln und dann wäre auch klar warum es stinkt….
    und läuse bekommen ja auch leute mit normalen haaren (wie auch flöhe), allerdings sollte man dreads dann wirklich abschneiden, wäre ja sonst nen idealer nistplatz…

    ich hab mir die dinger ja selbst gemacht, antoupiert und dann mit ner häckelnadel vertuckt, das geht einfach aber bis sich fester filz bldet dauerts monate, davor sieht man z.t recht strubbelig aus… aber da ich vorher schon lange, kurze, bunte und dauergewellte haare hatte, also eigendlich alles was es so gab musste was neues her und ich bin sehr zufreiden….naja aber wenn man sie loswerden will geht nur abschneiden.

    achja…das argument mit den kaputten haaren, da sie ja eh eingefilzt sind ist es ja absicht das sich die enden so richtig zersplissen und verfilzen, man muss nur dafür sorgen das die in form bleiben, also rund…
    praktischerweise braucht man dann aber kein geld mehr für den frisör auszugeben und braucht keine teuren pflegeprodunkte weil einfache seife oder irgendetwas gut riechendes reicht, da kann man also auch das duschbad nehmen, es sei denn man hat schuppen, dann geht das eher schlecht, aber ich habe da keine probleme und wasche meine haare mit einfacher seife…
    das haare färben ist auch total einfach, weil man sich nicht so viel mühe gegen muss sondern einfach die farbe auf die dreads schmiert und fertig….so können auch garantiert keine insekten überleben….

    naja danke aufjedenfall für eure meinungen und ich hoffe ich kann mit ein paar vorurteilen aufräumen.
    liebe grüße:-)

  • von MagentaGirl am 30.12.2009 um 00:07 Uhr

    also,vorurteile kenne ich keine..
    generell finde ich es gut,wenn sich jemand frisurtechnisch mal was neues traut und net rumläuft,wie alle anderen.
    ich würde mir persönlich aber keine dreads machen,weil die bestimmt schwer zu pflegen sind.

  • von Ashleeey am 29.12.2009 um 23:58 Uhr

    zu Dreads fallen mir persöhnlich als erstes Joints ein 😀 Aber sonst.. sind vorurteile denke ich das leute mit dreads ziemlich locker und lässig sind,und gechillt durchs leben gehen…

  • von Berry_Baby am 29.12.2009 um 20:42 Uhr

    wie siehtn` das dann mit Haare waschen aus ? :-/ Also ich sehe am ZOB immer einem die hat solche und ich finde das sieht so durcheinander und nicht so schön aus …

  • von xXxJulexXx am 29.12.2009 um 20:24 Uhr

    es kommt auf den typ drauf an und sie dread müssen gepflegt sein!!!

    ich finds cool :p … würds schon mal gerne ausprobieren, aber vom beruflichen geht das nicht!

  • von cccatlaq am 29.12.2009 um 20:09 Uhr

    vorurteile habe ich keine.. aber ich finds nicht weiblich und bei manchen leuten schaut das richtig ungepflegt aus

  • von Nine_ am 29.12.2009 um 19:14 Uhr

    Also ich hab an sich keine Vorurteile solchen Leuten gegenüber, außer dass ich sie vom Typ her eher als “lässig” einschätzen würde ;-).
    Vom Aussehen her gefällts mir nur selten, oft siehts einf nur ungepflegt aus und ich finds halt auch nicht besonders weiblich.

  • von Blackiiii am 29.12.2009 um 18:58 Uhr

    ich finds generell ganz schick, mag das echt leiden, höre aber immer von anderen leuten das es ungepflegt aussieht etc

  • von dieyari am 29.12.2009 um 18:53 Uhr

    Ich mags, jedoch kann ich mir auch vorstellen, dass die Haare danach echt kaputt sind. Muss man sich die Dreads dann ganz abschneiden und die Haare neu wachsen lassen, wenn man sie nicht mehr will? Ich kenne eine, die jetzt gerade total putzige Locken hat, weil sie sich ihre hat abschneiden lassen. 🙂

  • von lost_angel am 29.12.2009 um 18:51 Uhr

    bei manchen siehts eecht gut aus aba ich persönlich findsh ned weiblich und fidnsh schrecklich … würd ich NIE machen

  • von Girl_next_Door am 29.12.2009 um 18:50 Uhr

    dass*, nicht dann

  • von Girl_next_Door am 29.12.2009 um 18:50 Uhr

    Bei manchen sieht das echt cool aus, aber ich stells mir ´n bisschen schwierig vor, die Haare ordentlich zu pflegen und hätte Angst, dann sie dadurch total kaputtgehen.
    Und fürn Job würd ich mich auch nicht mit Dreads bewerben, denn welcher Arbeitgeber käme damit klar?ist bei den meisten genauso ungern gesehen wie Piercings und Tattoos.

Ähnliche Diskussionen

Geheimratsecken auch bei Frauen ? Antwort

JaninaEmilia am 23.11.2011 um 19:20 Uhr
Hallo, also zu meinem Problem: Ich habe sehr volle Haare, allerdings ist mir aufgefallen, dass seit neustem die Haare an den sogenannten "Geheimratsecken" abbrechen, teilweise auch ausfallen. Habe nun schon etwas...

Frisuren für Frauen ab 40? Antwort

PinkLady73 am 27.06.2013 um 18:45 Uhr
Hallo zusammen! Kennt ihr schöne Frisuren für Frauen ab 40? Ich werde nämlich nächstes Jahr 40 und fühle mich langsam mit meinem Pferdeschwanz nicht mehr so wohl. Irgendwie passt das nicht zu einer Frau in meinem...