HomepageForenFrisuren-ForumGliss Kur?

Gliss Kur?

reallifeam 05.01.2010 um 22:57 Uhr

abend mädels,

mein frisör meint, ich benutze immer total die falschen pflegeprodukte. habe z.b nicht gewusst, dass ich keine spülung benutzen darf (was ich aber irgendwie komisch finde…). frisör sagt, pantene pro v ist sehr schlecht wegen dem silikon, schauma und elvital wären ok.

allerdings sagt er auch, dass gliss kur schlecht ist. finde ich schade, weil ich das gerne benutze (guter duft, leichte kämmbarkeit..) ist das wirklich schlecht fürs haar? ist viel silikon drin? ich versuche, sowas immer von den inhaltsstoffen abzulesen, aber ich sehe das nicht…und, ist dove gut für die haare?

ich bin verwirrt…wie mans macht, macht mans verkehrt!
hoffe ihr könnt mir ein bisschen was helfen
dankeschön
reallife

Nutzer­antworten



  • von sonnenschein21 am 28.02.2014 um 12:41 Uhr

    Ja, die Lösung ist ganz einfach, die meisten klassischen Chemiekeulen sind schlecht für die Haare. Einfach auf Naturprodukte umsteigen. Da ist zwar mehr Alkohohl drin, der manchmal am Anfang die Haare etwas austrocknen lässt, aber Haare gewöhnen sich da schnell dran.

  • von Normality am 27.01.2011 um 22:00 Uhr

    ich würde dir die shampoos & spülungen von alverde empfehlen , die sind klasse und silikonfrei.
    Um dein Haar von silikon zu befreien würde ich dir Das Shampoo `Balea Professional Pure and Fresh Shampoo` empfehlen o,o

  • von Goldensun_ am 27.01.2011 um 21:49 Uhr

    Ich kann dich da sehr gut verstejen geht mir genauso auf jeden shampoo steht es pflegt und repariert die haare und am ende sind es doch nur leere worte -.-
    dasmit der spülung kann ich nicht verstehen da eine spülung eigentlich bei jeder haarwäsche gemacht werden sollte denn die spülung legt die schuppenschicht der haare (die beim waschen aufgeraut wird z.b. durch warmes wasser oder so)wieder an und schützt somit die haare…hast du vielleicht sehr dünnes oder schon von natur aus sehr weiches haar? dann könnte es sein das eine spülung überflüssig ist wenn nicht frag doch beim nächsten besuch einfach nochmal genauer nach und manchmal erzählen friseure auch schwachsinn meine cousine hat sich ihre langen haare abschn eiden lassen weil eine friseuse gesagt hat die wären total kaputt und aufgerissen dabei hatte sie nicht mal spliss 😮

  • von MissTanderadey am 08.01.2010 um 09:56 Uhr

    Ich hatte das damals vom frisörfachgeschäft,das war glaub ich irgendwas mit Gurke,musst du mal nachfragen.Ich kümmer mich da eigentlich nicht so drum daher weiß ich das nicht.

  • von Kiki_Sunny am 05.01.2010 um 23:45 Uhr

    welches ist denn z.B. ein reinigungsshampoo?

  • von MissTanderadey am 05.01.2010 um 23:42 Uhr

    Soweit ich weiß,ist das so,dass Silikon sich um das Haar legt und das Harr nicht atmen kann und geschädigt wird(wie hier auch schon geschrieben wurde.Wichtig ist aber wohl va,dass Silikon auch verhindert,dass Haarfarben oder Dauerwellen richtig angenommen werden.Zu mir hat mal eine Frisörin gesagt,dass in keinem shampoo für colorierte Haare Silikon enthalten ist und das man hin u wieder ein Reinigungsshampoo nehmen soll um das Silikon von den Haaren zu kriegen…Die ganzen Alverde shampoos von DM sind silikonfrei.

  • von Carylein am 05.01.2010 um 23:11 Uhr

    also :Ich würde dir balea professional empfehlen.
    Dieses Produkt ist sehr günstig,hat einen guten Duft und ist frei von Silikonen,die ja das haar schädigen.Aber es kommt drauf an,was für einen haartyp du bist.Wenn du fettige haare hast wäre es halt nicht so gut,wenn du das repair shampoo nehmen würdest. Auf jeden fall würd ich mal fragen,ob balea besser wäre.Meiner Meinung schon,aber sicher dich besser ab,weil jeder ja andere haare hat und dein frisör es hoffentlich am besten weiß =)
    Liebe Grüße !

  • von reallife am 05.01.2010 um 23:09 Uhr

    @Kiki Sunny, das weiß ich nicht genau. aber es scheint gut zu sein. und dazu ist in so einer schauma flasche viel drin und es ist billig. was will man mehr? 🙂

  • von Kiki_Sunny am 05.01.2010 um 23:07 Uhr

    weichmacher wahrscheinlich weil du denkst es tut dem haar gut weils (z.b. durch silikone) von außen weich gemacht ird, es fühlt sich also gut an, aber die haarstruktur (quasi das innere) wird kapput gemacht.

  • von Kiki_Sunny am 05.01.2010 um 23:06 Uhr

    ist in schauma kein silikon? fände ich gut, da mit die shampoos sehr gut gefallfen

  • von reallife am 05.01.2010 um 23:05 Uhr

    @Bella Italiana, er hat gesagt, syoss wäre sehr schlecht für die haare! aber wer weiß… die begründung wieso keine spülung war, dass es ein weichmacher ist…keine ahnung 😀